Erfolgskriterium verstehen 1.4.4: Textgröße Text | Wai | W3C, Erfolgskriterium verstehen 1.4.4 | WCAG 2.0

Textgröße Text: SC 1 verstehen.4.4

Diese Technik wird nur verwendet, wenn der Sinn des Videos ohne die zusätzliche Audiobeschreibung verloren gehen würde und die Pausen zwischen Dialog/Erzählung zu kurz sind.

Verständnis SC 1.4.4: Die Größe der Größe der Größe des Textes (Stufe AA)

Mit Ausnahme von Bildunterschriften und Textbildern kann der Text ohne assistive Technologie bis zu 200 Prozent ohne Verlust von Inhalten oder Funktionalität geändert werden.

Absicht

Die Absicht dieses Erfolgskriteriums besteht darin, sicherzustellen, dass visuell gerenderte Text, einschließlich textbasierter Steuerelemente (Textzeichen angezeigt wurden, damit sie gesehen werden können [vs. Textzeichen, die sich noch in Datenform befinden, wie z. Benutzer können von der Skalierung aller Inhalte auf der Webseite profitieren, der Text ist jedoch am kritischsten.

Die Skalierung von Inhalten ist in erster Linie eine Benutzerverantwortung des Benutzeragenten. Benutzeragenten, die UAAG 1 erfüllen.0 Checkpoint 4.1 Erlauben Sie den Benutzern, die Textskala zu konfigurieren. Die Verantwortung des Autors besteht darin, Webinhalte zu erstellen, die den Benutzeragenten nicht daran hindern, den Inhalt effektiv zu skalieren. Die Autoren können dieses Erfolgskriterium erfüllen, indem sie überprüfen. Ein Beispiel für direkte Unterstützung kann über ein serverseitiges Skript erfolgen, mit dem verschiedene Stilblätter zugewiesen werden können.

Der Autor kann sich nicht auf den Benutzeragenten verlassen, um dieses Erfolgskriterium für HTML -Inhalte zu erfüllen, wenn Benutzer keinen Zugriff auf einen Benutzeragenten mit Zoom -Support haben. Zum Beispiel, wenn sie in einer Umgebung arbeiten, in der sie IE 6 verwenden müssen.

Wenn der Autor eine Technologie verwendet, deren Benutzeragenten keinen Zoomunterstützung bieten, ist der Autor dafür verantwortlich, diese Art von Funktionalität direkt bereitzustellen oder Inhalte bereitzustellen, die mit der Art der Funktionen des Benutzeragenten arbeiten. Wenn der Benutzeragent keine Zoomfunktionalität bereitstellt, dem Benutzer die Textgröße ändern kann, ist der Autor dafür verantwortlich, dass der Inhalt bei der Änderung des Textes verwendet bleibt.

Einige Benutzeroberflächenkomponenten, die als Beschriftung fungieren und die Aktivierung des Benutzers zum Zugriff auf Inhalte erfordern. In Web -Mail -Anwendungen ist beispielsweise die Subjektspalte möglicherweise nicht breit genug, um jeden möglichen Betreff Kopfzeile aufzunehmen, aber die Aktivierung des Betroffenen -Headers bringt den Benutzer mit dem vollständigen Betreffkopf zur vollständigen Nachricht. In webbasierten Tabellenkalkulationen kann der Zellinhalt, der zu lang ist, um in einer Spalte angezeigt zu werden. Der Inhalt einer Benutzeroberflächenkomponente kann auch in Benutzeroberflächen zu groß werden, in denen der Benutzer die Spaltenbreite ändern kann. In dieser Art von Benutzeroberflächenkomponente ist keine Linienverpackung erforderlich. Die Kürzung ist akzeptabel, wenn der vollständige Inhalt der Komponente in der Fokus oder nach der Benutzeraktivierung verfügbar ist, und ein Hinweis darauf, dass diese Informationen dem Benutzer in irgendeiner Weise außer der Tatsache zur Verfügung gestellt werden können, dass sie abgeschnitten wird.

Inhalt erfüllt das Erfolgskriterium, wenn es bis zu 200%skaliert werden kann, dh bis zu doppelt so groß wie die Breite und Höhe. Die Autoren unterstützen möglicherweise die Skalierung über diese Grenze hinaus, da die Skalierung extremer wird. Anpassungsfähige Layouts können Benutzerfreundlichkeitsprobleme verursachen. Zum Beispiel können Wörter zu breit sein, um in den ihnen zur Verfügung stehenden horizontalen Raum zu passen, was dazu führt, dass sie abgeschnitten werden. Layoutbeschränkungen können dazu führen, dass sich Text mit anderen Inhalten überlappt, wenn er größer ist. oder nur ein Wort eines Satzes passen in jede Zeile, wodurch der Satz als vertikale Textspalte angezeigt wird, die schwer zu lesen ist.

Die Arbeitsgruppe ist der Ansicht, dass 200% eine angemessene Unterkunft sind, die eine breite Palette von Designs und Layouts unterstützen kann, und ergänzt ältere Bildschirmlupen, die eine minimale Vergrößerung von 200% bieten. Über 200%ist Zoom (der die Regionen von Text, Bildern und Layout verändert und eine größere Leinwand erstellt, die möglicherweise sowohl horizontal als auch vertikales Scrollen erfordern) wirksamer als die Änderung der Textänderung. Assistive Technology, die sich für die Unterstützung der Zoom -Unterstützung widmet, wird in der Regel in einer solchen Situation verwendet und kann eine bessere Zugänglichkeit bieten als Versuche des Autors, den Benutzer direkt zu unterstützen.

Bilder des Textes skalieren nicht so gut wie Text, weil sie dazu neigen, Pixel zu pixeln. Es ist auch schwieriger, den Vordergrund- und Hintergrundkontrast sowie Farbkombinationen für Bilder von Text zu ändern, die für einige Benutzer erforderlich sind.

Vorteile

  • Dieses Erfolgskriterium hilft Menschen mit geringem Sehvermögen, indem sie die Textgröße in den Inhalten erhöhen lassen, damit sie es lesen können.

Beispiele

  • Ein Benutzer mit Sehstörungen erhöht die Textgröße auf einer Webseite in einem Browser von 1 em auf 1.2 EMS. Während der Benutzer den Text nicht mit kleinerer Größe lesen konnte, kann sie den größeren Text lesen. Alle Informationen auf der Seite werden weiterhin angezeigt, wenn die größere Schriftart für den Text verwendet wird.
  • Eine Webseite enthält ein Steuerelement, um die Skala der Seite zu ändern. Auswählen verschiedener Einstellungen ändert das Layout der Seite, um das beste Design für diese Skala zu verwenden.
  • Ein Benutzer verwendet eine Zoomfunktion in seinem Benutzeragenten, um die Skala des Inhalts zu ändern. Alle Inhaltsskalen skalieren einheitlich und der Benutzeragent bietet gegebenenfalls Bildlaufleisten.

Ähnliche Resourcen

Ressourcen dienen nur für Informationszwecke, keine Bestätigung impliziert.

  • CSS 2 Boxmodell
  • CSS 2 visuelles Formatierungsmodell
  • CSS 2 visuelle Formatierungsmodelldetails
  • Über flüssige und feste Breite -Layouts
  • Zugängliches CSS

Techniken

Jedes nummerierte Element in diesem Abschnitt stellt eine Technik oder Kombination von Techniken dar, die die WCAG -Arbeitsgruppe für ausreichend erachtet, um dieses Erfolgskriterium zu erfüllen. Es ist jedoch nicht erforderlich, diese bestimmten Techniken anzuwenden. Informationen zur Verwendung anderer Techniken finden Sie unter Verständnisstechniken für WCAG -Erfolgskriterien, insbesondere im Abschnitt “Andere Techniken”.

