Der neue RDNA 3-GPUs von AMD wird mit NVIDIA um Gaming-Laptops mit mittlerer Reichweite konkurrieren | ARS Technica, AMD RDNA 3 – Erscheinungsdatum, Preis, Spezifikationen und Benchmarks | PcGamesn

AMD RDNA 3 – Erscheinungsdatum, Preis, Spezifikationen und Benchmarks

Der RX 7900 XTX liegt angeblich zwischen 1.5 und 1.7 -mal schneller als der RX 6950 XT bei 4K -Auflösungen, auch in Call of Duty: Modern Warfare 2. Mit Hilfe von AMD FSR gibt es sogar 8K -Benchmarks, da Assassins Creed Valhalla bis zu 96 fps trifft.

Der neue RDNA 3-GPUs von AMD wird mit NVIDIA um Gaming-Laptops mit mittlerer Reichweite konkurrieren

AMD (irgendwie seltsam) sagt, dass der Laptop -GPUs einen Desktop RTX 3060 schlagen kann.

Andrew Cunningham – 5. Januar 2023 19:49 UTC

AMD kündigt auf der CES mehrere rDNA-3-basierte GPUs für Laptops an

Leserkommentare

AMD kündigte diese Woche auf der CES mehrere neue Laptop -GPU -Modelle an, die mit Updates für die Desktop- und Laptop -CPU -Aufstellungen des Unternehmens zusammenarbeiten sollen. Obwohl nicht so weitreichend wie die NVIDIA-Laptop-GPU-Ankündigungen Anfang der Woche, zielen all diese Grafik-Chips mit Laptops und mobilen Workstations mit niedrigem Rang bis zur Mid-Range Diese Art von PCs.

Weitere Lesen

AMD kündigte sieben GPUs an, von denen vier neue rDNA 3-basierte Modelle in der Serie Mittelklasse 7600 und 7700 sind (die anderen drei sind Spezifikationen für bestehende Low-End-RDNA-2-Laptop-GPUs). Die Serie 7600 und 7700 unterstützt dieselben Kernmerkmale anderer rDNA 3-GPUs, einschließlich verbesserter Leistung von Strahlen und Hardware-Beschleunigten und Dekodierung des AV1-Video-Codecs. Alle vier GPUs werden ab Februar in Laptops erhältlich sein.

Die volle Palette des neuen (und neu-ish) GPUs

Hier gibt es zwei neue GPUs, die in vier Konfigurationen erhältlich sind. Eine GPU hat 32 AMD -Recheneinheiten (CUS), 2.048 Shader und eine Speichergeschwindigkeit von 18 Gbit / s. Die zweite GPU fällt auf 28 CUS, 1.792 Shader und eine Speichergeschwindigkeit von 16 Gbit / s. Sowohl GPU.

Der 32 Cu -Chip wird sowohl als RX 7600m XT als auch als RX 7700 verkauft. Der 28 Cu -Chip wird als RX 7600m und RX 7600S verkauft. Der Unterschied zwischen der M- und der S-Serie besteht darin, dass der S-GPUs einen etwas niedrigeren Maximalleistungserbring als die M-Chips aufweist, was bedeutet, dass sie in kleinere Laptops mit weniger fähigen Kühler passen, aber auch darauf hinweisen, dass sie bei niedrigerem Peak und niedrigeren Spitzen- und anhaltende Taktgeschwindigkeiten zum Ausgleich.

AMDs beworbene Leistungszahlen für den RX 7600m XT vergleichen Sie ihn aus irgendeinem Grund mit der Desktop -Version des Geforce RTX 3060 von Nvidia.

Der 7600m XT schlägt auch die älteren 6600 m.
Und der RX 7700 schlägt die letzten Generation 6700er.

AMD verglich den 7600 m XT günstig mit der Desktop -Version von NVIDIAs GeForce RTX 3060 und zeigt, dass er den 3060 (sowie den alten RX 6600m) mit einem anständigen Vorsprung in einer Vielzahl von Spielen schlägt. Das ist alles gut und gut, obwohl man argumentieren könnte, dass der Vergleich einer Laptop -GPU mit Andere Laptop -GPUs könnte für potenzielle Käufer relevanter sein.

