Die Elder Scrolls 6 – Alles, was wir bisher wissen | TechRadar, The Elder Scrolls 6 hat die Entwicklung eingetragen, Bethesda bestätigt | PcGamesn

Die Elder Scrolls 6 hat die Entwicklung eingegeben, bestätigt Bethesda

Die Elder Scrolls 6 ist offiziell in der Entwicklung, aber was wissen wir noch?

Der Elder Scrolls 6 – alles, was wir bisher wissen

Die Elder Scrolls 6 ist offiziell in der Entwicklung, aber was wissen wir noch?

Die Einstellung für die Elder Scrolls 6. Berge, Grasland und ein Ozean in der Ferne

  • Erscheinungsdatumgerüchte
  • Plattformen
  • Wird es auf Spielpass sein?
  • Anhänger
  • Wo wird es gesetzt??
  • Nachricht

Die Elder Scrolls 6’s Das Veröffentlichungsdatum wurde noch nicht bekannt gegeben. Tatsächlich haben wir nicht viel von irgendetwas gehört, seit es vor fünf Jahren enthüllt wurde. Abgesehen von einem Teaser -Trailer und einigen Lecks hier und da bleibt ein Großteil des Spiels ein Rätsel.

Was wir Ihnen sicher sagen können, ist das Der Elder Scrolls 6 ist in der Entwicklung und dass es die nächste Veröffentlichung für Bethesda Game Studios sein wird, jetzt, da Starbield raus ist. Trotzdem ist klar, dass das Spiel eine ziemlich Ausweg ist, insbesondere nach den letzten Kommentaren von Xbox Head Phil Spencer. Schade, da es leicht eines der am besten erwarteten kommenden Spiele da draußen ist.

Hier ist, was wir wissen Der Elder Scrolls 6 Bisher, einschließlich eines Blicks mit einem vorhergesagten Veröffentlichungsdatum, einer möglichen Einstellung und welchen Plattformen wir erwarten können, werden es auf den Markt kommen. Hoffentlich werden wir eher früher mehr über das Spiel erfahren. Sobald wir dies tun, wird diese Seite aktualisiert.

Der Elder Scrolls 6: Schnitt auf die Verfolgungsjagd

  • Was ist es? Der lang erwartete Nachfolger von Skyrim
  • Wann kommt es heraus? TBC
  • Worauf kann ich es spielen?? TBC – aber Beweise deuten darauf hin, dass es sich nur um die PC- und Xbox -Serie X | s befindet

Die Elder Scrolls 6 Veröffentlichungsdatumgerüchte

Der Elder Scrolls 6 hat noch keinen Veröffentlichungsdatum erhalten, und nach Aussehen von Dingen könnten wir das Warten in Anspruch nehmen. Laut einem neuen Gerichtsdokument, das aus der FTC V enthüllt wurde. Microsoft Case, Der Elder Scrolls 6 Es wird erwartet, dass er irgendwann während oder nach 2026 veröffentlicht wird, und scheint scheinbar ausschließlich auf PC und Xbox (über den Verge) veröffentlicht zu werden.

Obwohl wir auf der E3 2018 -Konferenz von Bethesda angekündigt wurden. Wir haben nicht einmal einen Untertitel oder ein Veröffentlichungsjahr. Todd Howard sagte, dass das Spiel danach kommen werde STARFIELD, Das nächste große IP des Unternehmens, während Xbox -Chef Phil Spencer gesagt hat, es wird erst nachher veröffentlicht Fabel 4. Gegeben STARFIELD soll später in diesem Jahr veröffentlicht werden und Fabel hat noch keinen Veröffentlichungsdatum, das Warten auf Elder Scrolls 6 soll lang sein.

Die Elder Scrolls 6 Plattformen: Ist es eine Xbox exklusiv?

Plattformen für Der Elder Scrolls 6 Ich wurde noch nicht bestätigt, aber angesichts der Erwerb von Microsoft von Bethesdas Muttergesellschaft Zenimax Media veröffentlicht sie auf dem PC und die Xbox -Serie S | X sind fast eine Gewissheit. Eine PS5 -Veröffentlichung ist jedoch viel weniger sicher, da Microsoft sich dafür entscheiden kann, das neue Elder -Scrolls -Spiel zu einer Xbox -Exklusive zu machen. In ähnlicher Weise scheinen Veröffentlichungen auf Xbox One und PS4 äußerst unwahrscheinlich zu sein, da Starfield Bethesdas Hardware der letzten Generation weitergeht.

Wird der Elder Scrolls 6 auf Xbox Game Pass veröffentlichen??

