Die Forest Console Commands List |, die Forest Cheats – PC- und PS4 -Codes, um am Leben zu bleiben | GamesRadar

Die Forest Cheats – PC- und PS4 -Codes, um am Leben zu bleiben

Contents

Dieser Befehl kann verwendet werden, um die Tageszeit zu überschreiben, auf die die Beleuchtung im Spiel eingestellt ist (es ändert die Tageszeit nicht tatsächlich). Sie können dies auf Morgen, Mittag, Sonnenuntergang und Nacht setzen. Wenn Sie tagsüber “Nacht” festlegen würden, würde die Welt so aussehen, als ob es Nacht wäre (auch wenn die Zeit nicht wäre), bis Sie diese Einstellung ausschalten.

Der Wald betrügt

Unten finden Sie eine durchsuchbare Liste von 109 Konsolenbefehle aus dem Wald, Diese werden allgemein als Entwicklerbefehle bezeichnet. Alle Cheat -Codes in dieser Tabelle stammen aus der neuesten Version des Spiels auf Steam (PC / Mac).

Die Entwicklerkonsole ist nur auf PC und Mac – anderen Versionen (e) verfügbar.G. PS4 und Xbox) unterstützen derzeit keine Konsolenbefehle. Um die Konsole im Wald zu aktivieren, machen Sie Folgendes:

  • Gehen Sie zu Optionen> Gameplay> Set Ermöglichen .
  • Geben Sie im Hauptmenü (nicht im Bildschirm der Pause) Entwicklermodus ein – obwohl auf dem Bildschirm nichts erscheint, ermöglicht dies die Konsole.
  • Drücken Sie Ihre F1 -Taste auf Ihrer Tastatur, um die Konsole zu öffnen und zu schließen. Wenn Sie einen Befehl in die Konsole eingeben und die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur einschlagen, wird der Befehl ausgeführt.

Wenn die oben genannte für Sie nicht funktioniert, benötigen Sie Hilfe mit der Konsole oder möchten mehr über die Konsole und die Befehle erfahren, lesen.

Klicken Sie auf die Schaltflächen “Tabellenansicht” und “Kartenansicht”, um die angezeigten Befehle anzuzeigen. Geben Sie den Namen eines Befehls unten in das unten stehende Suchfeld ein, um unsere Datenbank von 109 Waldschnecken sofort zu durchsuchen.