Was die S-Serie betrifft, zeigte AMD, dass die 7700er die Vorgängergeneration 6700 besiegten, aber keine direkten Vergleiche mit einem NVIDIA-GPUs bot. AMD zeigte auch Ergebnisse für einen meist unterschiedlichen Spielersatz und machte Vergleiche zwischen den 7700er und 7600 m XT schwierig – die Handvoll von Spielen, die auf beiden GPUs betrieben wurden.

Weitere Lesen

Die dedizierte rDNA 3 GPU. Mit bis zu 12 CUs und sein Vertrauen in den gemeinsamen Systemspeicher wird es weit hinter den 7600 oder 7600 m zurückbleiben, aber es sollte immer noch ein solider Schritt von älteren AMD -integrierten GPUs oder Intel -Altern Iris XE integrierter GPU sein.

AMD hat keine High-End-Laptop-GPU angekündigt, um mit dem RTX 4080- und 4090-Serie-Laptop-GPUs zu konkurrieren, den NVIDIA Anfang dieser Woche angekündigt hat.

NVIDIA kann möglicherweise auch den Vorteil der Leistungseffizienz, den die RTX 4000-Serie über die rDNA-3-basierten GPUs in den Testen der Desktop-Versionen hat. Nvidia neckte eine 40-W-RTX 4000-Laptop-GPU mit der gleichen Leistung wie ein Laptop RTX 3070. Trotzdem müssen wir abwarten und sehen, wie diese GPUs in tatsächlichen Laptop -Designs vergleichen, wobei die Leistung zwischen Laptops mit denselben Komponenten basierend auf der Art und Weise, wie die Laptops gestaltet sind.

Von den drei auf RDNA 2 basierenden GPUs AMD werden die RX 6550M und RX 6450M kaum verbessert. Die CU zählt, 4 GB Speichergröße, 64-Bit-Speicherschnittstelle und alle anderen wichtigsten Hardware-Spezifikationen sind gleich. Beide dienen als low-End-GPUs für Budget-Gaming-Laptops als integrierte GPUs.

Die dritte rDNA 2-GPU ist die RX 6550S, die wie die andere S-Serie-GPUs nur eine Version des RX 6550 m mit einer geringeren Mindestleistung (35 W, ab 50 W) ist, die dazu beiträgt, in kleinere Designs zu passen.

Image von AMD auflisten

AMD RDNA 3 – Erscheinungsdatum, Preis, Spezifikationen und Benchmarks

Ein 3D -Render einer AMD RDNA Radeon RX GPU

AMD rdna 3 ist auf dem Weg, sich gegen die Nvidia Lovelace Leviathans zu stellen, beginnend mit dem Radeon RX 7900 XT und XTX. Die gute Nachricht ist, dass beide einen beeindruckenden Preis von $ 1.000 USD haben, der NVIDIA um bis zu 600 US-Dollar unterbietet.

Historisch gesehen hat AMD Schwierigkeiten, die beste Grafikkartenkrone von Nvidia zu nehmen, aber anstatt zu versuchen, mit Leistung von Kopf bis Fuß zu gehen, hat Team Red beschlossen, seinen Rivalen dort zu treffen, wo es weh tut: Wert. Wir müssen warten, bis einzelne Bewertungen auftauchen, bevor wir beurteilen, wie gut sich die neuen Radeon -Karten gegen Geforce -Alternativen stapeln, aber diesmal fühlt es sich wirklich wie ein Krieg an.

Um sich auf die GPU-Aufstellung der nächsten Generation vorzubereiten, haben wir alles gesammelt, was wir über AMD RDNA 3 wissen, einschließlich des Veröffentlichungsdatums, des Preis.

Ein 3D -Render einer AMD RDNA Radeon RX GPU

AMD RDNA 3 Erscheinungsdatum

Das Veröffentlichungsdatum der AMD RDNA 3 ist knapp, da der Radeon RX 7900 XT und XTX am 13. Dezember in den Regalen landen. Sie können die vollständige Enthüllung unten sehen:

YouTube Thumbnail

Ähnlich wie Nvidia hat AMD beschlossen, mit seinen beiden Top -Grafikkarten zu laufen und alle anderen potenziellen Mitglieder der Radeon RX 7000 -Familie vorerst versteckt zu halten. Wir könnten mehr über den Einstiegs- und Mittelklasse-GPUs zu sehen, der 2023 irgendwann.