Der Elder Scrolls 6 Wird am ersten Tag am ersten Tag auf dem Xbox Game -Pass verfügbar sein. Dies bedeutet, dass Abonnenten das Spiel ohne zusätzliche Kosten am selben Tag, an dem es für alle anderen veröffentlicht wird.

Der Elder Scrolls 6 Trailer

Das einzige Filmmaterial, von dem wir haben Der Elder Scrolls 6 ist ein sehr kurzer Clip des Logos des Spiels. Ansonsten warten Sie eine Weile, um mehr zu sehen. Hier ist der Ankündigungs -Trailer:

Elder Scrolls 6 Einstellung und Geschichte

Wir sind bereit zu wetten, wie alle anderen Spiele in der Serie, Der Elder Scrolls 6 wird auf dem Kontinent von Tamriel stattfinden. Frühere Spiele haben uns zu High Rock, Hammerfell, Morrowind, Cyrodil und Skyrim geführt. Valenwood, Elsweyr und Black Marsh sind die größten Orte, die man erkunden kann. Obwohl diese Gebiete erstklassige Orte für die Erkundung sind, heißt das nicht, dass Bethesda nicht in Gebiete aus früheren Spielen zurückkehren wird.

Es gab Gerüchte, dass Der Elder Scrolls 6 könnte in Valenwood, der Heimat des Bosmers. Es ist ein Bereich von Tamriel, den Bethesda nicht viel erforscht hat, und das basiert auf einem gemeldeten internen Bethesda -Memo von bisher im Jahr 2014. In diesem Memo wurden die Mitarbeiter von Bethesda Berichten zufolge davor gewarnt.

Es ist schwer aus dem kurzen E3 -Clip des Spiels zu erkennen. Seit dies jedoch gezeigt wurde, hat sich die allgemeine Meinung zur Idee bewegt, dass Der Elder Scrolls 6 wird entweder in Hammerfell oder in High Rock eingestellt.

Das Gerücht von Hammerfell ist ein Beitrag aus dem offiziellen Elder Scrolls Twitter -Account Ende 2020 hinzugefügt. Das heißt “transkribieren Sie die Vergangenheit und kartieren Sie die Zukunft” und zeigt ein Bild mit einer nicht kartierten Hammerfell -Region. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass sich dieser Teaser nicht bezieht Elder Scrolls 6 überhaupt.

Offensichtlich diejenigen von uns, die die Welt von Tamriel kennen dank Morrowind, Oblivion, Skyrim und ja, sogar Elder Scrolls online, Die ganze Welt ist eine wahre Weite verschiedener Länder und Umgebungen, in denen das Spiel festgelegt werden könnte. Wir wissen eine Sache mit Sicherheit; Wo immer es am Ende ist, können wir damit rechnen, viele Nebenquests zu erfüllen.

Die Elder Scrolls 6 News

Die Elder Scrolls 6 befindet sich noch in der frühen Entwicklung
In einem Interview mit der spanischen Veröffentlichung Vandal (wie von Gamespot übersetzt) ​​enthüllte Pete Hines das Der Elder Scrolls 6 ist wahrscheinlich immer noch ein langer Weg entfernt.

“Es ist in der Entwicklung, aber es ist in der frühen Entwicklung.”

Fallout 5 kommt nach den Elder Scrolls 6
In einem Interview mit IGN bestätigte Todd Howard das Fallout 5 wird das nächste Projekt von Bethesda danach sein Der Elder Scrolls 6.

“Ja, Elder Scrolls 6 ist in der Vorproduktion und wir werden danach Fallout 5 machen, sodass unsere Schiefer für eine Weile ziemlich voll ist”, sagte Howard der Veröffentlichung gegenüber der Veröffentlichung. “Wir haben einige andere Projekte, die wir auch von Zeit zu Zeit betrachten.”

Bethesda möchte sich Zeit nehmen, um es richtig zu machen
Der Elder Scrolls 6 ist wahrscheinlich noch ein paar Jahre entfernt, aber das liegt nicht daran, dass Bethesda absichtlich seine Fersen schleppt. In einem Interview mit IGN, wenn Sie die Lücke zwischen der Diskussion diskutieren Skyrim Und seine Follow -up sagte: „Würden Sie planen, die Art von Lücke zu haben, die wir dazwischen haben Skyrim und das Follow-up? Ich kann nicht sagen, dass das eine gute Sache ist. Ich wünschte, ich könnte einen Zauberstab und das Spiel winken, das wir machen wollten [. ] Ich bin gerade herausgekommen? Absolut.”

Laut Howard fühlte sich die Zeit jedoch für Bethesda richtig an, um etwas Neues mit zu versuchen STARFIELD Und Die Elder Scrollen online bedeutete, dass das Franchise für ältere Scrollen an einem relativ guten Ort war.