Ausreichende Techniken

  1. G142: Verwenden einer Technologie mit allgemein verfügbaren Benutzeragenten, die Zoom unterstützen
  2. Stellen Sie sicher, dass die Textbehälter die Größe des Textes ändern UND Verwenden von Messungen, die relativ zu anderen Messungen im Inhalt sind, indem ein oder mehrere der folgenden Techniken verwendet werden:
    • C28: Angabe der Größe von Textbehältern mithilfe von EM -Einheiten
    • Techniken für relative Messungen
      • C12: Prozentsatz für Schriftgrößen prozentuiert
      • C13: Verwenden der genannten Schriftgrößen
      • C14: Verwenden von EM -Einheiten für Schriftgrößen
    • Techniken für die Änderung des Textcontainers
      • SCR34: Berechnung von Größe und Position auf eine Weise, die mit der Textgröße skaliert wird
      • G146: Verwenden von Flüssigkeitslayout
  3. G178: Bereitstellung von Steuerelementen auf der Webseite, mit denen Benutzer die Größe des gesamten Textes auf der Seite in Höhe von bis zu 200 Prozent inkrementell ändern können
  4. G179: Stellen Sie sicher, dass es keinen Verlust von Inhalten oder Funktionen gibt, wenn der Text ändert, und Textbehälter ändern ihre Breite nicht

Beratungstechniken

Obwohl nicht für die Konformität erforderlich, sollten die folgenden zusätzlichen Techniken berücksichtigt werden, um Inhalte zugänglicher zu machen. Nicht alle Techniken können verwendet werden oder wären in allen Situationen wirksam.

  • C17: Skalierungselemente, die Text enthalten
  • C20: Verwenden von relativen Messungen zum Einstellen von Spaltenbreiten, sodass Linien durchschnittlich 80 Zeichen oder weniger können, wenn der Browser geändert wird
  • C22: Verwenden Sie CSS zur Steuerung der visuellen Darstellung von Text

Fehler

Im Folgenden sind häufige Fehler, die als Fehler dieses Erfolgskriteriums durch die WCAG -Arbeitsgruppe angesehen werden.

  • F69: Misserfolg des Erfolgskriteriums 1.4.4 Bei der Größe visuell gerenderter Text bis zu 200 Prozent führt der Text, das Bild oder die Steuerelemente zu schneiden, verkürzt oder verdeckt
  • F80: Misserfolg des Erfolgskriteriums 1.4.4 Wenn textbasierte Formularsteuerungen nicht ändern, wenn visuell gerenderter Text bis zu 200% geändert wird
  • F94: Misserfolg des Erfolgskriteriums 1.4.4 Aufgrund der falschen Verwendung von Ansichtsfenster -Einheiten zur Größe der Größe der Größe des Textes

Schlüsselbegriffe

Bild erstellt durch eine räumliche Anordnung von Zeichen oder Glyphen (typischerweise aus den 95 druckbaren Zeichen, die von ASCII definiert sind)

Hardware und/oder Software, die als Benutzeragent oder zusammen mit einem Mainstream -Benutzeragenten fungiert, um Funktionen zu erhalten, um die Anforderungen von Benutzern mit Behinderungen zu erfüllen, die über die von Mainstream -Benutzeragenten angebotenen Mainstream -Agenten hinausgehen

Die von Assistive Technology bereitgestellte Funktionalität umfasst alternative Präsentationen (e).G., als synthetisierte Sprache oder vergrößerte Inhalt) alternative Eingabemethoden (e.G., Stimme), zusätzliche Navigations- oder Orientierungsmechanismen und Inhaltstransformationen (e).G., Tische zugänglicher zu machen).

Assistive Technologien kommunizieren häufig Daten und Nachrichten mit Mainstream -Benutzeragenten, indem sie APIs verwenden und überwachen.