Tabellenansichtskartenansicht

Name Syntax Beschreibung
Artikel hinzufügen AddItem [Element ID] In diesem Befehl wird das Element mit der angegebenen Element -ID zum Inventar Ihres Zeichens hinzugefügt. Siehe Element -IDs bei: Befehle.GG/Theforest/Elemente.
Spawnanimal Spawnanimal [Tiername] Dieser Befehl erzeugt das angegebene Tier vor Ihrem Charakter. Tiere sind: Kaninchen, Hirsche, Eidechse, Schildkröte, Turtoise, Waschbär, Eichhörnchen, Boot und Krokodil.
gehe zu GOTO [Standortname / x y z] Dieser Befehl teleportiert Ihr Zeichen an den angegebenen Ort oder die angegebenen Koordinaten.
PlaceBuiltObjects PlaceBuiltObjects [Objekt -ID] [Betrag] In diesem Befehl wird eine erstellte Version des Objekts mit der angegebenen ID vor Ihrem Charakter platziert. Siehe Objekt -IDs bei: Befehle.GG/Theforest/Objekte
BuilderMode BuilderMode [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert den Builder -Modus. Wenn der Builder -Modus eingeschaltet ist, sind Überleben (Gesundheit usw.) deaktiviert und erbaut Hack (Creative Modus) ist aktiviert. Der Builder -Modus ist standardmäßig ausgeschaltet.
Cavelight Cavelight [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert den Höhlenlichtmodus. Wenn der Höhlenlichtmodus aktiviert ist, sind Höhlen nicht mehr dunkel und haben volle Helligkeit (es ist wie am Tag im Inneren). Der Höhlenlichtmodus ist standardmäßig deaktiviert (Höhlen sind dunkel).
schneller Start Faststart [Ein / Aus] Wenn dieser Befehl eingeschaltet ist, wird die Flugzeug -Crash -Zwischensequenz, die beim Starten eines Spiels spielt, automatisch übersprungen. Standardmäßig ist dieser Befehl aus.
GODMODE GODMODE [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert den Gottmodus. Wenn der Gottmodus eingeschaltet ist, kann Ihr Charakter keinen Schaden annehmen und hat die folgenden Statistiken: unbegrenzte Flüssigkeitszufuhr, unbegrenzte Fülle, unbegrenzte Gesundheit, unbegrenzte Energie, unbegrenzte Ausdauer, unbegrenzte Rüstung, unbegrenzte kalte Rüstung und unbegrenztes Stealth. Sie können nicht im Gottmodus sterben. Der Gottmodus wird standardmäßig ausgeschaltet.
Buildhack Buildhack [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Build Hack. Build Hack bietet Ihnen unbegrenzte Ressourcen und sofortiges Gebäude. Standardmäßig ist Build Hack ausgeschaltet.
CancelAllghosts CancelAllghosts Dieser Befehl beseitigt jede Blaupause, die im Spiel platziert wurde. Blaupausen werden allgemein als Geister bezeichnet – sie sind die Umrisse von Gebäuden, zu denen Sie Ressourcen hinzufügen.
Buildallghosts Buildallghosts Dieser Befehl baut jede Blaupause auf, die im Spiel platziert wurde. Blaupausen werden allgemein als Geister bezeichnet, da sie transparente Umrisse von Gebäuden sind. Um die Blaupausen abzuschließen, sind keine Ressourcen/Materialien erforderlich.
addhallitems addhallitems Dieser Befehl fügt Ihrem Inventar einen der einzelnen Nicht-Story-Elemente im Spiel hinzu.
addhallstoryItems addhallstoryItems Dieser Befehl fügt Ihrem Inventar diejenigen von jedem Story -Element im Spiel hinzu.
ItemHack ItemHack [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Element Hack. Wenn Item Hack aktiviert ist, werden Ihre Artikel nicht verbraucht/auslaufen und im Wesentlichen unendlich sein. Wenn Sie beispielsweise Lebensmittel konsumieren, wird es nicht entfernt, wenn Sie einige Ressourcen platzieren, werden sie platziert, aber die Menge, die Sie haben, bleibt gleich usw. usw. Item Hack ist standardmäßig deaktiviert.
Überleben Überleben [Ein / Aus] Wenn das Überleben ausgeschaltet ist, wirken sich die Fülle (Hunger) und Hydratationsstatistiken nicht auf Ihren Charakter aus (Ihr Charakter hat stattdessen immer 100% von beiden). Dies bedeutet, dass Ihr Charakter nicht essen oder trinken muss. Das Überleben wird standardmäßig aktiviert.
speichern speichern Dieser Befehl rettet Ihr Spiel.
Speedyrun Speedyrun [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert “Speedy Run -Modus”. Der schnelle Laufmodus lässt Ihren Charakter mit einer sehr schnellen Geschwindigkeit laufen. Dies wird standardmäßig ausgeschaltet.
unsichtbar unsichtbar [Ein / Aus] Wenn dieser Befehl eingeschaltet ist, wird Ihr Charakter nicht von Wasser- und Kamera -Effekten betroffen (Blut, Schlamm, Farbe usw.). Stattdessen können Sie durch Wasser gehen, als ob es Luft ist. Standardmäßig ist dieser Befehl ausgeschaltet.
Killlenmies Killlenmies Dieser Befehl tötet sofort alle Kannibalen und Mutanten, die im Spiel lebendig sind (hält sie nicht davon ab, zu wiederholen, verwenden Sie “Feinde ab”, um dies zu tun).
Feinde Feinde [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert das Laichen von Feinden im Spiel (Kannibalen und Mutanten). Alle Kannibalen und Mutanten, die lebendig sind, wenn Sie dies einschalten, werden getötet.
Terrainrender Terrainrender [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert das Rendering von Gelände (der Boden, Hügel, Berge usw.). Standardmäßig wird das Terrain -Rendering eingeschaltet. Wenn diese Einstellung ausgeschaltet ist, können Sie nicht in der Lage sein, den Boden/die Landschaft zu sehen (aber Sie werden trotzdem darauf gehen können).
LightingTimeOfdayoverride LightingTimeOfdayoverride [Aus- / Beleuchtungsname] Dieser Befehl kann verwendet werden, um die Tageszeit zu überschreiben, auf die die Beleuchtung im Spiel eingestellt ist (es ändert die Tageszeit nicht tatsächlich). Sie können dies auf Morgen, Mittag, Sonnenuntergang und Nacht setzen. Wenn Sie tagsüber “Nacht” festlegen würden, würde die Welt so aussehen, als ob es Nacht wäre (auch wenn die Zeit nicht wäre), bis Sie diese Einstellung ausschalten.
Forcerain Forcerain [Wettername] Dieser Befehl kann verwendet werden, um das Wetter in den angegebenen Wettertyp zu ändern (leicht, mittel, schwer, wolken oder sonnig). Das von Ihnen festgelegte Wetter ist nicht dauerhaft – es wird sich beim nächsten Mal auf natürliche Weise ändern, wenn das Spiel normalerweise das Wetter verändert.
Bäume fällen Cutdowntrees [Betrag / %] Dieser Befehl wird Bäume im Wald fällen. Sie können entweder einen Betrag oder einen Prozentsatz von Bäumen angeben, die Sie reduzieren möchten.
Cutgrass Cutgrass [Radius] Dieser Befehl schneidet Gras im angegebenen Radius um Ihren Spieler um.
Devidedebuginformation Devidedebuginformation [Ein / Aus] In diesem Befehl wird, falls eingeschaltet, Debug -Informationen über den Computer zeigen, den Sie derzeit verwenden, um den Wald zu spielen.
Togglecullinggrid Togglecullinggrid [Ein / Aus / Toggle] Dieser Befehl kann verwendet werden, um das Keulengitter einzuschalten und auszuschalten.
helfen helfen Dieser Befehl druckt eine Liste aller Befehle im Spiel zur Konsole (drücken Sie F2, um die Konsole anzuzeigen).
klar klar Dieser Befehl löscht die Konsole (löscht alle Nachrichten, die sie derzeit anzeigen).
Showgamestats Showgamestats Dieser Befehl druckt in die Statistiken der Konsolenprotokoll (F2) über Ihr aktuelles Spiel (die Speicherung, die Sie spielen) einschließlich Kills, Todesfällen und der Anzahl der gebauten Gebäude aus.
LeistungLogLivel AchievementLogLivel [Log Level] Dieser Befehl legt die Protokollierungsstufe für Ihr Leistungsprotokoll fest. Standardmäßig ist dies auf OFF eingestellt. Siehe Argumentinformationen für Protokollebenen.
PMACTIVESTATELABELS PMACTIVESTATELABELS [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert aktive Statusetiketten. Aktive Zustandsbezeichnungen zeigen den aktuellen Zustand von NPCs (Tiere, Feinde, Zeichen) als Overlay über ihrem Kopf (e.G. Wenn sie schlafen). Standardmäßig ist diese Einstellung ausgeschaltet.
setDifficultyMode SetDifficultyMode [Schwierigkeitsgrad] Dieser Befehl ändert die Schwierigkeit Ihres Spiels in den angegebenen Schwierigkeitsmodus. Siehe Argumentinformationen für Schwierigkeitsgradmodi.
setGamemode setGamemode [Spielmodus] Dieser Befehl ändert den Gamemode Ihres aktuellen Spiels. Gamemodes sind Stanard, Kreativ und Mod.
Veganmode Veganmode [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert den veganen Modus. Wenn der vegane Modus eingeschaltet ist, laichen Kannibalen und Mutanten nur in Höhlen. Der vegane Modus ist standardmäßig ausgeschaltet.
Eisenwald Eisenwald Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben, können Sie den Eisenwaldmodus ermöglichen, wodurch Gebäude unzerstörbar sind. Geben Sie Ironforest erneut in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.
Fleischmode Fleischmode Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben. Geben Sie Fleischmode erneut in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.
RAWMEATMODE RAWMEATMODE Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben, können Sie den Rohfleischmodus ermöglichen, sodass Sie, wenn Sie sterben, dauerhaft gelöscht wird (so dass ein Tod in Ihrem Spiel endet). Geben Sie Rawmeatmode erneut in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.
nachwachsenmodus nachwachsenmodus Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben. Geben Sie Nachdurchmesser erneut in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.
Veganmode Veganmode Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben. Geben Sie Veganmode erneut in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.
Vegetarianmode Vegetarianmode Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben. Geben Sie erneut VegetarianMode in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.
Holzpaste Holzpaste Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben.
Überprüfen Sie den Tag Überprüfen Sie den Tag Dieser Befehl druckt zum Konsolenprotokoll (F2) die aktuelle Tagesnummer (e).G. 2).
Advanceday Advanceday Dieser Befehl überspringt das Datum/die Uhrzeit eines Tages vorwärts.
setCurrentday setCurrentday [Tagesnummer] Dieser Befehl setzt den Tag im Spiel auf die angegebene Tagesnummer (e).G. 33).
Zeitstrahl Zeitskala [Multiplikator] Dieser Befehl legt die Skala (Geschwindigkeit) fest, auf die das Spiel verarbeitet. Zahlen über 1 werden das Spiel so aussehen lassen, dass es in einem schnellen Vorlauf ist. Zahlen unter 1 werden das Spiel so aussehen, als ob es in Zeitlupe ist. Die Nummer, nach der Sie hinzufügen, ist ein Multiplikator: 0.5 wäre die Hälfte der normalen Geschwindigkeit, 1 wäre eine normale Geschwindigkeit, 2 wäre zweimal so schnell.
gametimescale gametimescale [Multiplikator] Dieser Befehl ändert die Zeitskala (Geschwindigkeit) für Faktoren wie Tag/Nacht, Ihre Statistiken (Hunger usw.) und die Tagesnummer, die es ist. Die Zahlen über 1 machen die Zeit schneller, die Zahlen unter 1 machen die Zeit langsamer. Dies ändert nicht die Geschwindigkeit, die Ihr Charakter und Ihr NPCs verarbeiten. Auf 1 für normale Gametimescale einstellen.
PlantallGardens PlantallGardens Dieser Kommando säen in allen Gärten, die derzeit im Spiel sind. Die Menge an Gärten, die es gibt.
Growalldirtipiles Growalldirtipiles Dieser Befehl füllt alle Schmutzhaufen im Spiel nach (auch als MUD bekannt). Diese können zur Tarnung von Feinden verwendet werden.