„Das heißt das“, fügte er hinzu, „alles dauert länger als wir möchten, aber wir wollen sicherstellen, dass wir es richtig machen. Hoffentlich möchten Sie Elder Scrolls 6 nicht sagen, hey, dass es sich lohnt, diese Art von Wartezeit zu lohnen, aber dass es der Serie stand.”

Das ist alles, was wir bisher über die Elder Scrolls 6 wissen. Weitere Informationen zu den größten bevorstehenden Spielen auf Xbox finden Sie auf unserer Neue Xbox -Serie X Games Guide. An anderer Stelle gibt es unseren Blick auf Was wir über Fallout 5 bisher wissen.

TechRadar Newsletter

Melden Sie sich an, um tägliche Nachrichten, Bewertungen, Meinungen, Analysen, Geschäfte und mehr aus der Welt der Technik zu erhalten.

Durch die Übermittlung Ihrer Informationen stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu und sind 16 Jahre oder älter.

Die Elder Scrolls 6 hat die Entwicklung eingegeben, bestätigt Bethesda

Die Elder Scrolls 6 befindet sich nicht mehr in der Konzeptphase, sagt Pete Hines von Bethesda, und der Skyrim -Nachfolger traf die Produktion vor dem Start von Starfield.

Elder Scrolls 6 Entwicklung: Eine Fantasy -Kreatur aus Bethesda RPG Game Elder Scrolls Skyrim

Veröffentlicht: 30. August 2023

Der Elder Scrolls 6 Bethesda Softworks ‘Vizepräsident Pete Hines ist tatsächlich in der Produktion, sagt, wie er bestätigt, dass die Fortsetzung von Skyrim und das mit Spannung erwartete RPG-Spiel die erste Konzeptphase verlassen und in die frühe Entwicklung eingegangen sind. Da Starfield fast auf uns vorhanden ist, sind wir bereits darauf vorbereitet, dass eine ganz neue Welt von den Machern von Fallout, ESO, Vergessenheit und mehr erkunden kann. Aber wenn intergalaktische Tarif nicht Ihre Art von Fantasie ist und Sie früher wieder in Tamriel sein würden, scheint es, dass der Elder Scrolls 6 und das Veröffentlichungsdatum der mythischen Elder Scrolls 6 jetzt offiziell auf dem Weg sind.

Offiziell angekündigt von Todd Howard im Jahr 2018 ist es mehr als fünf Jahre her, seit dieser erste, spärliche Elder Scrolls 6 Trailer. Natürlich war Bethesda in der Zwischenzeit ziemlich beschäftigt, und wir haben alle Details zu Starbield Builds und Starfield Cities als Beweis. Das heißt aber nicht, dass Elder Scrolls 6 und der Nachfolger von Skyrim vernachlässigt wurde. Im Gegenteil, Pete Hines, Vizepräsident von Bethesda Softworks, sagt das Open-World-Spiel.

Im Gespräch mit Vandal erklärt Hines, dass Bethesda bereits Entwickler für Elder Scrolls 6 hat, aber diese Starbield, wie Sie vielleicht erwarten, ist der aktuelle Fokus. “Ja, es gibt Leute, die an den Elder Scrolls 6 arbeiten”. Wir haben alle unsere Studios darauf konzentriert, dieses Spiel so gut zu machen, dass es sein kann.”

Trotzdem wird Hines direkt gefragt, ob Elder Scrolls 6 noch in den frühesten Konzeptphasen oder in der tatsächlichen Entwicklung steht. “Es ist in der Entwicklung”, sagt Hines, “aber es ist in der frühen Entwicklung.”

YouTube Thumbnail

Nach dem ersten Trailer zu urteilen, scheint sich Elder Scrolls 6 auf Hammerfell zu konzentrieren, die Heimat der Redguard. Alternativ könnte dies das bretonische Haus mit High Rock sein. Es mag eine Weile dauern, bis wir es auf jeden Fall herausfinden, aber Starfield wird wahrscheinlich groß genug sein, um uns in der Zwischenzeit zu beschäftigen.

Apropos, Sie möchten alle Release -Zeiten für Ihre Region kennenlernen. Sie werden bald auch alle Starbield -Begleiter treffen. Finden Sie also im Voraus heraus, wer wahrscheinlich Ihr bestes Spiel ist.

Ed Smith zuvor von Edge, Vice und Polygon, Ed, trat 2022 PCGamesn an. Er macht alles Neuigkeiten, insbesondere Fallout, Halbwertszeit und Counter-Strike 2.