AMD Radeon RX 7700 XT und Radeon RX 7800 XT Review | Rock Paper Shotgun, AMD Radeon RX 7800 XT 16 GB & RX 7700 XT 12 GB GPUs jetzt für 499 USD & $ 449 erhältlich

AMD Radeon RX 7800 XT 16 GB & RX 7700 XT 12 GB GPUs jetzt für 499 USD & $ 449 erhältlich

Noch einmal, basierend auf den offiziellen Leistungsnummern ist der AMD Radeon RX 7800 XT 16 GB der Konkurrent des RTX 4070 12 GB zu einem niedrigeren Preis von 100 US nach den jüngsten Preissenkungen seines Konkurrenten zum gleichen Preis.

AMD Radeon RX 7700 XT und Radeon RX 7800 XT Review: Zurück im Kampf

Der XFX Speedster Qick 319 Radeon RX 7700 XT Black Edition und XFX Speedster Qick 319 Radeon RX 7800 XT Core Edition -Grafikkarten auf einer kleinen Tabelle

Das ist eher ähnlich. Der Radeon RX 7700 XT und Radeon RX 7800 XT-Grafikkarten füllen nicht nur ein 1440p-förmiges Loch in AMDs aktuell Roter Team -GPUs tat es einfach nicht.

Ein Balkendiagramm, das zeigt, wie der Radeon RX 7700 XT und Radeon RX 7800 XT in verschiedenen Spielbenchmarks auftreten Ein Balkendiagramm, das zeigt, wie der Radeon RX 7700 XT und Radeon RX 7800 XT in verschiedenen Spielbenchmarks auftreten

Der RX 7700 XT übertrifft auch das RTX 4060 TI-Letzteres wurde mit einem 8-GB-Modell getestet, da ich nie in der Lage war, eine 16-GB-Version in die Hände zu bekommen, obwohl ich verstehe kleine Spiele. Zugegeben, das ist möglicherweise eher ein Grund dafür nicht Kaufen Sie den 16 GB RTX 4060 Ti als den Kauf des RX 7700 XT, da das Leistungsdefizit des 8 GB RTX 4060 TI zumindest dadurch ausgelagert wird, indem er diesen niedrigeren Preis hat. Der RX 7800 XT jedoch? Das sind direkt mehr Frames für weniger Bargeld, und was die rasterisierte Leistung in der nativen Auflösung betrifft, kann der RTX 4070 nicht überzeugend zurückgeantwortet werden.

Der RPS -Test -PC:

  • CPU: Intel Core i5-11600k
  • RAM: 16 GB Corsair Vengeance LPX
  • Hauptplatine: Asus Tuf Gaming Z590-Plus WiFi
  • PSU: NZXT C1000 Gold

Wohlgemerkt, viele Spiele können Sie rasterisierte Beleuchtung gegen Premium-Ray-Traced-Effekte austauschen, und noch mehr können Sie DLSS-Upscaling für einen Geschwindigkeitsschub einbeziehen. In diesen bleibt die RTX 40 -Serie King King, wobei sowohl der RX 7700 XT als auch der RX 7800 XT erneut zeigen.

In Cyberpunk 2077, einem Spiel, das sich auf hochmoderne Gubbins mit hochmodernen Grafikern liebt, hat der RX 7800 XT durchschnittlich 96 fps auf Ultra-Qualität und 44 fps mit Psycho-Ray-Tracing und FSR 2 erzielt.1 Upscaling im Qualitätsmodus. Keine schlechte Ergebnisse der Ergebnisse, aber dann fielen die anfänglichen 90 -fps der RTX 4070 nur auf 62 fps mit Psycho RT und QualitätsdlSS. Ebenso begann der RX 7700 XT bei 80 fps, bevor der RTX 4060 TI bei 63 fp.

Im Wesentlichen können rDNA 3 -Grafikkarten ihre RTX -Äquivalente übertreffen ohne Ray Tracing (und im Fall des Falls des RX 7700 XT). Sobald diese ausgefallenen Einstellungen angezeigt werden, ist der Framerate -Hit für Radeon GPUs so viel schwieriger, dass Nvidia die Führung übernehmen kann. DLSS ist in der Regel nicht viel besser darin, verlorene Frames zurückzugewinnen als FSR, aber seine Hochskalierung sieht auch schärfer und sauberer aus.

Der XFX Speedster Qick 319 Radeon RX 7700 XT Black Edition und XFX Speedster Qick 319 Radeon RX 7800 XT Core Edition -Grafikkarten, der auf einem Tisch gestapelt ist

Es gibt auch das Problem von DLSS 3 und seiner Rahmengenerierung, die bis vor kurzem eine Art Instant-Win-Taste für die RTX 40-Serie war: seine Fähigkeit, A-generierte Rahmen ohne zusätzliche Renderkosten außerhalb eines Schusses von Eingaben zu erstellen Verzögerung, kann die 62fps des RTX 4070 in Cyberpunk 2077 bis zu 107 fps am Schalterfilm führen. Es ist jedoch ein Problem, das sowohl durch den unmittelbar bevorstehenden Start des ähnlichen Radeon-kompatiblen FSR 3 als auch durch die eigene Side-Upgrade von NVIDIA für die Radeverfolgung in DLSS 3 verwirrt wurde.5.

Ich möchte diese testen, bevor ich Meinungen zu dem Wert aussperrte, den sie hinzufügen. FSR 3 könnte theoretisch eine hupende Lücke zwischen Radeon und Geforce Sides schließen, wird jedoch derzeit nur für ein düsteres Dutzend Spiele bestätigt. DLSS 3.5 wird zumindest beim Start noch weniger unterstützt, könnte aber dem bereits gut sortierten Kit der RTX 40-Serie ein weiteres lohnendes Tool hinzufügen.

Wir werden auf diesen sehen. Es ist bereits ziemlich offensichtlich, dass die neuesten RTX-Karten von NVIDIA für Moor-Standard-Upscaling und Ray Tracing noch diejenigen sind, die jedoch entscheiden, aber disqualifiziert, wie der RX 7700 XT und RX 7800 XT im Allgemeinen ohne sie schneller sind? Wenn Sie viele Spiele spielen, die diese Funktionen nicht unterstützen, dann nein, nicht.

AMD Radeon RX 7700 XT und Radeon RX 7800 XT Review: 1080p Benchmarks

1080p ist ein bisschen seltsam für diese Karten, nicht zuletzt, weil Sie zu einem kompetenten GPUs für dieses Level (wie den Intel Arc A750) zu weniger als der Hälfte des Preises erhalten können. Dies ist auch der Fall, dass CPU -Engpässe auf leistungsfähigere Grafikhardware ausdrückt, wie es bei Final Fantasy XV und insbesondere bei Watch Dogs Legion der Fall zu sein scheint.

Selbst in weniger ruhigen Spielen können wir hier sehen, wie der RTX 4070 mehr Verteidigung gegen den RX 7800 XT aufwendet. Es sind die RX 7000 -Geschwister, die sich jedoch ultimativ gewinnen, und der RX 7800 XT überragt die Diagramme öfter als nicht und der RX 7700 XT, der den RTX 4060 Ti knapp besiegt. In Assassins Creed Valhalla und Forza Horizon 5 schafft es sogar das RTX 4070.

Ein Balkendiagramm, das zeigt, wie der Radeon RX 7700 XT und Radeon RX 7800 XT in verschiedenen Spielbenchmarks auftreten Ein Balkendiagramm, das zeigt, wie der Radeon RX 7700 XT und Radeon RX 7800 XT in verschiedenen Spielbenchmarks auftreten

Es gibt immer noch einen starken Unterschied in der Ray -Tracing -Fähigkeit: Trotz aller Heldentaten ist der RX 7700 XT immer noch von 121 fps auf 34 fps in Cyberpunk 2077 gesunken, sobald Psycho Ray Tracing ins Spiel kam. Qualität FSR 2.1, was diesem bis zu 57 fps half, maskierte wenig, wie der billigere RTX 4060 TI nur von 100 fps auf 41 fps fiel. QualitätsdlSS lassen die Nvidia -GPU auf 69 fp.

Wiederum sind die Stärken des Radeon RX 7700 XT und des RX 7800 XT darauf an, wie gut sie älter oder weniger RT-fokussierte Spiele laufen. Das sollte respektiert werden, insbesondere wenn sie ihre heftigsten Konkurrenten um 20 fps oder mehr schlagen.

Diese XFX -Modelle haben insbesondere auch ihre Reize. Während ihre kolossalen Triple-Fan-Kühler nicht für schwaches Herz oder kurzer Fall sind, sind sie wunderschön ruhig und sind kälter, als ich die meisten Partnervarianten der RTX 40-Serie gesehen habe. Ich fand den RX 7800 XT etwas kühler, durchschnitt. Der RX 7700 XT war nur ein bisschen wärmer, aber immer noch lobenswert, durchschnittlich 61 ° C und erreichte bei 63 ° C.

Der XFX Speedster Qick 319 Radeon RX 7700 XT Black Edition und XFX Speedster Qick 319 Radeon RX 7800 XT Core Edition -Grafikkarten auf einer kleinen Tabelle

Wenn Sie jemals eine RPS -Grafikkartenüberprüfung gelesen haben und wünschte, ich würde aufhören, DLSS so sehr anzurufen, ist einer dieser GPUs möglicherweise für Sie zu. Was ihnen für die grafischen Glocken und Pfeifen des heutigen PC-Spielens fehlt, machen sie in einfacher, unkomplizierter FPS-Pumping-Kraft wieder wett. Aber dann genau welches genau?

Von den beiden ist der RX 7700 XT der härtere Verkauf. Der 8 -GB -RTX 4060 TI ist durchschnittlich langsamer, aber es ist auch billiger – und ja, es hat die zusätzliche Flexibilität von DLSS 3. Diejenigen, die sich weit unter 500 £ halten möchten, müssen wirklich überlegen, ob sie lieber rasterisierte oder ray-traced-Leistung bevorzugen. Nur wenn es das erstere ist, wird der RX 7700 XT die bessere Option sein.

Der RX 7800 XT kann dagegen einen überzeugenden Sieg über die RTX 4070 erringen. Ray Tracing -Nachteil oder nein, es wird in den meisten Spielen immer noch schneller (und wahrscheinlich kühler), während Sie in Zukunft ein paar Münzen für CPU- oder SSD -Upgrades ersparen, um Ihnen ein paar Münzen zu richten. Außerdem kann das Fehlen von DLSS 3 je nachdem, wie FSR 3 Support die Geschwindigkeit erhöht, möglicherweise nicht einmal so viel stechen. Vielleicht.

Rockpapier -Schrotflinte ist die Heimat von PC -Spielen

Melden Sie sich an und besuchen Sie uns auf unserer Reise, um seltsame und überzeugende PC -Spiele zu entdecken.

AMD Radeon RX 7800 XT 16 GB & RX 7700 XT 12 GB GPUs jetzt für 499 USD & $ 449 erhältlich

AMDs neueste rDNA 3 -GPUs sind ab sofort mit dem Radeon RX 7800 XT 16 GB ab 499 US -Dollar und dem RX 7700 XT 12 GB ab 449 US.

AMD Radeon RX 7800 XT & RX 7700 XT GPUs sind ab sofort erhältlich, ab 500 US-Dollar für High-End

Der AMD RDNA 3-basierte Radeon RX 7800 XT & RX 7700 XT GPU. AMD zielt hauptsächlich auf das 1440p (native) Gaming-Segment mit diesen beiden Angeboten ab und verspricht mit bevorstehenden Funktionen wie FSR 3 und HYPR-RX mit Anti-Lag+ noch bessere Leistung, die bis zu 4K-Erlebnisse mit denselben Karten liefert.

Verwandte Geschichte ASROCK RADEON RX 7800 XT Phantom Gaming 16 GB Graphics Card Review – die beste 500 $ GPU!

Darüber hinaus haben wir alle verschiedenen benutzerdefinierten Modelle aufgelistet, die Sie in diesem praktischen Link kaufen können. Sie finden auch die Links für Einzelhandel zu verschiedenen benutzerdefinierten Modellen und einige Referenzdesigns unten:

AMD Radeon RX 7800 XT Retail -Links:

  • PowerColor Red Devil RX 7800 XT OC – $ 559.99 US (NewEgg US)
  • Sapphire Nitro+ RX 7800 XT – $ 559.99 US (NewEgg US)
  • XFX Speedster Merc319 RX 7800 XT – $ 539.99 US (NewEgg US)
  • XFX Speedster Merc319 RX 7800 XT – $ 539.99 US (Amazon US)
  • Asrock Phantom Gaming RX 7800 XT – $ 529.99 US (NewEgg US)
  • Asus Tuf Gaming RX 7800 XT OC – $ 519.99 US (NewEgg US)
  • Asrock Steel Legend RX 7800 XT – $ 519.99 US (NewEgg US)
  • PowerColor Hellhound RX 7800 XT OC – $ 519.99 US (Neweg US)
  • Gigabyte RX 7800 XT Gaming OC – $ 499.99 US (NewEgg US)

AMD Radeon RX 7700 XT Retail -Links:

  • Asus Tuf Gaming RX 7700 XT OC – $ 469.99 US (NewEgg US)
  • XFX Speedster Qick319 RX 7700 XT – $ 459.99 US (NewEgg US)
  • XFX Speedster Qick319 RX 7700 XT – $ 459.99 US (Amazon US)
  • Asrock Challenger RX 7700 XT – $ 449.99 US (NewEgg US)
  • Gigabyte RX 7700 XT Gaming OC – $ 449.99 US (NewEgg US)
  • PowerColor Fighter RX 7700 XT OC – $ 449.99 US (NewEgg US)
  • Sapphire Pulse RX 7700 XT – $ 449.99 US (NewEgg US)