Die Unterscheidung zwischen Mainstream -Benutzeragenten und assistiven Technologien ist nicht absolut. Viele Mainstream -Benutzeragenten bieten einige Funktionen, mit denen Menschen mit Behinderungen unterstützt werden können. Der grundlegende Unterschied besteht. Assistive Technologies abzielen eng definierte Populationen von Benutzern mit spezifischen Behinderungen. Die Unterstützung einer assistiven Technologie ist spezifischer und angemessen für die Bedürfnisse ihrer Zielbenutzer. Der Mainstream -User Agent kann Unterstützung für assistive Technologien wie das Abrufen von Webinhalten aus Programmobjekten oder das Parsen von Markup in identifizierbare Bündel bieten.

Hilfende Technologien, die im Kontext dieses Dokuments wichtig sind, enthalten Folgendes:

  • Screen -Lupen und andere visuelle Leseassistenten, die von Personen mit visuellen, wahrnehmbaren und physischen Druckstörungen verwendet werden, um die Textschrift, Größe, Abstand, Farbe, Synchronisation mit Sprache usw. zu ändern, usw. um die visuelle Lesbarkeit von gerenderten Text und Bildern zu verbessern;
  • Bildschirmleser, die von Personen verwendet werden, die blind sind, um Textinformationen durch synthetisierte Sprache oder Braille zu lesen;
  • Text-to-Speech-Software, die von einigen Menschen mit kognitiven, Sprache und Lernschwierigkeiten verwendet wird, um Text in synthetische Sprache umzuwandeln;
  • Spracherkennungssoftware, die von Menschen mit einigen körperlichen Behinderungen verwendet werden kann;
  • Alternative Tastaturen, die von Personen mit bestimmten körperlichen Behinderungen verwendet werden, um die Tastatur zu simulieren (einschließlich alternativer Tastaturen, die Kopfzeiger, Einzelschalter, SIP/Puff und andere spezielle Eingabegeräte verwenden.);
  • Alternative Zeigungsgeräte, die von Menschen mit bestimmten körperlichen Behinderungen verwendet werden, um Mauszeige- und Knopfaktivierungen zu simulieren.

Die Technologie der Schallwiedergabe

Audio kann synthetisch erstellt werden (einschließlich Sprachsynthese), von Real World Sounds oder beides aufgezeichnet oder beides.

Erzählung zum Soundtrack hinzugefügt, um wichtige visuelle Details zu beschreiben, die allein aus dem Haupt -Soundtrack nicht verstanden werden können

Die Audiobeschreibung von Video bietet Informationen zu Aktionen, Zeichen, Szenenänderungen, Text auf dem Bildschirm und anderen visuellen Inhalten.

In der Standard -Audiobeschreibung wird die Erzählung während der vorhandenen Pausen im Dialog hinzugefügt. (Siehe auch erweiterte Audiobeschreibung.)

Wenn alle Videoinformationen bereits in vorhandenem Audio bereitgestellt werden, ist keine zusätzliche Audiobeschreibung erforderlich.

Auch “Videobeschreibung” und “beschreibende Erzählung” genannt.”

Synchronisierte visuelle und/oder Textalternative für Sprach- und Nicht-Sprach-Audioinformationen, die zum Verständnis der Medieninhalte erforderlich sind

Bildunterschriften ähneln nur Untertiteln, die nur Dialog-Untertitel vermitteln, außer Bildunterschriften vermitteln nicht nur den Inhalt des gesprochenen Dialogs, sondern auch die Äquivalente für Nicht-Dialog-Audio-Informationen, die zum Verständnis der Programminhalte erforderlich sind, einschließlich Soundeffekte, Musik, Lachen, Sprecheridentifikation und Standort.

Untertitel sind Äquivalente, die mit einigen Spielern ein- und ausgeschaltet werden können.

Offene Bildunterschriften sind Bildunterschriften, die nicht ausgeschaltet werden können. Wenn beispielsweise die Bildunterschriften visuelle äquivalente Bilder von Text sind, die in Video eingebettet sind.

Bildunterschriften sollten relevante Informationen im Video nicht verdecken oder behindern.

In einigen Ländern werden Untertitel Untertitel bezeichnet.

