Befehlsartefakt | Thunderstore – Das Risiko einer Regen 2 Mod -Datenbank, Artefaktkli – Semaphor

Artefakt -CLI -Referenz#

Wie installiert man:
Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Bepinexpack installiert haben.
Bewegen Sie als nächstes den Ordner “Felixire Mods” in Bepinex/Plugins

Befehlsartefakt

Dies ist eine Alpha/Beta -Bibliothek. Es funktioniert, aber es sind Bruchänderungen geplant. Es wird hier freigegeben, damit Entwickler es als Abhängigkeit verweisen können.

Liesmich

Bitte löschen Sie das alte “minirpclib – Wildbuch.DLL “

Bitte löschen Sie auch die alte Konfigurationsdatei

Jeder Spieler braucht diesen Mod für Multiplayer

Befehlsartefakt

Das Spiel ist für Sie zu zufällig?
Ändern Sie das mit diesem Mod.

Dieser Mod versucht, sich wie das Befehlsartefakt aus dem ursprünglichen Regenrisiko zu verhalten. (Thx zu diesem Reddit -Kommentar https: // bit.Ly/2VBWOAW für die Idee)
Ich habe das erste Spiel nie gespielt, also entschuldigen Sie mich, wenn dies völlig anders ist.
Außerdem kann ich nicht wirklich gut codieren, also entschuldigen Sie also alle Fehler, die auftreten können. ♥.

WARNUNG
Dieser Mod bricht das Spiel des Spiels vollständig aus und ist nur zu sehen, wie viel Sie es brechen können.

Was dieser Mod tut:
Dieser Mod gibt Ihnen ein Auswahlfenster, wenn Sie eine Truhe öffnen.

Kontrollen
Klicken Sie auf den gewünschten Artikel. Sobald das Menü verschwunden ist, müssen Sie einmal aufnehmen, um sich wieder bewegen zu können. Ich weiß nicht, wie ich das beheben soll

Demo

Wie installiert man:
Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Bepinexpack installiert haben.
Bewegen Sie als nächstes den Ordner “Felixire Mods” in Bepinex/Plugins

So melden Sie einen Fehler / geben Ideen: Schreiben Sie mir einfach auf Discord @felixire#2517

Änderungsprotokoll

  • Fehler behoben, bei dem sich die Perkantaten korrekt normalisierten
  • Entfernte das Minirpclib, da sie jetzt eine eigene Seite hat
  • Den gesamten Mod neu kodiert . :C
  • Multiplayer -Support hinzugefügt
  • Das Menü auswählen verwendet jetzt die Maus anstelle der Tastatur
  • Das Menü auswählen sieht jetzt anders aus
  • Einige alte Bugs könnten wieder leid tun
  • Für diejenigen, die eine kleinere Auflösung verwenden, sollte dies technisch gesehen die Größe automatisch aktualisieren. Wenn nicht, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht und ich werde es untersuchen.
  • Konfiguration hinzugefügt, um die Größe der Benachrichtigung und die Elementsymbole zu bearbeiten – Ananasonpizza
  • Fügen Sie die Konfiguration hinzu, um den Selektor zu verschieben – Katelyn
  • Fügen Sie Haftungsausschluss hinzu, dass Mod nur den Singleplayer -Geldautomaten unterstützt
  • Beheben Sie den Fehler, bei dem Befehl Artefakt nach dem Neustart des Spiels bricht – Mittag
  • Beheben Sie den Fehler, bei dem Artikel überall dort laich
  • Unterstützung für rostige Fässer von Brust- und Ausrüstungsfässern hinzugefügt
  • Konfiguration hinzugefügt, um alle Elemente zu aktivieren (dank Gabe für die Idee)
  • Multiplayer behoben? (Ich habe es nur kurz getestet, wenn es noch kaputt ist, bitte schreiben Sie mir auf Discord @felixire#2517)
  • Den Code neu gestaltet
  • Konfiguration hinzugefügt, um den benutzerdefinierten Auswahlschlüssel festzulegen (dank Snack für die Idee) (Standard ist f)
  • Fehler behoben, wo Sie bereits Truhen öffnen konnten (dank Kimjonguninstall und Ungeziefer für den Bericht)
  • Wechseln Sie Readme. Fick mich Mann
  • Endlich Open Source (dank Funkfrog)
  • Konfiguration hinzugefügt
  • Änderung der Abfallraten auf etwa Standardwerte
  • Fehler behoben, wo Sie 2 Truhen gleichzeitig öffnen konnten (dank Orangenote)
  • Fehler behoben, der 2 Elemente fallen lässt
  • Tasten und Down -Tasten addieren (dank Funkfrog)
  • Behobene goldene Brust, die keinen roten Gegenstand fallen ließ
  • Artikel fallen jetzt fallen, anstatt direkt gegeben zu werden
  • Die Auswahltaste in die F -Taste geändert, da das Springen ärgerlich war
  • (Hoffentlich) letzte Debug -Chat -Nachrichten entfernt
  • Liesmich.md . immer noch zu dumm dafür: c