Unbegrenzt unbegrenzt HairsPray [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert unbegrenzte Haarspray. Wenn unbegrenztes Haarspray eingeschaltet ist, haben Sie unbegrenzte Haarspray -Kraftstoff. Standardmäßig ist dieser Befehl auf OFF gesetzt.
EnergyHack EnergyHack [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Energy Hack. Mit Energy Hack on haben Sie unbegrenzte Energie und Ausdauer. Standardmäßig ist diese Einstellung ausgeschaltet.
Killlocalplayer Killlocalplayer Dieser Befehl setzt die Gesundheit Ihres Spielers auf 0 und tötet Sie. Wenn Sie diesen Befehl im Multiplayer ausführen, werden Sie niedergeschlagen und einen Teamkollegen erforderlich, um Sie wiederzubeleben (oder den Befehl “Revivelocalplayer” zu verwenden).
Killmefast Killmefast Dieser Befehl tötet Ihren Spieler dauerhaft. Wenn im Einzelspieler. Wenn Sie im Mehrspielermodus sterben und nicht wiederbelebt werden können.
Revivelocalplayer Revivelocalplayer Dieser Befehl funktioniert nur im Mehrspielermodus. Dieser Befehl wird Sie wiederbelebt, wenn Sie niedergeschlagen werden (genauso wie ein Teamkollege würde).
FakeHitPlayer FakeHitPlayer Dieser Befehl lässt Ihren Charakter einen gefälschten Treffer erhalten, der dazu führt, dass Sie zusammenzucken. Es verursacht keinen Schaden.
setvariationExtra setvariationExtra [keine / Jacke] Dieser Befehl kann verwendet werden, um Ihrem Spieler eine Jacke zu entfernen oder hinzuzufügen.
decaynextmeat decaynextmeat Dieser Befehl macht das Stück Fleisch, das neben dem Verfall ist, verfälschen. Wenn es ein frisches Stück Fleisch ist, wird es essbar, wenn es essbar ist, wird es verwöhnt.
Gift Gift Dieser Befehl gibt Ihrem Charaktergift (als ob Sie von einer Giftwaffe getroffen wurden) und erfordert die Infektion, die dazu führt, dass sie mit Aloe geheilt werden.
Hitlocalplayer Hitlocalplayer [Betrag] Dieser Befehl befasst sich mit dem angegebenen Schaden an Ihrem Charakter. Beachten Sie, dass Sie sterben, wenn Sie höher als Ihre Gesundheit verursachen, wenn Sie Schaden anrichten als Ihre Gesundheit.
setStat setStat [STAT -Name] [Wert] Dieser Befehl legt die angegebene STAT auf die angegebene Nummer fest. Statistiken sind: Gesundheit, Ausdauer, Energie, Fülle und Batteriekopplung.
setskill SETSKILL [Skillname] [Wert] Dieser Befehl legt die angegebene Fähigkeit auf die angegebene Nummer fest. Fähigkeiten sind: Laufzeit, Lungzeit und Ath.
Stewcomboverbose Stewcomboverbose [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert “ausführliche” Informationen für Eintopfkombinationen (Rezepte). Wenn es aktiviert ist, werden Informationen zu erfolgreichen Eintopfrezepten im Konsolenprotokoll gedruckt. Standardmäßig ist dieser Befehl ausgeschaltet.
AddclothingById AddclothingById [Kleidungs ​​-ID] Dieser Befehl fügt die Kleidung mit der angegebenen ID zu Ihrem Charakter hinzu. Siehe IDS bei Befehlen.GG/Theforest/Kleidung.
Killallanimals Killallanimals Dieser Befehl tötet alle Tiere auf der Karte.
Killclosestanimal Killclosestanimal Dieser Befehl tötet das Tier, das Ihrem Charakter am nächsten ist.
Tiere Tiere [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Tiere. Deaktivieren von Tieren werden alles entfernen, was sich in der Karte befindet, und verhindern, dass sie wiederholt.
Vögel Vögel [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Vögel. Standardmäßig sind Vögel aktiviert.
SpawnItem SpawnItem [Item ID] Dieser Befehl erzeugt das Element mit der angegebenen Element -ID vor Ihrem Zeichen. Siehe Element -IDs bei: Befehle.GG/Theforest/Elemente.
Gegenstand entfernen REMETIGEM [Item ID] In diesem Befehl wird das Element mit der angegebenen Element -ID aus dem Inventar Ihres Zeichens entfernt. Siehe Element -IDs bei: Befehle.GG/Theforest/Elemente.
Spawnanimalquiet Spawnanimalquiet Dieser Befehl erzeugt ein eingeschlossenes Tier in der nächsten Tierfalle (vorausgesetzt, eine Falle befindet sich in einem angemessenen Abstand von Ihrem Charakter).
Resetallenemien Resetallenemien Dieser Befehl setzt die feindliche KI des Spiels zurück. Dies wird auch alle Kannibalen und Mutanten töten.
Knockdownclostenemy Knockdownclostenemy Dieser Befehl schlägt den engsten Feind in Ihrem Charakter nieder (wahrscheinlich nur auf Kannibalen).
Killclosistenemy Killclosistenemy Dieser Befehl tötet den Kannibalen oder die Mutante, die Ihrem Charakter am nächsten ist.
Killendboss Killendboss Dieser Befehl tötet den Endboss des Spiels.
ein Stern Astar [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert das Befund der Pfad für Kannibalen und Mutanten. Durch das Finden von Pfad können Feinde Hindernisse herumlaufen, um ihr Ziel zu erreichen (normalerweise Sie!). Ohne Pfad zu finden, gehen sie in einer geraden Linie in Richtung ihres Ziels (in Wände, durch Wasser usw.). Der Pfadfind ist standardmäßig aktiviert.
Spawnregularfamilie Spawnregularfamilie Dieser Befehl erzeugt zwischen 3 und 6 regulären Kannibalen in der Nähe Ihres Charakters.
Spawnpaintedfamily Spawnpaintedfamily Dieser Befehl erzeugt zwischen 3 und 6 lackierten Kannibalen in der Nähe Ihres Charakters.
Spawnskinnedfamily Spawnskinnedfamily Dieser Befehl erzeugt zwischen 3 und 6 maskierte Kannibalen in der Nähe Ihres Charakters.
Spawnskinnyfamily Spawnskinnyfamily Dieser Befehl erzeugt zwischen 2 und 3 dünnen Kannibalen in der Nähe Ihres Charakters.
Spawnmutant Spawnmutant [Mutant ID] Dieser Befehl erzeugt die Mutante mit dem angegebenen Namen vor Ihrem Charakter. Mutante Namen sind: male_skinny, weiblich_Skinny, Skinny_pale, männlich, weiblich, Feuerwehr, blass, armsiger, vag, baby und fett.
Spawnallpickups Spawnallpickups Dieser Befehl reproduziert alle Elemente, die natürlich in der Karte (an festgelegten Orten) laichen und bereits abgeholt wurden.
loghack LogHack [Ein / Aus] Dieser Befehl schaltet und aus dem Protokollhack ein und aus. Wenn der Protokollhack eingeschaltet ist, haben Sie unendliche Protokolle. Dies bedeutet, dass das Platzieren eines Protokolls oder die Verwendung eines Protokolls nicht die Menge an Protokollen verringert, die Sie haben (Sie benötigen mindestens ein Protokoll, damit dies offensichtlich funktioniert). Dies wird standardmäßig ausgeschaltet.
BenutzerIgidbodyRotation UserIgIdBodyRotation [Ein / Aus] Dieser Befehl kann verwendet werden, um die starre Körperrotation zu aktivieren und zu deaktivieren. Wenn die starre Körperrotation aktiviert ist. Dies wird standardmäßig ausgeschaltet.
Togglevsync Togglevsync Dieser Befehl schaltet V-Sync ein und aus. V-Sync synchronisiert die Framerate Ihres Spiels mit dem Frameraten Ihres Monitors.
gccollect gccollect Dieser Befehl ruft den Müllsammler auf – der Müllsammler versucht, den unbenutzten Speicher (RAM) zu freisetzen. Dieser Befehl kann die Leistung erhöhen, indem die Menge des RAM, das das Spiel verwendet, verringert.
Lodmanagerscaling Lodmanagerscaling Dieser Befehl schaltet LOD Manager FPS Skaling um. Dies kann Ihre FPS verbessern.
Toggleocclusionculling Toggleocclusionculling Dieser Befehl schaltet die Okklusionskeule ein. Das Culling von Okklusion hindert die Modelle daran, gerendert zu werden, wenn sie nicht in Ihrer Sicht sind (e.G. Bäume hinter Ihrer Kamera werden nicht gerendert).
Togglesheenbillboards Togglesheenbillboards [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Sheen -Werbetafeln.
Filteraudio Filteraudio Dieser Befehl löscht den Audio -Pfadfilter.
Dumplobbyinfo Dumplobbyinfo Dies ist ein Dampf -Debug -Befehl. Es wird in die Konsolenprotokollinformationen zu Ihrer Lobby (Multiplayer) gedruckt.
Physik30fps Physics30fps [Ein / Aus] Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert 30 fps Physik. Normalerweise (mit dieser Einstellung) wird die Physik mit 60 fps verarbeitet. Mit diesem Befehl werden die Physik um 30 fps verarbeitet, was die Leistung verbessern kann.
Lastlevel Loadlevel [Nummer speichern] Dieser Befehl lädt die angegebene Speichernummer (e).G. 2).
Placeallghosts Placeallghosts Dieser Befehl setzt jede einzelne Blaupause, die es im Spiel vor Ihrem Charakter gibt. Bäume im Wege der Blaupausen werden entfernt.
setPlayervariation setPlayervariation [0/1] Dieser Befehl ändert die Hautfarbe Ihres Charakters.
setPlayertShirtmat setPlayertShirtmat [Material ID] Dieser Befehl setzt das Material des Hemdes Ihres Charakters auf die angegebene Material -ID.
AddMemory AddMemory Dies ist ein Debug -Befehl, das von den Entwicklern verwendet wird – es wird nicht empfohlen, dass Sie ihn im Spiel verwenden – Sie verwenden Sie Spielspeicher (um auf Speicherprobleme zu testen).
Playernetanimator Playernetanimator Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert den Player Net -Animator (macht das Netz des Spielers animiert).
showworldposfor showWorldposfor [Objekt -ID] Dieser Befehl zeigt die Koordinaten (x und y) für das angegebene Objekt.
HideworldPosfor HideworldPosfor [Objekt -ID] Dieser Befehl verbirgt die Koordinaten (x und y) für das angegebene Objekt.
Findpassger Findpassger [Passagier -ID] Dieser Befehl findet den Passagier mit der angegebenen ID. Siehe Argumentinformationen für Passagier -IDs.
Gototag Gototag [Tag] Dieser Befehl teleportiert Ihr Zeichen mit dem angegebenen Tag mit dem Objekt.
Gotoenemy Gotoenemy Dieser Befehl teleportiert Ihren Charakter zu einem zufälligen Kannibalen oder einer Mutante.
ToggleplayerStats ToggleplayerStats Dieser Befehl schaltet die Anzeige von Player -Statistiken um, die auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt werden (wie das Drücken von F3).
ToggleOverlay ToggleOverlay Dieser Befehl schaltet die Anzeige des Debug -Informationsüberlags um, das oben auf dem Bildschirm angezeigt wird (wie das Drücken von F2).
SetDrawdistance setDrawdistance [Einstellung #] Dieser Befehl legt die Distanzabstand (Rendernabstand) in die angegebene Einstellung fest. Siehe Argumentinformationen für Einstellungen.
setShadowlevel setShadowlevel [Einstellung #] Dieser Befehl setzt die Schattenebene (Qualität der Spielschatten) auf die angegebene Einstellung. Siehe Argumentinformationen für Einstellungen.
Clearsaveslot ClearSavesLot [MP / SP] [Slot #] Dieser Befehl löscht den angegebenen Einzelspieler- oder Multi -Player -Save -Slot. Beachten Sie, dass dies rückgängig ist – stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Speichern löschen!
ClearallSettings ClearallSettings Dieser Befehl setzt alle Ihre Spieleinstellungen auf die Standardeinstellungen zurück. Dies umfasst Grafikeinstellungen, Steuerelemente, Schlüsselbindungen und alle anderen Einstellungen. Starten Sie Ihr Spiel neu, damit Änderungen wirksam werden können.
ResetStatsandachievements ResetStatsandachievements Dieser Befehl setzt alle Statistiken und Leistungsdaten Ihres Kontos zurück, sodass Sie alles wieder entsperren können. Beachten Sie, dass dies unauffällig ist – wenn Sie Ihre Statistiken zurücksetzen, sind sie für immer verschwunden!

AddItem -Befehl

AddItem [Element ID]

In diesem Befehl wird das Element mit der angegebenen Element -ID zum Inventar Ihres Zeichens hinzugefügt. Siehe Element -IDs bei: Befehle.GG/Theforest/Elemente.

Artikel Identifikationsnummer Die Artikel -ID des Artikels, die Sie laichen möchten (e.G. 33 für Stoff). Sehen Sie alle Element -IDs bei Befehlen an.GG/Theforest/Elemente.

Mehr Hilfe

Spawnanimal Command

Spawnanimal [Tiername]

Dieser Befehl erzeugt das angegebene Tier vor Ihrem Charakter. Tiere sind: Kaninchen, Hirsche, Eidechse, Schildkröte, Turtoise, Waschbär, Eichhörnchen, Boot und Krokodil.

  • Kaninchen
  • Reh
  • Eidechse
  • Schildkröte
  • Turtoise
  • Waschbär
  • Eichhörnchen
  • Boot
  • Krokodil

GOTO -Kommando

GOTO [Standortname / x y z]

Dieser Befehl teleportiert Ihr Zeichen an den angegebenen Ort oder die angegebenen Koordinaten.

  • Yacht – innerhalb der Yacht
  • Boot – Oberseite der Yacht
  • Querverkehr der Yacht
  • Rumpf – Der Flugzeugabsturzort
  • Geeselake

Befehl placebuililtObjects

PlaceBuiltObjects [Objekt -ID] [Betrag]

In diesem Befehl wird eine erstellte Version des Objekts mit der angegebenen ID vor Ihrem Charakter platziert. Siehe Objekt -IDs bei: Befehle.GG/Theforest/Objekte

Objekt Identifikation Die ID des Objekts, das Sie platzieren möchten.
Menge Die Menge des Objekts, die platziert werden.

Mehr Hilfe

builderMode -Befehl

BuilderMode [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert den Builder -Modus. Wenn der Builder -Modus eingeschaltet ist, sind Überleben (Gesundheit usw.) deaktiviert und erbaut Hack (Creative Modus) ist aktiviert. Der Builder -Modus ist standardmäßig ausgeschaltet.

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um den Bauherrenmodus einzuschalten. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um den Bauherrenmodus auszuschalten.

Mehr Hilfe

Cavelight -Befehl

Cavelight [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert den Höhlenlichtmodus. Wenn der Höhlenlichtmodus aktiviert ist, sind Höhlen nicht mehr dunkel und haben volle Helligkeit (es ist wie am Tag im Inneren). Der Höhlenlichtmodus ist standardmäßig deaktiviert (Höhlen sind dunkel).

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um den Höhlenlichtmodus zu aktivieren. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um den Höhlenlichtmodus (Standard) zu deaktivieren, um den Höhlenlichtmodus zu deaktivieren.

Mehr Hilfe

Faststart -Befehl

Faststart [Ein / Aus]

Wenn dieser Befehl eingeschaltet ist, wird die Flugzeug -Crash -Zwischensequenz, die beim Starten eines Spiels spielt, automatisch übersprungen. Standardmäßig ist dieser Befehl aus.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um einen schnellen Start zu aktivieren. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um den schnellen Start zu deaktivieren (Standard) (Standard).

Mehr Hilfe

GODMODE -Kommando

GODMODE [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert den Gottmodus. Wenn der Gottmodus eingeschaltet ist, kann Ihr Charakter keinen Schaden annehmen und hat die folgenden Statistiken: unbegrenzte Flüssigkeitszufuhr, unbegrenzte Fülle, unbegrenzte Gesundheit, unbegrenzte Energie, unbegrenzte Ausdauer, unbegrenzte Rüstung, unbegrenzte kalte Rüstung und unbegrenztes Stealth. Sie können nicht im Gottmodus sterben. Der Gottmodus wird standardmäßig ausgeschaltet.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um den Gottmodus zu aktivieren. Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um den Gottmodus zu deaktivieren.

Mehr Hilfe

BAUSHACK -Befehl

Buildhack [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Build Hack. Build Hack bietet Ihnen unbegrenzte Ressourcen und sofortiges Gebäude. Standardmäßig ist Build Hack ausgeschaltet.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um den Build Hack zu aktivieren. Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um Build Hack zu deaktivieren.

Mehr Hilfe

CancelAllGhosts -Befehl

Dieser Befehl beseitigt jede Blaupause, die im Spiel platziert wurde. Blaupausen werden allgemein als Geister bezeichnet – sie sind die Umrisse von Gebäuden, zu denen Sie Ressourcen hinzufügen.

buildAllghosts Befehl

Dieser Befehl baut jede Blaupause auf, die im Spiel platziert wurde. Blaupausen werden allgemein als Geister bezeichnet, da sie transparente Umrisse von Gebäuden sind. Um die Blaupausen abzuschließen, sind keine Ressourcen/Materialien erforderlich.

addAllitems Befehl

Dieser Befehl fügt Ihrem Inventar einen der einzelnen Nicht-Story-Elemente im Spiel hinzu.

addAllStoryItems -Befehl

Dieser Befehl fügt Ihrem Inventar diejenigen von jedem Story -Element im Spiel hinzu.

ItemHack -Befehl

ItemHack [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Element Hack. Wenn Item Hack aktiviert ist, werden Ihre Artikel nicht verbraucht/auslaufen und im Wesentlichen unendlich sein. Wenn Sie beispielsweise Lebensmittel konsumieren, wird es nicht entfernt, wenn Sie einige Ressourcen platzieren, werden sie platziert, aber die Menge, die Sie haben, bleibt gleich usw. usw. Item Hack ist standardmäßig deaktiviert.

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um den Artikelhack zu aktivieren. Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um den Artikelhack zu deaktivieren.

Mehr Hilfe

Überlebensbefehl

Überleben [Ein / Aus]

Wenn das Überleben ausgeschaltet ist, wirken sich die Fülle (Hunger) und Hydratationsstatistiken nicht auf Ihren Charakter aus (Ihr Charakter hat stattdessen immer 100% von beiden). Dies bedeutet, dass Ihr Charakter nicht essen oder trinken muss. Das Überleben wird standardmäßig aktiviert.

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um das Überleben (Standard) zu aktivieren (Standard). Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um Überlebensstatistiken zu deaktivieren. Damit müssen Sie kein Essen oder Getränk konsumieren.

Mehr Hilfe

Befehl speichern

Dieser Befehl rettet Ihr Spiel.

Speedyrun -Befehl

Speedyrun [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert “Speedy Run -Modus”. Der schnelle Laufmodus lässt Ihren Charakter mit einer sehr schnellen Geschwindigkeit laufen. Dies wird standardmäßig ausgeschaltet.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um einen schnellen Lauf zu ermöglichen. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um den schnellen Lauf zu deaktivieren. Möglicherweise müssen Sie Ihr Spiel neu starten, nachdem Sie den schnellen Lauf deaktiviert haben, wenn Ihre Bewegung fehlerhaft ist.

Mehr Hilfe

unsichtbarer Befehl

unsichtbar [Ein / Aus]

Wenn dieser Befehl eingeschaltet ist, wird Ihr Charakter nicht von Wasser- und Kamera -Effekten betroffen (Blut, Schlamm, Farbe usw.). Stattdessen können Sie durch Wasser gehen, als ob es Luft ist. Standardmäßig ist dieser Befehl ausgeschaltet.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um diesen Befehl zu aktivieren. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um diesen Befehl auszuschalten.

Mehr Hilfe

Kommando von Killlenemies

Dieser Befehl tötet sofort alle Kannibalen und Mutanten, die im Spiel lebendig sind (hält sie nicht davon ab, zu wiederholen, verwenden Sie “Feinde ab”, um dies zu tun).

Befehl der Feinde

Feinde [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert das Laichen von Feinden im Spiel (Kannibalen und Mutanten). Alle Kannibalen und Mutanten, die lebendig sind, wenn Sie dies einschalten, werden getötet.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um Feinde wieder zu wiederholen. Geben Sie hier ‘Off’ an, um Feinde zu deaktivieren (Kannibalen und Mutanten).

Mehr Hilfe

Terrainrender -Befehl

Terrainrender [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert das Rendering von Gelände (der Boden, Hügel, Berge usw.). Standardmäßig wird das Terrain -Rendering eingeschaltet. Wenn diese Einstellung ausgeschaltet ist, können Sie nicht in der Lage sein, den Boden/die Landschaft zu sehen (aber Sie werden trotzdem darauf gehen können).

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um das Geländewechsel einzuschalten (Standard). Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um das Geländewiedergabe auszuschalten.