Audiobeschreibungen können sein, müssen jedoch nicht beschrieben werden, da sie Beschreibungen von Informationen sind, die bereits visuell dargestellt werden.

erweiterte Audiobeschreibung

Audiobeschreibung, die zu einer audiovisuellen Präsentation hinzugefügt wird, indem Sie das Video so innehieren, dass zusätzliche Beschreibung hinzugefügt wird

Diese Technik wird nur verwendet, wenn der Sinn des Videos ohne die zusätzliche Audiobeschreibung verloren gehen würde und die Pausen zwischen Dialog/Erzählung zu kurz sind.

Sprache, die gesprochen, geschrieben oder signiert wird (durch visuelle oder taktile Mittel), um mit Menschen zu kommunizieren

Text, der in einem Nicht-Text-Formular (e) gerendert wurde.G., ein Bild), um einen bestimmten visuellen Effekt zu erzielen

Dies enthält keinen Text, der Teil eines Bildes ist, das bedeutende andere visuelle Inhalte enthält.

Der Name einer Person auf einem Namen.

Jeder Inhalt, der keine Abfolge von Zeichen ist, die programmatisch bestimmt werden können oder in der die Sequenz in der menschlichen Sprache nichts ausdrückt

Dies schließt ASCII -Kunst (das ein Muster von Charakteren), Emoticons, Leetspeak (die Zeichensubstitution verwendet) und Bilder, die Text darstellen, ein

programmatisch bestimmt

Bestimmt durch Software aus von Autoren gelieferten Daten, die so bereitgestellt werden, dass verschiedene Benutzeragenten, einschließlich assistierender Technologien, diese Informationen in verschiedenen Modalitäten extrahieren und präsentieren können

Ermittelt in einer Markup -Sprache aus Elementen und Attributen, auf die direkt von der allgemein verfügbaren Hilfstechnologie zugegriffen wird.

Bestimmt aus technologisch spezifischen Datenstrukturen in einer nicht markupischen Sprache und über eine API der Barrierefreiheit, die durch häufig verfügbare Assistenztechnologie unterstützt wird.

Eine Sprache, die Kombinationen von Bewegungen der Hände und Arme, Gesichtsausdrücke oder Körperpositionen verwendet, um Bedeutung zu vermitteln

Reihenfolge von Zeichen, die programmatisch bestimmt werden können, wobei die Sequenz etwas in der menschlichen Sprache ausdrückt

Text, der programmgesteuert mit dem Nicht-Text-Inhalt zugeordnet ist, oder auf Text, der programmgesteuert mit dem Nicht-Text-Inhalt zugeordnet ist. Der programmatisch zugeordnete Text ist Text, dessen Ort programmgesteuert aus dem Nicht-Text-Inhalt ermittelt werden kann.

Ein Bild eines Diagramms wird im Text im Absatz nach dem Diagramm beschrieben. Die kurze Textalternative für das Diagramm zeigt an, dass eine Beschreibung folgt.

Jede Software, die Webinhalte für Benutzer abruft und vorstellt

Webbrowser, Medienspieler, Plug-Ins und andere Programme-einschließlich assistierender Technologien-, die beim Abrufen, Rendern und Interagieren mit Webinhalten beitragen.

Die Technologie des beweglichen oder sequenzierten Bilders oder Bilder

Video kann aus animierten oder fotografischen Bildern oder beides bestehen.

Testregeln

Im Folgenden finden Sie Testregeln für bestimmte Aspekte dieses Erfolgskriteriums. Es ist nicht erforderlich, diese speziellen Testregeln zu verwenden, um die Konformität mit WCAG zu überprüfen. Sie sind jedoch definiert und genehmigte Testmethoden. Informationen zur Verwendung von Testregeln finden Sie unter Verständnis der Testregeln für WCAG -Erfolgskriterien.

Helfen Sie mit, diese Seite zu verbessern

Bitte teilen Sie Ihre Ideen, Vorschläge oder Kommentare per E-Mail an die öffentlich angeworbene [email protected] oder über Github

Datum: Aktualisiert am 20. Juni 2023.