AMD rdna 3 Preis

Das Beste an AMD RDNA 3 ist der Preis. Der AMD Radeon RX 7900 XT trifft Regale für 899 USD, während der Radeon RX 7900 XTX bei 999 US -Dollar eintritt. Beide sind billiger als der RX 6900 XT, während letztere 600 US -Dollar weniger kostet als der RTX 4090.

Halten Sie den Preis so schlank mit einigen Opfer für Spezifikationen, aber interne Benchmarks von AMD scheinen vielversprechende Tests aus erster Hand zu sein, die wir selbst durchführen werden.

Ein roter und schwarzer Umriss einer AMD RDNA Radeon RX GPU

AMD rDNA 3 Spezifikationen

AMD RDNA 3 Spezifikationen sind ziemlich vollgepackt, wobei der Radeon RX 7900 XTX 24 GB Speicher und der Radeon RX 7900 XT mit 20 GB läuft. Der kleine Fang hier ist, dass es sich eher um die langsamere GDDR6 -Version als die GDDR6X ist, die wir in der NVIDIA RTX 4090 sehen, aber dies trägt wahrscheinlich dazu bei, den Preis erheblich zu senken.

RX 7900 XTX RX 7900 XT RX 6900 XT
VRAM (GDDR6) 24 GB 24 GB 16 GIGABYTE
Spielfrequenz 2.3GHz 2.0GHz 2.0GHz
Frequenz steigern 2.5GHz 2.4GHz 2.25ghz
Berechnen Sie Einheiten 96 (rdna 3) 84 (rDNA 3) 80 (rDNA 2)
TBP 355W 300W 300W
Busbreite 384-Bit 384-Bit 256-Bit

Beide GPUs laufen auf NAVI 31, aber Gerüchte deuten darauf hin, dass es einen NAVI 32 und 33 für Modelle mit mittlerer und Einstiegsebene geben wird.

Dies sind die ersten Grafikkarten, die DisplayPort 2 enthalten.1, trotz des besten Gaming -Monitors, der nicht einmal den Stecker hat. Die oberen Grenzen umfassen 8K -Auflösungen bei 165 Hz oder 4K bei einer Aktualisierungsrate von 480 Hz, aber wir müssen noch keine Anzeige geschlossen haben. Der Samsung Odyssey Neo G9 ist einer der ersten DisplayPort 2.1 bewaffnete 8K -Bildschirme, die auf der CES 2023 gestartet werden.

AMD hält auch die gleichen zwei 8-poligen Stromverbinder, um das Problem der Schmelzkabel von RTX 4090 zu vermeiden.

In Bezug. AIB -Karten werden jedoch wahrscheinlich den GPUs härter drücken, und einige könnten einen ähnlichen Kühler wie das RTX 4090 verwenden.

AMD Radeon RX 7900 XTX -Benchmarks, verglichen die GPU mit der vorherigen Generation

AMD RDNA 3 Benchmarks Spekulationen

Bis wir sehen, dass Bewertungen im Internet getroffen werden, stecken wir bei den internen Tests von AMD fest. Nehmen Sie dies also mit einer Prise Salz ein. Wie erwartet zielen rDNA 3 Grafikkarten hauptsächlich auf 4K -Spiele, können aber bis zu 8K mit einer helfenden Hand von AMD FidelityFX Super -Auflösung gehen, um die FPS zu steigern.

Der RX 7900 XTX liegt angeblich zwischen 1.5 und 1.7 -mal schneller als der RX 6950 XT bei 4K -Auflösungen, auch in Call of Duty: Modern Warfare 2. Mit Hilfe von AMD FSR gibt es sogar 8K -Benchmarks, da Assassins Creed Valhalla bis zu 96 fps trifft.

Natürlich wird auch der beste Gaming -PC ohne 4K ohne die Hilfe von Upscaling -Software zu kämpfen.

Damien Mason Damien’s ist ein Hardware -Experte für PC -Spiele, und seine Berichterstattung konzentriert sich auf Grafikkarten und CPUs von Firmen wie AMD, Intel und Nvidia. Er ist nicht nur ein riesiger Fan des Dampfdecks, sondern überprüft auch Headsets, Keyboards, Mäuse und mehr.

Network N Media verdient Provision bei qualifizierten Einkäufen über Amazon Associates und andere Programme. Wir fügen Affiliate -Links in Artikel ein. Zeige Bedingungen. Die Preise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt.