Destiny 2 ist für eine begrenzte Zeit auf dem PC kostenlos

Battle Net Destiny 2 frei

Es gibt auch einen weiteren Verlobungshaken im Spiel. Bungie hat kürzlich a angekündigt Destiny 2 Refer-A-Friend-Programm welche belohnt bestehenden verlassenen Besitzer, wenn einer ihrer Freunde die Erweiterung kauft. Dies gekoppelt mit der Tatsache, dass Forsitaken jetzt enthält alle zuvor veröffentlichten Erweiterungen für 40 US-Dollar Sollte dazu beitragen, den Umsatz im Kampf zu steigern.Netz.

Destiny 2 ist für eine begrenzte Zeit auf dem PC kostenlos

Activision feiert die PC -Veröffentlichung von Schicksal 2 Durch die kostenlose Anbieten des Spiels für eine begrenzte Zeit gab Game Director Steve Cotton heute bekannt.

Cotton machte die Ankündigung während der Vorausstellung von Blizzard beim diesjährigen Blizzcon Festival. Diejenigen, die das Spiel zwischen jetzt und dem 18. November herunterladen, werden es für immer behalten können. Alles was Sie tun müssen, ist es zu beanspruchen. Die kostenlose Version von Schicksal 2 wird auch ein kostenloses Geschenk haben, das die Spieler auch greifen können. Alles, was Sie zum Herunterladen des Spiels benötigen, ist ein Kampf.Nettokonto.

Die Spieler können die Basisversion des Spiels herunterladen und ihnen die ursprüngliche achtstündige Kampagne und ein Level von 20 geben. Die Spieler haben auch Zugriff auf den ursprünglichen Leviathan Raid und den Crucible Multiplayer -Modus. Spieler erhalten keinen Zugang zur jüngsten Erweiterung, Verlassene, Dies bedeutet. Es ist keine schlechte Wette für Activision, die wachsen will Schicksal 2Spielerbasis.

Schicksal 2 Erstmals im September 2017 eingeführt.

Battle Net Destiny 2 frei

Schicksal 2, um frei zu spielen und ein Kämpfe aufzugeben

Schicksal 2

Destiny 2 hat heute in einem Sonderstrom von Bungie enthüllt und erhält ein ziemlich groß. Aber zuerst – es wird neue DLC kommen!

Der neue DLC heißt Shadowkeep, der die Spieler zum Mond schickt, um ein paar lustige Spelckern in einem absolut nicht terrikativen Alien-Dungeon zu haben, zusammen mit einer Reihe anderer lustiger und nicht nachtjähriger induzierender Dinge.

Shadowkeep wird eine eigenständige Erweiterung sein, was bedeutet, dass Sie keine vorherigen Erweiterungen zum Spielen benötigen, und kostet 35 US -Dollar. Sobald Sie es gekauft haben.

Sie können den Enthüllungs -Trailer zu Shadowkeep unten ansehen.

YouTube -Spieler

Sie können auch alle zuvor veröffentlichten Destiny 2 -Inhalte für nur 40 US -Dollar zusammenbündet. Sie benötigen auch keinen jährlichen Pass mehr, um auf zukünftige Erweiterungen zuzugreifen.

Zurück zum freien Spielmodell: Destiny wird Battlenet verlassen und auf Steam wechseln. Bungie wird nun für eigenständige Erweiterungen berechnen!

Das neue kostenlose Basisspiel wird in Destiny 2: New Light umbenannt, so dass niemand verwirrt ist. Wir haben uns für “Destiny 2: F2P Boogaloo” verwurzelt, aber neues Licht funktioniert auch.

Wenn Sie sich auf Dampf bewegen. Obwohl wir erst gestern darüber berichtet haben, wie Sony versuchte, Cross-Saves auf der PlayStation 4 zu blockieren, scheint es jetzt die Leute, die auf PC, Xbox, PlayStation 4 und der neuen Google-Stadien zugänglich sind.

Bungie sagt auch, dass Exklusive im Wesentlichen verschrottet werden. Alles ist jetzt für alle verfügbar, unabhängig davon, auf welcher Plattform Sie spielen.

Destiny 2 wird erst später in diesem Sommer das Schiff springen, also haben Sie immer noch Zeit, Ihre Angelegenheiten in Ordnung zu bringen. Der Battlenet Launcher besagt derzeit.

Destiny 2 PC ist im Kampf kostenlos.Netz

Activision will die Zahlen von Destiny 2 aufblasen und den Vorstand von Käufen anregen.

Veröffentlicht am 2. November 2018 17:07 PM CDT
Aktualisiert 3. November 2020 11:50 Uhr CST
1 Minute & 31 Sekunden Lesen Sie die Zeit

Schicksal 2Das Basisspiel ist derzeit kostenlos auf dem PC kostenlos erhältlich. Aber seien Sie bereit, aus dem Inhalt gesperrt zu werden.

Destiny 2 PC ist kostenlos bei Battle.net | Tweekttown.com

Jetzt, da die Black Ops 4 und Red Dead Redemption 2 beide nicht mehr sind, schrumpft der Spielerstand von Destiny 2, und das bedeuten potenzielle Verluste für jedes Servicespiel. Activision zielt darauf ab, dies entgegenzuwirken, indem Sie das Spiel auf mehreren Plattformen kostenlos anbieten-zuerst haben wir es auf Sony’s PlayStation Plus kostenlos gesehen und jetzt kostenlos ohne Zeichenfolgen oder Abonnement-Paygates im Kampf kostenlos verfügbar.Netto -PC -Client.

Destiny 2 kann bis zum 18. November 2018 nach einer Ankündigung bei Blizzcon heruntergeladen und aufbewahrt werden. Denken Sie jedoch daran, dass dies nur das Basisspiel ist, das sich insofern als Multiplayer -Inhalt und -veranstaltungen begrenzt hat und eher eine Probenahme ist, um Ihren Appetit zu wecken und sich für die neue Erweiterung von 40 US -Dollar einzukaufen. Destiny-Basisspiele sind in der Regel von rotierenden Missionen, Ereignissen und Streiks aus expansionsübergreifendem Expansion gesperrt, sodass Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, sich Ihren Freunden im Kampf anzuschließen.

Diese Art von Taktik ist für Activision-Blizzard nichts Neues, der mehrere kostenlose Demos, Versuche und Initiativen abgehalten hat, um neue Spieler anzulocken.

Die Zugänglichkeit ist der Schlüssel für Servicespiele und nichts ist zugänglicher als kostenlos. Bungie sollte einen Zustrom von Spielern sehen, die sich möglicherweise durch Mikrotransaktionen im Spiel in langfristige Zahler verwandeln und/oder vergeben DLC-Einkäufe (insbesondere, sobald die Leute erkennen, dass sie aus bestimmten Aktivitäten ausgeschlossen sind, um die Erweiterungen nicht zu haben).

Es gibt auch einen weiteren Verlobungshaken im Spiel. Bungie hat kürzlich a angekündigt Destiny 2 Refer-A-Friend-Programm welche belohnt bestehenden verlassenen Besitzer, wenn einer ihrer Freunde die Erweiterung kauft. Dies gekoppelt mit der Tatsache, dass Forsitaken jetzt enthält alle zuvor veröffentlichten Erweiterungen für 40 US-Dollar Sollte dazu beitragen, den Umsatz im Kampf zu steigern.Netz.

Außerdem gibt es den zusätzlichen Bonus des kostenlosen Online -Multiplayer, der nicht hinter einem Abonnementdienst gesperrt ist.

Derek trat 2015 in das Tweaktown -Team ein und hat seitdem 1000 Stunden mit neuen Spielen überprüft und gespielt. Derek ist von der Schnittstelle von Technologie und Spielen absorbiert und freut sich immer auf neue Fortschritte. Mit über sechs Jahren im Spieljournalismus sein Gürtel möchte Derek den Gaming -Sektor weiter engagieren und einen Blick unter die Technik werfen, die ihn versorgt. Er hofft, eines Tages die Sterne im Himmel eines Mannes mit der Magie von VR zu erkunden.