Mehr Hilfe

Beleuchtungszeitbefehlsbefehl

LightingTimeOfdayoverride [Aus- / Beleuchtungsname]

Dieser Befehl kann verwendet werden, um die Tageszeit zu überschreiben, auf die die Beleuchtung im Spiel eingestellt ist (es ändert die Tageszeit nicht tatsächlich). Sie können dies auf Morgen, Mittag, Sonnenuntergang und Nacht setzen. Wenn Sie tagsüber “Nacht” festlegen würden, würde die Welt so aussehen, als ob es Nacht wäre (auch wenn die Zeit nicht wäre), bis Sie diese Einstellung ausschalten.

  • Aus – Standard, schaltet diese Einstellung aus
  • Morgen
  • Mittag
  • Sonnenuntergang
  • Nacht

Forcerain -Befehl

Forcerain [Wettername]

Dieser Befehl kann verwendet werden, um das Wetter in den angegebenen Wettertyp zu ändern (leicht, mittel, schwer, wolken oder sonnig). Das von Ihnen festgelegte Wetter ist nicht dauerhaft – es wird sich beim nächsten Mal auf natürliche Weise ändern, wenn das Spiel normalerweise das Wetter verändert.

  • leichtes Regen
  • mittel – normaler Regen
  • Schwerster Regen
  • Wolke – kein Regen, wolkener Himmel
  • sonniger – sonniger Himmel, kein Regen

Cutdowntrees -Befehl

Dieser Befehl wird Bäume im Wald fällen. Sie können entweder einen Betrag oder einen Prozentsatz von Bäumen angeben, die Sie reduzieren möchten.

Menge / % Wenn Sie eine festgelegte Anzahl von Bäumen senken möchten (e.G. 10) Geben Sie hier eine Nummer an. Wenn Sie einen Prozentsatz aller Bäume auf der Karte senken möchten, geben Sie hier einen Prozentsatz an (e.G. 50%).

Mehr Hilfe

Cutgrass -Befehl

Dieser Befehl schneidet Gras im angegebenen Radius um Ihren Spieler um.

Radius Ihr gewünschter Radius, um Gras im Inneren zu entfernen (e.G. 5).

Mehr Hilfe

Befehl devidedebuginformation

Devidedebuginformation [Ein / Aus]

In diesem Befehl wird, falls eingeschaltet, Debug -Informationen über den Computer zeigen, den Sie derzeit verwenden, um den Wald zu spielen.

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um diese Einstellung einzuschalten. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um diese Einstellung auszuschalten.

Mehr Hilfe

Befehl togglecullinggrid

Togglecullinggrid [Ein / Aus / Toggle]

Dieser Befehl kann verwendet werden, um das Keulengitter einzuschalten und auszuschalten.

Ein / Aus / Aus / Ausschalten Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um das Keulenraster einzuschalten. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um das Keulengitter auszuschalten. Geben Sie hier ‘Twoggle’ an, um das Keulengitter ein-/auszuschalten (wenn es darauf ist, wird es ausgeschaltet und umgekehrt).

Mehr Hilfe

HILFE -Befehl

Dieser Befehl druckt eine Liste aller Befehle im Spiel zur Konsole (drücken Sie F2, um die Konsole anzuzeigen).

Befehl klar

Dieser Befehl löscht die Konsole (löscht alle Nachrichten, die sie derzeit anzeigen).

Showgamestats Command

Dieser Befehl druckt in die Statistiken der Konsolenprotokoll (F2) über Ihr aktuelles Spiel (die Speicherung, die Sie spielen) einschließlich Kills, Todesfällen und der Anzahl der gebauten Gebäude aus.

Leistungsbefehl

AchievementLogLivel [Log Level]

Dieser Befehl legt die Protokollierungsstufe für Ihr Leistungsprotokoll fest. Standardmäßig ist dies auf OFF eingestellt. Siehe Argumentinformationen für Protokollebenen.

  • Keine – Abmelden abmelden
  • Protokollieren – protokollieren Sie Ihre Leistungsstufe
  • Fehler – Protokollieren Sie nur Fehler in Bezug auf das Leistungssystem
  • Alle – Protokollfehler und Fortschrittsinformationen für Leistungen

PMACTIVESTATELABEL -Befehl

PMACTIVESTATELABELS [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert aktive Statusetiketten. Aktive Zustandsbezeichnungen zeigen den aktuellen Zustand von NPCs (Tiere, Feinde, Zeichen) als Overlay über ihrem Kopf (e.G. Wenn sie schlafen). Standardmäßig ist diese Einstellung ausgeschaltet.

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um aktive Statusetiketten einzuschalten. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um aktive Statusbezeichnungen auszuschalten (Standard), um die aktiven Zustandsbezeichnungen auszuschalten.

Mehr Hilfe

SetDifficultyMode -Befehl

Dieser Befehl ändert die Schwierigkeit Ihres Spiels in den angegebenen Schwierigkeitsmodus. Siehe Argumentinformationen für Schwierigkeitsgradmodi.

SETGAMEMODE -Befehl

setGamemode [Spielmodus]

Dieser Befehl ändert den Gamemode Ihres aktuellen Spiels. Gamemodes sind Stanard, Kreativ und Mod.

VeganMode -Befehl

Veganmode [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert den veganen Modus. Wenn der vegane Modus eingeschaltet ist, laichen Kannibalen und Mutanten nur in Höhlen. Der vegane Modus ist standardmäßig ausgeschaltet.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um den veganen Modus einzuschalten. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um den veganen Modus auszuschalten (Standard), um den veganen Modus auszuschalten (Standard).

Mehr Hilfe

Ironforest -Befehl

Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben, können Sie den Eisenwaldmodus ermöglichen, wodurch Gebäude unzerstörbar sind. Geben Sie Ironforest erneut in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.

Fleischmodusbefehl

Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben. Geben Sie Fleischmode erneut in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.

RAWMEATMODE -Befehl

Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben, können Sie den Rohfleischmodus ermöglichen, sodass Sie, wenn Sie sterben, dauerhaft gelöscht wird (so dass ein Tod in Ihrem Spiel endet). Geben Sie Rawmeatmode erneut in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.

Verbindungsbefehl

Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben. Geben Sie Nachdurchmesser erneut in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.

VeganMode -Befehl

Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben. Geben Sie Veganmode erneut in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.

VegetarianMode Command

Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben. Geben Sie erneut VegetarianMode in das Hauptmenü ein, um diesen Modus zu deaktivieren.

Holzpastekommando

Dies handelt. Wenn Sie dies in das Hauptmenü eingeben.

Überprüfen Sie den Befehl am Tag

Dieser Befehl druckt zum Konsolenprotokoll (F2) die aktuelle Tagesnummer (e).G. 2).

Advanceday -Befehl

Dieser Befehl überspringt das Datum/die Uhrzeit eines Tages vorwärts.

SetCurrentday -Befehl

setCurrentday [Tagesnummer]

Dieser Befehl setzt den Tag im Spiel auf die angegebene Tagesnummer (e).G. 33).

Tagesnummer Die Tagesnummer am aktuellen Tag auf (e) festgelegt.G. 33 für den 33. Tag).

Mehr Hilfe

Timescale -Befehl

Dieser Befehl legt die Skala (Geschwindigkeit) fest, auf die das Spiel verarbeitet. Zahlen über 1 werden das Spiel so aussehen lassen, dass es in einem schnellen Vorlauf ist. Zahlen unter 1 werden das Spiel so aussehen, als ob es in Zeitlupe ist. Die Nummer, nach der Sie hinzufügen, ist ein Multiplikator: 0.5 wäre die Hälfte der normalen Geschwindigkeit, 1 wäre eine normale Geschwindigkeit, 2 wäre zweimal so schnell.

Multiplikator Die Zahl, um die Zeitskala mit zu multiplizieren. 1 würde die Zeit mit der üblichen Geschwindigkeit vergehen, 2 würde die Zeit mit 2x die Geschwindigkeit usw. machen, usw.

Mehr Hilfe

Gametimescale Command

Dieser Befehl ändert die Zeitskala (Geschwindigkeit) für Faktoren wie Tag/Nacht, Ihre Statistiken (Hunger usw.) und die Tagesnummer, die es ist. Die Zahlen über 1 machen die Zeit schneller, die Zahlen unter 1 machen die Zeit langsamer. Dies ändert nicht die Geschwindigkeit, die Ihr Charakter und Ihr NPCs verarbeiten. Auf 1 für normale Gametimescale einstellen.

Multiplikator Die Nummer, um die Zeit mit zu multiplizieren. 1 ist normal, 2 ist zweimal so schnell, 0.5 ist eine halbe Geschwindigkeit.

Mehr Hilfe

PlantallGardens -Befehl

Dieser Kommando säen in allen Gärten, die derzeit im Spiel sind. Die Menge an Gärten, die es gibt.

Der Befehl bornalldirtpiles

Dieser Befehl füllt alle Schmutzhaufen im Spiel nach (auch als MUD bekannt). Diese können zur Tarnung von Feinden verwendet werden.

unbegrenzter Befehl

unbegrenzt HairsPray [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert unbegrenzte Haarspray. Wenn unbegrenztes Haarspray eingeschaltet ist, haben Sie unbegrenzte Haarspray -Kraftstoff. Standardmäßig ist dieser Befehl auf OFF gesetzt.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um unbegrenztes Haarspray einzuschalten. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um unbegrenztes Haarspray auszuschalten (Standard).