MACHEN

  • [x] Erstellen Sie eine Konfiguration
  • [x] Machen Sie es Open Source
  • [x] Lassen Sie es mit verschiedenen Dingen (Mondschalen) (Deki/Melvin) funktionieren – muss immer noch einige Dinge hinzufügen
  • [X] Verruchter Fix Multiplayer
  • [X] Code aufräumen
  • [] Lassen Sie es mit Schreinen arbeiten (Ananasonpizza)
  • [] Lassen Sie die Animation spielen, ohne zwei Elemente fallen zu lassen
  • [] Machen Sie das A -Umschalter im Hauptmenü, um Mod (MISHA) zu deaktivieren
  • [] Schauen Sie sich den Fehler von Kristiansja an, wo die mittelgroße Truhen nicht aktualisiert werden. Ich konnte den Fehler nicht replizieren.
  • Was auch immer die Community anfragt (solange ich es tun kann und freie Zeit habe).

Verfügbare Versionen

Bitte beachten Sie, dass die Installationsschaltflächen nur dann funktionieren, wenn Sie kompatible Client -Software installiert haben, z. B. den Thunderstore Mod Manager. Verwenden Sie ansonsten stattdessen die Reißverschluss -Download -Links.

Datum des Hochladens Versionsnummer Downloads Download-Link
2019-5-22 1.4.2 7861 Version 1.4.2 Installieren

Artefakt -CLI -Referenz#

Jedes Projekt über Semaphore hat Zugriff auf drei Ebenen des Artefaktgeschäfts: Projekt, Workflow und Job. Basierend auf dieser Ebene können Sie ein spezifisches Artefakt in der Jobumgebung und über die Weboberfläche abrufen. Weitere Informationen zu vorgeschlagenen Anwendungsfällen finden Sie hier.

Die Artefact Command Line Interface (CLI) ist ein Tool, mit dem Sie zu den während des CI/CD -Prozesses Ihres Projekts auf Semaphor erstellten Erstellungen verwalten können. Derzeit ist es in Linux- und Docker -Umgebungen auf Semaphore erhältlich.

Die allgemeine Schnittstelle des Artefakt -Dienstprogramms lautet:

Artefakt [BEFEHL] [EBENE] [WEG] [Flaggen] Befehl - Aktion, die ausgeführt werden soll für ein Artefakt (drücken, ziehen oder öfen/löschen) Level - Artefaktgeschäft Level (einer von Projekt, Workflow, Job) Pfad - zeigt ein Artefakt an (e.G. Datei oder Verzeichnis) Flaggen - optional Befehl Linienflaggen (e.G. --Kraft, -Destination) 
# Schieben Sie eine endgültige Lieferfähigkeit auf das Projektniveau Artefact Push Project App-V1.Teer.gz # Drücken Sie einen Screenshot auf die Jobniveau Artefact Push Job Screenshots/App.png # Schieben Sie eine Binärdatei auf den Workflow -Level Artefact Push Workflow Build/App # Ziehen Sie eine Binärdie aus dem Workflow -Level Artefact Pull Workflow Build/App # Löschen Sie eine Binärdatei aus der Workflow -Ebene Artefakt Yank Workflow Build/App 