AMD Radeon RX 7800 XT 16 GB GPU -Spezifikationen

In Bezug auf die Spezifikationen verfügt der AMD Radeon RX 7800 XT 16 GB Graphics Card über 60 Recheneinheiten oder 3840 Stream -Prozessoren. Die Grafikkarte erreicht bis zu 2430 Hz, die bis zu 37 Tflops FP32 -Rechenleistung liefern können. Es gibt auch 60 RT -Beschleunigungskerne, 120 AI -Beschleunigungseinheiten und 96 ROPs für diesen speziellen NAVI 32 SKU. Der Grafikchip verfügt über einen TBP von 263W.

  • RX 7800 XT – NAVI 32 XT / 3840 Kerne / 16 GB GDDR6 / 263W / $ 499
  • RX 6800 XT – NAVI 21 XT / 4608 Kerne / 16 GB GDDR6 / 300W / $ 649

Die Speicherspezifikationen umfassen 16 GB GDDR6 -Speicher, der mit Pin -Geschwindigkeiten von bis zu 19 arbeitet.5 Gbit / s über eine 256-Bit-Breite Busoberfläche. Dies liefert der Karte 624 GB/s, aber es gibt auch 64 MB Infinity Cache, was eine erhöhte effektive Bandbreite bietet. Die Grafikkarte bietet eine brandneue Dual-Slot- und Dual-Fan-Referenzkühllösung sowie benutzerdefinierte Varianten.

AMD Radeon RX 7700 XT 12 GB GPU -Spezifikationen

Der AMD Radeon RX 7700 XT verfügt. Diese Kerne werden mit bis zu 2544 MHz getaktet und bieten bis zu 35 Tflops FP32 Rechenleistung. Die GPU ist auch mit 54 RT -Beschleunigungskernen, 108 AI -Kernen und 96 ROPs gepackt. Die Karte hat eine TBP, die dem 7800 XT bei 245W sehr nahe liegt, was ebenfalls höher ist als der Vorgänger.

  • RX 7700 XT – NAVI 32 XL / 3456 Kerne / 12 GB GDDR6 / 245W / $ 449 US
  • RX 6700 XT – NAVI 22 XT / 2560 Kerne / 12 GB GDDR6 / 230W / $ 479 US

Zu den Speicherspezifikationen der Grafikkarte gehören ein sehr willkommenes 12-GB-VRAM, das über eine Pin-Geschwindigkeit von bis zu 18 Gbit / s in einer 192-Bit-Breite Busoberfläche arbeitet. Die GPU enthält außerdem 48 MB des Infinity -Cache der 2. Generation, der innerhalb der 3 der 4 MCDs (für diese SKU) gepackt ist. Sie können alle neuesten Funktionen wie AV1 -Hardware -Codierung und DisplayPort 2 erwarten.1 & HDMI 2.1 Aus der Grafikkarte sollte jedoch erwähnt werden, dass die Grafikkarte nur in benutzerdefinierten Geschmacksrichtungen erhältlich ist und ein MBA -Design wahrscheinlich für OEM -Lösungen aufbewahrt wird.

Noch einmal, basierend auf den offiziellen Leistungsnummern ist der AMD Radeon RX 7800 XT 16 GB der Konkurrent des RTX 4070 12 GB zu einem niedrigeren Preis von 100 US nach den jüngsten Preissenkungen seines Konkurrenten zum gleichen Preis.

AMD Radeon RX 7800 XT 16 GB ($ 499 US) gegen NVIDIA RTX 4070 12 GB ($ 599us):

  • Rasterisierungsleistung: +6.88%
  • Ray Tracing -Leistung: -11.55%
  • Gesamtleistung: +0.5% schneller

AMD Radeon RX 7700 XT 12 GB ($ 449 US) gegen NVIDIA RTX 4060 TI 16 GB ($ 449us):

AMD-Radeon-RX-7800-ATS-RX-7700-XT-GPUS-Official-_7

  • Rasterisierungsleistung: +15.9%
  • Ray Tracing -Leistung: –5.44%
  • Gesamtleistung: +8.5% schneller

Daher füllen die Grafikkarten einen sehr wesentlichen Raum in der Kategorie Mainstream und High-End aus, die zuvor mit Ada Lovelace “GeForce RTX 40” GPUs und AMDs eigener RX 6800-Serie gefüllt war. Beide Karten können auch mit den vorhandenen RX 6800 16 GB-Karten konkurrieren, da diese auch für 400 bis 550 US-Dollar gekauft werden können.