Mehr Hilfe

EnergyHack -Befehl

EnergyHack [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Energy Hack. Mit Energy Hack on haben Sie unbegrenzte Energie und Ausdauer. Standardmäßig ist diese Einstellung ausgeschaltet.

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um Energiehack einzuschalten. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um den Energiehack auszuschalten (Standard), um den Energiehack auszuschalten (Standard).

Mehr Hilfe

Killlocalplayer -Befehl

Dieser Befehl setzt die Gesundheit Ihres Spielers auf 0 und tötet Sie. Wenn Sie diesen Befehl im Multiplayer ausführen, werden Sie niedergeschlagen und einen Teamkollegen erforderlich, um Sie wiederzubeleben (oder den Befehl “Revivelocalplayer” zu verwenden).

Killmefast -Befehl

Dieser Befehl tötet Ihren Spieler dauerhaft. Wenn im Einzelspieler. Wenn Sie im Mehrspielermodus sterben und nicht wiederbelebt werden können.

Revivelocalplayer -Befehl

Dieser Befehl funktioniert nur im Mehrspielermodus. Dieser Befehl wird Sie wiederbelebt, wenn Sie niedergeschlagen werden (genauso wie ein Teamkollege würde).

Befehl fakeHitPlayer

Dieser Befehl lässt Ihren Charakter einen gefälschten Treffer erhalten, der dazu führt, dass Sie zusammenzucken. Es verursacht keinen Schaden.

SETVariationExtra -Befehl

setvariationExtra [keine / Jacke]

Dieser Befehl kann verwendet werden, um Ihrem Spieler eine Jacke zu entfernen oder hinzuzufügen.

Keine / Jacke Geben Sie hier ‘keine’ an (ohne Zitate), um die Jacke Ihres Charakters zu entfernen (wenn Sie eine tragen). Geben Sie hier (ohne Zitate) ‘Jacke’ an, um Ihrem Charakter eine Jacke hinzuzufügen.

Mehr Hilfe

Befehl decaynextmeat

Dieser Befehl macht das Stück Fleisch, das neben dem Verfall ist, verfälschen. Wenn es ein frisches Stück Fleisch ist, wird es essbar, wenn es essbar ist, wird es verwöhnt.

Giftkommando

Dieser Befehl gibt Ihrem Charaktergift (als ob Sie von einer Giftwaffe getroffen wurden) und erfordert die Infektion, die dazu führt, dass sie mit Aloe geheilt werden.

HitLocalPlayer -Befehl

Dieser Befehl befasst sich mit dem angegebenen Schaden an Ihrem Charakter. Beachten Sie, dass Sie sterben, wenn Sie höher als Ihre Gesundheit verursachen, wenn Sie Schaden anrichten als Ihre Gesundheit.

Menge Eine Zahl zwischen 0 und 100, die Menge an Schaden an Ihrem Charakter. 100 würde deinen Charakter töten.

Mehr Hilfe

SetStat -Befehl

setStat [STAT -Name] [Wert]

Dieser Befehl legt die angegebene STAT auf die angegebene Nummer fest. Statistiken sind: Gesundheit, Ausdauer, Energie, Fülle und Batteriekopplung.

  • Gesundheit
  • Ausdauer
  • Energie
  • Fülle
  • Batterie (Ladung für Ihre Taschenlampe)

SETSKILL -Befehl

SETSKILL [Skillname] [Wert]

Dieser Befehl legt die angegebene Fähigkeit auf die angegebene Nummer fest. Fähigkeiten sind: Laufzeit, Lungzeit und Ath.

  • Laufzeit – Ihr Sprint/Laufzeit
  • Lungenzeit – Die Zeit, die Sie unter Wasser verbringen können
  • Ath – Sportlichkeit

STEWCOMBOVERBOSE -Befehl

Stewcomboverbose [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert “ausführliche” Informationen für Eintopfkombinationen (Rezepte). Wenn es aktiviert ist, werden Informationen zu erfolgreichen Eintopfrezepten im Konsolenprotokoll gedruckt. Standardmäßig ist dieser Befehl ausgeschaltet.

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um die ausführliche Protokollierung für Eintopf -Combos einzuschalten. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an (Standard) (ohne Anführungszeichen) (Standard), um (Standard) zu deaktivieren.

Mehr Hilfe

AddClothingById -Befehl

AddclothingById [Kleidungs ​​-ID]

Dieser Befehl fügt die Kleidung mit der angegebenen ID zu Ihrem Charakter hinzu. Siehe IDS bei Befehlen.GG/Theforest/Kleidung.

Kleidungsausweis Der Ausweis des Kleidungsstücks, das Sie Ihrem Charakter hinzufügen möchten. Siehe Kleidungsausweise.

Mehr Hilfe

Killallanimals Command

Dieser Befehl tötet alle Tiere auf der Karte.

Killclosestanimal Command

Dieser Befehl tötet das Tier, das Ihrem Charakter am nächsten ist.

Tiere befehlen

Tiere [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Tiere. Deaktivieren von Tieren werden alles entfernen, was sich in der Karte befindet, und verhindern, dass sie wiederholt.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um Tiere einzuschalten (Standard), um Tiere einzuschalten (Standard). Geben Sie hier ‘Off’ (ohne Zitate) an, um Tiere auszuschalten.

Mehr Hilfe

Birds Command

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Vögel. Standardmäßig sind Vögel aktiviert.

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um Vögel einzuschalten (Standard), um Vögel einzuschalten (Standard). Geben Sie hier “Off” (ohne Zitate) an, um Vögel auszuschalten.

Mehr Hilfe

SpawnItem Command

SpawnItem [Item ID]

Dieser Befehl erzeugt das Element mit der angegebenen Element -ID vor Ihrem Zeichen. Siehe Element -IDs bei: Befehle.GG/Theforest/Elemente.

Artikel Identifikationsnummer Die ID des Gegenstands, den Sie vor Ihrem Charakter auf dem Boden laichen möchten.

Mehr Hilfe

Befehl removeItem

REMETIGEM [Item ID]

In diesem Befehl wird das Element mit der angegebenen Element -ID aus dem Inventar Ihres Zeichens entfernt. Siehe Element -IDs bei: Befehle.GG/Theforest/Elemente.

Artikel Identifikationsnummer Die ID des Elements, den Sie aus dem Inventar Ihres Charakters entfernen möchten.

Mehr Hilfe

Spawnanimalquiet Command

Dieser Befehl erzeugt ein eingeschlossenes Tier in der nächsten Tierfalle (vorausgesetzt, eine Falle befindet sich in einem angemessenen Abstand von Ihrem Charakter).

Befehl Resetallenemies

Dieser Befehl setzt die feindliche KI des Spiels zurück. Dies wird auch alle Kannibalen und Mutanten töten.

Knockdownclostenemy Command

Dieser Befehl schlägt den engsten Feind in Ihrem Charakter nieder (wahrscheinlich nur auf Kannibalen).

Kommando von Killclosistenemy

Dieser Befehl tötet den Kannibalen oder die Mutante, die Ihrem Charakter am nächsten ist.

Killendboss -Befehl

Dieser Befehl tötet den Endboss des Spiels.

Astar -Befehl

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert das Befund der Pfad für Kannibalen und Mutanten. Durch das Finden von Pfad können Feinde Hindernisse herumlaufen, um ihr Ziel zu erreichen (normalerweise Sie!). Ohne Pfad zu finden, gehen sie in einer geraden Linie in Richtung ihres Ziels (in Wände, durch Wasser usw.). Der Pfadfind ist standardmäßig aktiviert.

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um Pfadfindungen auf (Standard) zu machen (Standard). Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um den Pfad zu finden.

Mehr Hilfe

SpawnregularFamily -Befehl

Dieser Befehl erzeugt zwischen 3 und 6 regulären Kannibalen in der Nähe Ihres Charakters.

Spawnpaintedfamily Command

Dieser Befehl erzeugt zwischen 3 und 6 lackierten Kannibalen in der Nähe Ihres Charakters.

SpawnskinnedFamily Command

Dieser Befehl erzeugt zwischen 3 und 6 maskierte Kannibalen in der Nähe Ihres Charakters.

Spawnskinnyfamily Command

Dieser Befehl erzeugt zwischen 2 und 3 dünnen Kannibalen in der Nähe Ihres Charakters.

Spawnmutant Command

Spawnmutant [Mutant ID]

Dieser Befehl erzeugt die Mutante mit dem angegebenen Namen vor Ihrem Charakter. Mutante Namen sind: male_skinny, weiblich_Skinny, Skinny_pale, männlich, weiblich, Feuerwehr, blass, armsiger, vag, baby und fett.