Entwickelt von Teilnehmer der Zugänglichkeitsrichtlinien (AG WG) (Co-Vorsitzende: Alastair Campbell, Charles Adams, Rachael Bradley Montgomery. W3C -Mitarbeiter Kontakt: Michael Cooper).

Der Inhalt wurde im Rahmen der von U finanzierten WAI-Core-Projekte entwickelt.S. Bundesmittel. Die Benutzeroberfläche wurde von der Education and Outreach Working Group (EOWG) mit Beiträgen von Shadi Abou-Zahra, Steve Lee und Shawn Lawton Henry als Teil des WAI-Guide-Projekts entworfen, das von der Europäischen Kommission mit finanziert wurde.

Strategien, Standards und unterstützende Ressourcen, um das Web für Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen.

Copyright © 2023 World Wide Web Consortium (W3C ®). Siehe Erlaubnis zur Verwendung von WAI -Material.

  • Wenden Sie sich an Wai
  • Seitenverzeichnis
  • Nachricht
  • Erklärung zur Zugänglichkeit
  • Übersetzungen
  • Ressourcen für Rollen

Schneide des Textes :
Verständnis SC 1.4.4

Die Absicht dieses Erfolgskriteriums besteht darin, sicherzustellen, dass visuell gerenderte Text, einschließlich textbasierter Steuerelemente (Textzeichen angezeigt wurden, damit sie gesehen werden können [vs. Textzeichen, die sich noch in Datenform befinden, wie z. Benutzer können von der Skalierung aller Inhalte auf der Webseite profitieren, der Text ist jedoch am kritischsten.

Die Skalierung von Inhalten ist in erster Linie eine Benutzerverantwortung des Benutzeragenten. Benutzeragenten, die UAAG 1 erfüllen.0 Checkpoint 4.1 Erlauben Sie den Benutzern, die Textskala zu konfigurieren. Die Verantwortung des Autors besteht darin, Webinhalte zu erstellen, die den Benutzeragenten nicht daran hindern, den Inhalt effektiv zu skalieren. Die Autoren können dieses Erfolgskriterium erfüllen, indem sie überprüfen. Ein Beispiel für direkte Unterstützung kann über ein serverseitiges Skript erfolgen, mit dem verschiedene Stilblätter zugewiesen werden können.

Der Autor kann sich nicht auf den Benutzeragenten verlassen, um dieses Erfolgskriterium für HTML -Inhalte zu erfüllen, wenn Benutzer keinen Zugriff auf einen Benutzeragenten mit Zoom -Support haben. Zum Beispiel, wenn sie in einer Umgebung arbeiten, in der sie IE 6 verwenden müssen.

Wenn der Autor eine Technologie verwendet, deren Benutzeragenten keinen Zoomunterstützung bieten, ist der Autor dafür verantwortlich, diese Art von Funktionalität direkt bereitzustellen oder Inhalte bereitzustellen, die mit der Art der Funktionen des Benutzeragenten arbeiten. Wenn der Benutzeragent keine Zoomfunktionalität bereitstellt, dem Benutzer die Textgröße ändern kann, ist der Autor dafür verantwortlich, dass der Inhalt bei der Änderung des Textes verwendet bleibt.

Einige Benutzeroberflächenkomponenten, die als Beschriftung fungieren und die Aktivierung des Benutzers zum Zugriff auf Inhalte erfordern. In Web -Mail -Anwendungen ist beispielsweise die Subjektspalte möglicherweise nicht breit genug, um jeden möglichen Betreff Kopfzeile aufzunehmen, aber die Aktivierung des Betroffenen -Headers bringt den Benutzer mit dem vollständigen Betreffkopf zur vollständigen Nachricht. In webbasierten Tabellenkalkulationen kann der Zellinhalt, der zu lang ist, um in einer Spalte angezeigt zu werden. Der Inhalt einer Benutzeroberflächenkomponente kann auch in Benutzeroberflächen zu groß werden, in denen der Benutzer die Spaltenbreite ändern kann. In dieser Art von Benutzeroberflächenkomponente ist keine Linienverpackung erforderlich. Die Kürzung ist akzeptabel, wenn der vollständige Inhalt der Komponente in der Fokus oder nach der Benutzeraktivierung verfügbar ist, und ein Hinweis darauf, dass diese Informationen dem Benutzer in irgendeiner Weise außer der Tatsache zur Verfügung gestellt werden können, dass sie abgeschnitten wird.