Hochladen von Artefakten#

Um ein Artefakt aus dem Semaphore -Job hochzuladen, müssen die Artefaktspeicherebene angegeben und eine Datei oder ein Verzeichnis mit dem Artefact -Push -Befehl angegeben:

Artefact Push Project My-Artifact-V3.Teer 
--Ziel (-d) verwendet, um den Artefaktnamen im Artefaktstore anzupassen. Später können Sie diesen Namen mit "Artifact Pull" verwenden, um das Artefakt auf einen semaphorischen Job herunterzuladen. Zum Beispiel: Artefact Push Project My-Artifact.Teer-Destination Releases/my-artifact-v3.TAR-Artefakt-Pull-Projekt-Releases/My-Artifact-V3.TAR-Force (-f) stand. Sie können diese Option verwenden, um die vorhandene Datei zu überschreiben. Zum Beispiel: Artefact Push Project My-Artifact.Teer -Force 

Herunterladen von Artefakten#

In ähnlicher Weise können Sie mit dem Artefact Pull -Befehl ein Artefakt in die Semaphore -Jobumgebung herunterladen. Sie müssen die Artefaktstore -Ebene des Zielartefakts angeben und eine Datei oder ein Verzeichnis innerhalb des Geschäfts angeben.

Artefact Pull Project my-artifact-v3.Teer 
--Ziel (-d) mit diesem Flag kann verwendet werden, um einen Pfad anzugeben, zu dem ein Artefakt in der Semaphore-Jobumgebung heruntergeladen wird. Zum Beispiel: Artefact Pull Project Releases/My-Artifact-V3.Teer-Destination My-Artifact.TAR--FORCE (-F) Verwenden Sie diese Option, um eine Datei oder ein Verzeichnis in einer Semaphor-Jobumgebung zu überschreiben. 

Artefakte löschen#

Um ein Artefakt aus einem Artefaktgeschäft zu entfernen, geben Sie die Speicherebene an und geben.

Artefact Yank Project My-Artifact-V3.Teer 

Unterstützte Dateinamen#

Die hochgeladenen Dateien müssen die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Dateinamen können jede Sequenz gültiger Unicode-Zeichen enthalten und müssen eine Länge von 1-1024 Bytes haben, wenn UTF-8 codiert ist.
  • Dateinamen können keine Wagenrückgabe- oder Zeilenfutterzeichen enthalten.
  • Dateinamen können nicht beginnen mit .bekannt/acme-kalenge/ .
  • Dateinamen können keine non URI -kodbaren Zeichen enthalten < , >, | , \, ^, ~, [,]
  • Dateien können nicht benannt werden . oder .

Für den Fall, dass Sie eine Datei haben, die nicht in der Lage ist, die oben genannten Kriterien anzupassen.

Zum Beispiel, wenn Sie die folgende Struktur haben:

Beispiel/ ├─ [ID].JSON ├─ .JSON ├─ Benutzer | Charakter.JSON ├─ Readme.md 

Erstellen Sie einen Tarball, bevor Sie sich auf Artefakte drängen, mit:

tar -czvf Beispiel.Teer.GZ ~/Beispiel Artefact Push Workflow Beispiel.Teer.gz 

Extrahieren Sie beim Ziehen des Artefakts den Inhalt mit:

Artefact Pull Workflow Beispiel.Teer.GZ TAR -XZF Beispiel.Teer.gz