  • male_skinny – dünnes Kannibal (männlich)
  • weiblich_Skinny – dünnes Kannibal (weiblich)
  • Skinny_Pale – Skinny Cannibal (blass)
  • männlich – Kannibale (männlich)
  • weiblich – Kannibale (weiblich)
  • Feuerwehrmann – Kannibale (Feuerwerfer)
  • blass – Kannibale (blass)
  • Armsy – Armsy
  • Vagen – Virginia
  • Baby – Mutant (Baby)
  • Fett – Cowman

Spawnallpickups Befehl

Dieser Befehl reproduziert alle Elemente, die natürlich in der Karte (an festgelegten Orten) laichen und bereits abgeholt wurden.

LogHack -Befehl

LogHack [Ein / Aus]

Dieser Befehl schaltet und aus dem Protokollhack ein und aus. Wenn der Protokollhack eingeschaltet ist, haben Sie unendliche Protokolle. Dies bedeutet, dass das Platzieren eines Protokolls oder die Verwendung eines Protokolls nicht die Menge an Protokollen verringert, die Sie haben (Sie benötigen mindestens ein Protokoll, damit dies offensichtlich funktioniert). Dies wird standardmäßig ausgeschaltet.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um den Protokollhack einzuschalten, und geben Sie unendliche Protokolle. Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um den Protokollhack auszuschalten (Standard), um den Protokollhack auszuschalten (Standard).

Mehr Hilfe

BenutzerIgIdBodyRotation -Befehl

UserIgIdBodyRotation [Ein / Aus]

Dieser Befehl kann verwendet werden, um die starre Körperrotation zu aktivieren und zu deaktivieren. Wenn die starre Körperrotation aktiviert ist. Dies wird standardmäßig ausgeschaltet.

An aus Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um die starre Körperrotation einzuschalten. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um die starre Körperrotation auszuschalten (Standard).

Mehr Hilfe

TogglevSync -Befehl

Dieser Befehl schaltet V-Sync ein und aus. V-Sync synchronisiert die Framerate Ihres Spiels mit dem Frameraten Ihres Monitors.

GCCOLLECT -Befehl

Dieser Befehl ruft den Müllsammler auf – der Müllsammler versucht, den unbenutzten Speicher (RAM) zu freisetzen. Dieser Befehl kann die Leistung erhöhen, indem die Menge des RAM, das das Spiel verwendet, verringert.

Lodmanagerscaling -Befehl

Dieser Befehl schaltet LOD Manager FPS Skaling um. Dies kann Ihre FPS verbessern.

ToggleOcClusionCulling -Befehl

Dieser Befehl schaltet die Okklusionskeule ein. Das Culling von Okklusion hindert die Modelle daran, gerendert zu werden, wenn sie nicht in Ihrer Sicht sind (e.G. Bäume hinter Ihrer Kamera werden nicht gerendert).

Togglesheenbillboards -Befehl

Togglesheenbillboards [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert Sheen -Werbetafeln.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um Glanz von Werbetafeln einzuschalten. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um Glanz von Werbetafeln auszuschalten.

Mehr Hilfe

FILTERAUDIO -Befehl

Dieser Befehl löscht den Audio -Pfadfilter.

Dumplobbyinfo -Befehl

Dies ist ein Dampf -Debug -Befehl. Es wird in die Konsolenprotokollinformationen zu Ihrer Lobby (Multiplayer) gedruckt.

Physics30FPS -Befehl

Physics30fps [Ein / Aus]

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert 30 fps Physik. Normalerweise (mit dieser Einstellung) wird die Physik mit 60 fps verarbeitet. Mit diesem Befehl werden die Physik um 30 fps verarbeitet, was die Leistung verbessern kann.

An aus Geben Sie hier (ohne Zitate) an, um 30 fps Physik einzuschalten. Geben Sie hier (ohne Anführungszeichen) an, um 30 fps Physik auszuschalten (60 FPS Physics, Standard).

Mehr Hilfe

LOALLEVEL -Befehl

Loadlevel [Nummer speichern]

Dieser Befehl lädt die angegebene Speichernummer (e).G. 2).

Nummer speichern Die Save Slot -Nummer, die Sie laden möchten.

Mehr Hilfe

PlaceAllghosts -Befehl

Dieser Befehl setzt jede einzelne Blaupause, die es im Spiel vor Ihrem Charakter gibt. Bäume im Wege der Blaupausen werden entfernt.

SETPLAYWARRIATION -Befehl

setPlayervariation [0/1]

Dieser Befehl ändert die Hautfarbe Ihres Charakters.

setPlayertShirtmat -Befehl

setPlayertShirtmat [Material ID]

Dieser Befehl setzt das Material des Hemdes Ihres Charakters auf die angegebene Material -ID.

Materielle ID Die Ausweise des Materials, um das Hemd Ihres Charakters aufzunehmen.

Mehr Hilfe

AddMemory -Befehl

Dies ist ein Debug -Befehl, das von den Entwicklern verwendet wird – es wird nicht empfohlen, dass Sie ihn im Spiel verwenden – Sie verwenden Sie Spielspeicher (um auf Speicherprobleme zu testen).

Playernetanimator -Befehl

Dieser Befehl ermöglicht und deaktiviert den Player Net -Animator (macht das Netz des Spielers animiert).

showWorldposfor -Befehl

showWorldposfor [Objekt -ID]

Dieser Befehl zeigt die Koordinaten (x und y) für das angegebene Objekt.

Objekt Identifikation Die ID des Objekts, für das Sie Koordinaten zeigen möchten.

Mehr Hilfe

HideworldPosfor -Befehl

HideworldPosfor [Objekt -ID]

Dieser Befehl verbirgt die Koordinaten (x und y) für das angegebene Objekt.

Objekt Identifikation Die ID des Objekts, für das Sie ausblenden möchten.

Mehr Hilfe

Befehl findPassenger

Findpassger [Passagier -ID]

Dieser Befehl findet den Passagier mit der angegebenen ID. Siehe Argumentinformationen für Passagier -IDs.

  • 1 – Albert S, Sitz 8c
  • 2 – Acton K, Sitz 1a
  • 3 – Barnes L, Sitz 7b
  • 4 – Barclay W, Sitz 6c
  • 5 – Bell T, Sitz 11e
  • 6 – Bell P, Sitz 8d
  • 7 – Best M, Sitz 11d
  • 8 – Bondi S, Sitz 4c
  • 9 – Boris C, Sitz 11c
  • 10 – Boll J, Sitz 5b
  • 11 – Bruzek S, Sitz 1b
  • 12 – Zimmermann P, Sitz 7c
  • 13 – Clevland R, Sitz 1C
  • 14 – Elliot V, Sitz 7d
  • 15 – Etherington S, Sitz 8b
  • 16 – Fox D, Sitz 5c
  • 17 – Fraser E, Sitz 4a
  • 18 – Galaz N, Sitz 6d
  • 19 – Galbraith M, Sitz 11b
  • 20 – Goetz J, Sitz 8a
  • 21 – Hamilton F, Sitz 11A
  • 22 – Hamilton G, Sitz 5d
  • 23 – Hazel J, Sitz 4b
  • 24 – Helikova K, Sitz 1d
  • 25 – Higashi K, Sitz 4d
  • 26 – Higashi M, Sitz 10d
  • 27 – Howald A, Sitz 5a
  • 28 – Lai C, Sitz 2d
  • 29 – Landsberg A, Sitz 10c
  • 30 – Lee K, Sitz 2c
  • 31 – McLachlan C, Sitz 7A
  • 32 – Mekka t, Sitz 10b
  • 33 – Martin H, Sitz 9A
  • 34 – Preston A, Sitz 10a
  • 35 – Porter T, Sitz 2a
  • 36 – Ritz B, Sitz 9b
  • 37 – Scheiber V, Sitz 9c
  • 38 – Scobie J, Sitz 3D
  • 39 – Stewart S, Sitz 2b
  • 40 – UI R, Sitz 3a
  • 41 – Vandusen J, Sitz 3B
  • 42 – Zarls F, Sitz 3c
  • 43 – Zumkley B, Sitz 9d

Gototag -Befehl

Dieser Befehl teleportiert Ihr Zeichen mit dem angegebenen Tag mit dem Objekt.

Etikett Der Name des Tags, an den Sie Ihren Charakter teleportieren möchten.

Mehr Hilfe

Gotoenemy Command

Dieser Befehl teleportiert Ihren Charakter zu einem zufälligen Kannibalen oder einer Mutante.

TogglePlayerStats -Befehl

Dieser Befehl schaltet die Anzeige von Player -Statistiken um, die auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt werden (wie das Drücken von F3).

Befehl ToggleOverlay

Dieser Befehl schaltet die Anzeige des Debug -Informationsüberlags um, das oben auf dem Bildschirm angezeigt wird (wie das Drücken von F2).

SetDrawdistance -Befehl

Dieser Befehl legt die Distanzabstand (Rendernabstand) in die angegebene Einstellung fest. Siehe Argumentinformationen für Einstellungen.

SETSHADOWLEVEL -Befehl

Dieser Befehl setzt die Schattenebene (Qualität der Spielschatten) auf die angegebene Einstellung. Siehe Argumentinformationen für Einstellungen.