Inhalt erfüllt das Erfolgskriterium, wenn es bis zu 200%skaliert werden kann, dh bis zu doppelt so groß wie die Breite und Höhe. Die Autoren unterstützen möglicherweise die Skalierung über diese Grenze hinaus, da die Skalierung extremer wird. Anpassungsfähige Layouts können Benutzerfreundlichkeitsprobleme verursachen. Zum Beispiel können Wörter zu breit sein, um in den ihnen zur Verfügung stehenden horizontalen Raum zu passen, was dazu führt, dass sie abgeschnitten werden. Layoutbeschränkungen können dazu führen, dass sich Text mit anderen Inhalten überlappt, wenn er größer ist. oder nur ein Wort eines Satzes passen in jede Zeile, wodurch der Satz als vertikale Textspalte angezeigt wird, die schwer zu lesen ist.

Die Arbeitsgruppe ist der Ansicht, dass 200% eine angemessene Unterkunft sind, die eine breite Palette von Designs und Layouts unterstützen kann, und ergänzt ältere Bildschirmlupen, die eine minimale Vergrößerung von 200% bieten. Über 200%ist Zoom (der die Regionen von Text, Bildern und Layout verändert und eine größere Leinwand erstellt, die möglicherweise sowohl horizontal als auch vertikales Scrollen erfordern) wirksamer als die Änderung der Textänderung. Assistive Technology, die sich für die Unterstützung der Zoom -Unterstützung widmet, wird in der Regel in einer solchen Situation verwendet und kann eine bessere Zugänglichkeit bieten als Versuche des Autors, den Benutzer direkt zu unterstützen.

Notiz: Bilder des Textes skalieren nicht so gut wie Text, weil sie dazu neigen, Pixel zu pixeln. Es ist auch schwieriger, den Vordergrund- und Hintergrundkontrast sowie Farbkombinationen für Bilder von Text zu ändern, die für einige Benutzer erforderlich sind.

Spezifische Vorteile des Erfolgskriteriums 1.4.4:

  • Dieses Erfolgskriterium hilft Menschen mit geringem Sehvermögen, indem sie die Textgröße in den Inhalten erhöhen lassen, damit sie es lesen können.

Alles Neue in Terraria 1.4.4 – neue Artikel, Chefs und mehr

Terraria’s Labour of Love -Update ist gelandet und beweist, dass das Spiel trotz der Hinweise der Entwickler mit Updates mit dem Namen “Journey’s End” und “Journey’s Tatsal End” wahrscheinlich noch eine Weile weiterhin Unterstützung genießen wird. Labour of Love konzentriert sich auf Verbesserungen der Lebensqualität und Fehlern. Hier ist, was Sie erwarten können.

Was ist neu in Terraria 1.4.4 Aktualisieren Sie Labour of Love?

Neue und aktualisierte Weltsamen

Die Spieler hatten bereits ein paar spezielle Weltsamen, die es ihnen ermöglichten, den Stil einer neu generierten Welt zu kontrollieren, aber 1.4.4 fügt dem Kader drei weitere hinzu. Der „Remix“ -Saatgut dreht die Welt auf den Kopf, beginnt Sie in der Unterwelt und zwingt Sie, nach oben auf eine verwüstete Oberfläche zu graben, während die „No -Fallen“ ein Land verspricht, das, wie der Name schon sagt, frei von schändlichen Fallen ist. Das vielleicht faszinierendste der neuen Samen für Hardcore-Spieler ist das „Alles“ -Saat.