Radeon RX 7700 XT und 7800 XT -Preisgestaltung „Super aggressiv“ nach AMD

Aber sicherlich ist die 50 -Dollar -Lücke zwischen den beiden neuen GPUs zu klein?

7700 und 7800 XT

Die Gaming -Grafik -Supremo von AMD, Scott Herkelman, hat die Tugenden des neuen Radeon RX 7700 XT und 7800 XT GPUs des Unternehmens erläutert und ihre Preisgestaltung als “super aggressiv” charakterisiert.

In einem Interview mit Club386 wurde Herkelman Cross über die ziemlich vernünftige Frage geprüft, ob der neue 7700 XT und 7800 XT für den Komfort zu eng waren.

Die 7700 XT sind bei 449 US -Dollar und der 7800 XT bei 499 US -Dollar. Der schmale Abstand zwischen den beiden GPUs spiegelt die des 7900 XT und 7900 XTX Ende letzten Jahres beim Start. Bei 899 USD bzw. 999 USD, was für die gleiche Prämie von 10% für die höhere Leistung erbrachte.

Der tatsächliche Verkaufspreis des 7900 XT ist seitdem auf weit unter 800 US -Dollar gesunken, was wohl eine geeignetere Trennung verursacht und impliziert, dass die Preisgestaltung für Marktrealitäten zu eng war. Herkelman, vielleicht nicht überraschend, sieht das nicht so.

“Die prozentuale Preislücke zwischen 7900 XTX / XT und 7800 XT / 7700 XT ist ungefähr gleich, obwohl es Dollar ist, ist anders. $ 50 ist eine große Sache für Leute, die sich 7800 XT / 7700 XT-Klasse von GPUs ansehen. Der Preis könnte bei einer GPU immer billiger sein, aber wenn wir kein Geld verdienen, ist es schwierig, eine Roadmap zu machen. 50 US -Dollar auf diesem Niveau sind eine gute Preislücke, und wir müssen sehen, wie es sich auf dem Markt entwickelt. Wir haben versucht, die Preisgestaltung superaggressiv zu machen, aber gleichzeitig sind wir ein Unternehmen und müssen Geld verdienen “, sagt er.

Ist 50 US -Dollar wirklich eine “gute Preislücke” im Kontext von ca. $ 500 -Karten? Für unser Geld scheinen die zusätzlichen 50 US-Dollar für die höhere Shader-Anzahl von 7800 XTs, 4 GB zusätzlichem VRAM und 256-Bit-Memory-Bus ein Kinderspiel für die höhere Shader-Anzahl von 7800 XTs zu sein. Insgesamt ist das eine gute Beule für nur 10% mehr Bargeld.

Unser erster Eindruck beim Sehen der Spezifikationen des neuen GPUs war, dass die von der NAVI 32 GPU in beiden neue Grafikkarten verwendete Chiplet -Architektur wahrscheinlich ziemlich teuer war, um zu produzieren.

Dies kann die Preisgestaltung für den 7700 XT untere begrenzen, was durch Herkelmans Kommentar bezüglich der Notwendigkeit impliziert, tatsächlich Geld auf den Karten zu verdienen. Gleichzeitig kann AMD mit dem 7800 XT nur so hoch sein. Von beiden Seiten gepresst, vielleicht hatte AMD daher nur wenig Option, als die beiden GPUs so nahe beieinander zu bewerten.

In einem verwandten Interesse, der sowohl für den 7700 XT als auch für den 7800 XT von der Verfügbarkeit spricht, wird Herkelman sagt, dass es “reichlich genug, um die anfängliche Nachfrage zu decken”, wobei die beiden GPUs in ungefähr gleichen Zahlen erhältlich sind.

Es wird interessant sein zu sehen. Selbst nach den offiziellen Zahlen von AMD bietet der 7800 XT mehr Frames pro Dollar als der 7700 XT. Und seit wann bietet der niedrigere GPUs einen schlechteren Wert als ein höherer GPUs?

Nun, seit dieser Generation von GPUs von AMD und Nvidia. Aber es ist immer noch schwer zu schlucken. Was auch immer, der 7800 XT sieht aus wie der bessere Kauf auf Papier. Wir werden nächste Woche mehr wissen, wenn wir die Karten in die Hände bekommen.

PC Gamer Newsletter

Melden Sie sich an, um den besten Inhalt der Woche und großartige Gaming -Angebote zu erhalten, wie sie von den Redakteuren ausgewählt wurden.

Durch die Übermittlung Ihrer Informationen stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu und sind 16 Jahre oder älter.