ClearsavesLot -Befehl

ClearSavesLot [MP / SP] [Slot #]

Dieser Befehl löscht den angegebenen Einzelspieler- oder Multi -Player -Save -Slot. Beachten Sie, dass dies rückgängig ist – stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Speichern löschen!

MP / SP Geben Sie hier ‘MP’ an (ohne Anführungszeichen), um einen Multiplayer -Speicherplatz zu löschen. Geben Sie hier ‘SP’ hier (ohne Zitate) an, um einen einzelnen Spieler zu löschen, den Slot speichern.
Slot # Geben Sie die Slot -Nummer des Speichers an, den Sie hier löschen möchten.

Mehr Hilfe

Befehl clearAllsetings

Dieser Befehl setzt alle Ihre Spieleinstellungen auf die Standardeinstellungen zurück. Dies umfasst Grafikeinstellungen, Steuerelemente, Schlüsselbindungen und alle anderen Einstellungen. Starten Sie Ihr Spiel neu, damit Änderungen wirksam werden können.

ResetStatsandachievements Command

Dieser Befehl setzt alle Statistiken und Leistungsdaten Ihres Kontos zurück, sodass Sie alles wieder entsperren können. Beachten Sie, dass dies unauffällig ist – wenn Sie Ihre Statistiken zurücksetzen, sind sie für immer verschwunden!

Die Forest Cheats – PC- und PS4 -Codes, um am Leben zu bleiben

Der Wald betrügt

Wir haben hier eine Reihe von Waldbetrügern. Mit dem Cheat hier können Sie viele entscheidende Aspekte des Spiels wie die Feinde, Vorräte, Ressourcen und Gebäude kontrollieren. Sie werden in der Lage sein, Dinge hervorzubringen. Kontrollieren Sie die physischen Aspekte des Spiels und aktivieren oder deaktivieren Sie im Allgemeinen alles, was Sie mehr oder weniger tun möchten, damit Sie erleichtert oder einfach mehr Spaß machen oder nur mehr Spaß haben.

Um es noch einfacher zu machen, die Waldbetrüger zu betreten, müssen Sie sich nicht einmal um Mods oder zusätzliche Dinge sorgen, die über eine Tastatur hinausgehen. Sie können sogar Cheat -Codes auf der Konsole eingeben, indem Sie eine USB -Tastatur anschließen. Verschwenden wir also nicht mehr Zeit darüber, darüber zu sprechen und alle Waldbetrüger durchzuführen, die wir noch einfacher machen müssen.

So verwenden Sie die Waldbetrug auf PS4 und PC

Dies sind mehr Spielmodifikatoren als voll bei Cheats, können das Leben erleichtern (sowie schwieriger). Um diese auf dem PC zu aktivieren, geben Sie einfach den Befehl im Hauptmenü ein und Sie sind fertig. Sie müssen keine Eingabetaste klicken oder so. Sie können dasselbe auch auf PS4 tun, wenn Sie eine USB -Tastatur anschließen.

Wenn Sie die Codes eingeben, erhalten Sie keine Benachrichtigungen oder Bestätigungen, sie funktionieren einfach nur. Sie können einige davon möglicherweise nicht ändern, nachdem Sie den Code eingegeben haben, ohne ein neues Spiel zu starten.

Hier sind die Codes, die Sie eingeben können:

  • Eisenwald– Gebäude sind unzerstörbar, geben Sie den Code erneut ein, um zu deaktivieren.
  • Fleischmode– Deaktiviert alle Cheats.
  • RAWMEATMODE– Permadeath. Wenn Sie sterben, verabschieden Sie sich von Ihrer Speicherdatei.
  • nachwachsenmodus– 10% der umgestürzten Bäume werden während des Schlafenes nachwachsen (vorausgesetzt, der Stumpf ist noch da).
  • Veganmode– Feinde erscheinen nur in Höhlen.
  • Vegetarianmode– Feinde erscheinen nur nachts.
  • Holzpaste– Entschädigt alle Löcher, die durch den Lochschneider und den Kran gemacht wurden.

So verwenden Sie die Waldkonsolenbefehle auf dem PC

Die folgenden Befehle funktionieren nur auf dem PC und können viel mehr des Spiels verändern. Geben Sie zunächst ein Entwicklungsmodus Im Hauptmenübildschirm. Es gibt keine Benachrichtigung oder irgendetwas, aber Sie können F1 drücken, um festzustellen, ob sie funktioniert.

Ich würde mich von diesem Punkt an auf der Seite der Vorsicht irren. Einige dieser Konsolenbefehle können Ihre Speicherdatei stark beeinflussen. Wenn Sie also nicht wollen, dass etwas zu verrückt passt oder Ihren Lauf ausführt, steuern Sie klar. Wenn Sie sich wohl fühlen, wenn Sie weiter nach oben gehen, können Sie Konsolenbefehle aktivieren.

  • Drücken Sie Z, um die Konsole, F1, um sie ein- oder auszuschalten.
  • Drücken Sie X oder ~, um das Konsolenprotokoll und den Status F2 oder ~ anzuzeigen, um es ein- oder auszuschalten.
  • Precc C, um Statistiken zu zeigen, F3, um sie ein- oder auszuschalten.
  • Verwenden Sie die Auf- und Ab -Pfeiltasten, nachdem Sie Z gedrückt haben, um frühere Befehle durchzuführen.
  • Verwenden Sie die linken und rechten Pfeiltasten, um Änderungen an Befehlen vorzunehmen.

Nachdem Sie einen Befehl aus der folgenden Liste eingegeben haben, drücken Sie die Eingabetaste, um ihn zu aktivieren.

Die besten Konsolenbefehle für den Wald auf dem PC

Dies ist eine Liste der beliebtesten Befehle, die Sie wahrscheinlich anfangs nützlich finden werden, obwohl Sie mehr von der finden können Wiki. Drücken Sie einfach F1, nachdem Sie den Entwicklermodus im Hauptmenü gemäß unseren obigen Anweisungen aktivieren, geben Sie die Befehle ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

BuilderMode On / BuilderMode Off
Dies schaltet sich Buildhack und Gottmodus ein. Schaltet den Überlebensmodus, Feinde aus und fügt alle Elemente hinzu.

Cavelight on / Cavelight aus
Ziemlich selbsterklärend, es macht Höhlen heller.

Faststart an / faststart ab
Überspringt die Flugzeugabsturzschnitte.

GODMODE ON / GODMODE Off
Nehmen Sie keinen Schaden. Unbegrenzte Ausdauer, Fülle, Wasser … Sie haben die Idee, Sie sind unbesiegbar.

Buildhack on / Buildhack abgeben
Kreativer Modus im Grunde genommen. Unbegrenzte Ressourcen und schnelles Gebäude.

CancelAllghosts
Entfernt alle Blaupausen. Es kann laut sein, wenn Sie Ladungen haben, die Ihre Lautstärke senken.

Buildallghosts
Bauen Sie jede Blaupause, die Sie abgelegt haben, auch sehr laut, je nachdem, wie viele Sie platziert haben.

addhallitems
Verwenden Sie, um alle Artikel abgesehen von Story -Artikeln hinzuzufügen.

addhallstoryItems
Füllt die Lücken ein und fügt auch alle Story -Artikel hinzu.

ItemHack ON / ItemHack Off
Unbegrenzte Gegenstände müssen jedoch zunächst über den Gegenstand verfügen.

Überleben / Überleben aus
Keine Notwendigkeit zu essen / trinken usw.

speichern
Rettet das Spiel. Egal wo, wann, warum ..

Speedyrun eins / speedyrun aus
Super schnelles Sprint. Kann jedoch buggy sein und Sie können manchmal ernsthafte Luft bekommen, also versuchen Sie, nicht zu sterben.

unsichtbar an / unsichtbar
Ermöglicht es Ihnen, unter Wasser zu laufen/zu laufen, aber es wäscht Sie nicht mehr. Regen tut es jedoch immer noch.

Killlenmies
Tut genau das, was es auf der Schachtel sagt, aber vorsichtig, sie werden wieder auftreten.

Feinde an / Feinde aus
Deaktiviert oder ermöglicht Kannibalen und Mutanten.

AddItem 77
L
Ich habe Kaninchen, stecken Sie es in einen Kaninchenkäfig, um sich sicher zu halten.

Forcerain schwer
Erzwingt starken Regen, füllt diese Wassersammler auf!

Forcerain Sunny
Müde von schlechtem Wetter? Die Sonne draußen zwingen.

Cutdowntrees 10
Schnitt 10 Bäume ab, Sie können die Nummer ändern.

Cutdowntrees 100%
100% verringert alle Bäume, Sie können den Prozentsatz ändern.

Cutgrass 10
Schneidet Gras in einem Radius um den Spieler um zehn um den Spieler. Wird verzögert, wenn ein zu großer Radius gewählt wird.

Und das war’s, die beliebtesten und nützlichsten Befehle am Wald.

Melden Sie sich beim GamesRadar+ Newsletter an

Wöchentliche Verdauung, Geschichten aus den Gemeinschaften, die Sie lieben, und mehr

Durch die Übermittlung Ihrer Informationen stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu und sind 16 Jahre oder älter.