Frühere Samen haben auch einige Aktualisierungen gesehen, z. ‘t verhungern’ Samen.

Neue Artikel und Inhalte

Liebesarbeit fügt über 300 neue Gegenstände und neue dekorative und bauliche Objekte wie Wände, Blöcke und Gemälde hinzu. Unter den bemerkenswerten Neuzugängen befinden sich das Shellphone-das die Funktionalität des Handys mit dem der magischen Muschel und des Dämon-Muschels kombiniert-und des Terrraformers, einer verstoßenen Version des Clentaminator Wille. Eine weitere schöne Neuheit ist die Liliths Halskette, ein Rundbeschwörungsgegenstand, das nur im Reisemodus erhältlich ist, der Sie jedoch zu einem Wolf mit einer beeindruckenden Sprunghöhe verwandelt.

Ebenfalls hinzugefügt ist ein Biome Sight Trank, der es leichter macht, Fliesen mit einem bösen Biom wie Korruption oder Crimson zu sehen und sie anschließend zu reinigen. Neue purpurrote und korrupte Schlammgras hängen damit zusammen, die Dschungelfliesen ersetzen, die mit einem bösen Biom infiziert sind, und ermöglichen es ihnen, ihren früheren Zustand wiederherzustellen, wenn sie gefunden werden. Darüber hinaus können Sie sogar 8 neue Slime -Haustiere in Ihre Stadt hinzufügen.

UI und Lebensqualität verändert sich

Es ist vielleicht nicht der aufregendste Teil eines neuen Patchs, aber Sie werden dankbar für die Fülle von QoL -Änderungen, die mit dem 1 hinzugefügt wurden.4.4. aktualisieren. Zum einen können Sie jetzt bis zu drei Geräte-Loadouts erstellen, die den F1-F3-Tasten zugeordnet werden können, wodurch Sie Ihren Abenteuern Abwechslung und Flexibilität verleihen können. Stapelbare Gegenstände in Ihrem Inventar stapeln jetzt beeindruckende 9999 -Artikel, und bevor Sie in die Void -Tasche gelangen, die überarbeitet wurde, um im Wesentlichen wie ein zweites Inventar zu handeln. Handliche UI -Optimierungen wie zusätzliche Funktionen im Bestiary- und Trackable -Spieler -Todesfälle für das krankhaftere neugierigere Feature.

Gleichgewichtsänderungen

Besonders beachten Sie in Änderungen im Gleichgewicht des Spiels einige Verbesserungen für Bosskämpfe. Es wurden mehrere Chefs gepoliert, darunter der Golem, bei dem seine Gesundheit erheblich gesteigert wurde und seine Fäuste nicht abgelenkt werden konnten, Duke Fisron, dem ebenfalls seine Gesundheit gepackt und sein wütender Zustand schneller und tödlicher wurde, und der Wahnsinnige Kultist , dessen Projektile verstärkt wurden, um Ihnen ein bisschen zusätzliche Probleme zu geben.

Es sind jedoch nicht alle schlechten Nachrichten – einige Chefs haben spezifische Probleme, die die Dinge ein bisschen überschaubarer machen. Die Fleischwand zum Beispiel wird ihren Hungern keinen dritten Statusbonus mehr geben.

Fehlerbehebung

Eine Wäscheliste von Bugs wurde in der Labour of Love -Update und ihrer nachfolgenden 1 behoben.4.4.1 und 1.4.4.2 Hotfixes. Diese reichen von den schwerwiegenden – mehrere große Absturzprobleme wurden jetzt gepatcht – bis hin zu irritierenden – Cthulhunado von Duke Fisron laichen nicht mehr sofort für den Spieler, was ihnen keine Zeit gibt, dies zu vermeiden – dem Alltäglichen – mehrere kleine Audio-/visuelle Probleme haben jetzt wurde behoben. Die vollständige Liste der Korrekturen und Änderungen sowie die in den Hotfix -Patches finden Sie auf der Terraria -Website.