Nvidia Geforce GTX 1660 Ti Graphics Card |, Nvidia S GTX 1660 Super und 1650 Super sind echt und ich weiß immer noch nicht, warum sie existieren | Rockpapier -Schrotflinte

Überraschung! Nvidia S GTX 1660 Super und 1650 Super sind echt und ich weiß immer noch nicht, warum sie existieren

Contents

Der GTX 1650 Super hat inzwischen noch keine offizielle Preisgestaltung. Das wird wahrscheinlich nächste Woche kommen, wenn es richtig gestartet wird.

Nvidia Geforce GTX 1660 Ti Graphics Card

(PR) Palit startet Geforce GTX 1660 Ti Stormx & Dual Series

(PR) ASUS kündigt Geforce GTX 1660 TI -Serie an

(PR) MANLI kündigt Geforce GTX 1660 TI -Serie an

Nvidia Geforce GTX 1660 Ti Review Roundup

Asus Rog Strix, Dual und Phoenix Geforce GTX 1660 Ti abgebildet

Zotac Geforce GTX 1660 Ti Amp und Twin Fan Abbildung

Gigabyte Geforce GTX 1660 Ti OC Abbild, Benchmark -Leck, Preis bestätigt

MSI Geforce GTX 1660 Ti Gaming X und Rüstung OC Abgebildet

MSI Geforce GTX 1660 Ti Ventus XS und TU116 GPU abgebildet

Die EEC -Einreichung von ASUS legt nahe, dass GTX 1660 Ti 3GB -Modelle kommen

Ibuypower -PCs mit Geforce GTX 1660 Ti bei Amazon entdeckt

Evga Geforce GTX 1660 Ti xc abgebildet

Palit Geforce GTX 1660 Ti Stormx abgebildet

Galax Geforce GTX 1660 TI -Verpackung ist durchgesickert

Nvidia Geforce GTX 1660 Ti von Einzelhändlern aufgeführt

ASROCK X570 Motherboards, MSI Geforce GTX 1660 TI bei EEC gelistet

Hardocp: Nvidia Geforce GTX 1660 Ti, um 279 USD zu kosten

“Nvidia gtx turing” durch durchgesickertes Foto geärgert

Nvidia Geforce GTX 1660 Ti Asche der Ergebnisse der Singularitätsbenchmark wurden durchgesickert

Gerücht: Nvidia Geforce GTX 1660 Ti mit 1536 Cuda Cores zu sehen

  • 2025 GeForce 50 TBA
  • 2023 Geforce 40 Mobile
  • 2022 Geforce 40
  • 2021 GeForce 30 Mobile
  • 2020 Geforce 30
  • 2019 Geforce 16
  • 2019 Geforce 16 Mobile
  • 2018 Geforce 20
  • 2018 GeForce 20 Mobile
  • 2016 Geforce 10
  • 2016 Geforce 10 Mobile
  • 2014 Geforce 800 Mobile
  • 2014 Geforce 900
  • 2014 Geforce 900 Mobile
  • 2013 Geforce 700
  • 2013 Geforce 700 Mobile
  • 2012 Geforce 600
  • Rechenzentrum / Tesla
  • Tegra
  • Workstation / Quadro
  • Geforce MX
  • GeForce GTX 1660 Ti
  • Geforce GTX 1660 Super
  • GeForce GTX 1660
  • GeForce GTX 1650 Ti
  • Geforce GTX 1650 Super
  • Geforce GTX 1650
  • GeForce GTX 1630
  • 3D -Stapel
  • Zubehör
  • Ankündigungen
  • Apfel
  • ARM
  • Künstliche Intelligenz
  • Automobilindustrie
  • Benchmarks
  • Business & Markets
  • Chinesische Grafiken
  • Konzepte
  • Konnektivität
  • Inhaltserstellung
  • Kühltechnologie
  • Kryptowährung
  • Benutzerdefinierte Projekte
  • Angebote
  • Anzeigen und Monitore
  • Veranstaltungen
  • Externe GPUs und Gehege
  • Externe Bewertungen
  • Extremes Übertakten
  • Finanzielle Ergebnisse
  • Gießereien
  • Spielbündel & Angebote
  • Spielanforderungen
  • Spielstreaming
  • Spiele
  • Spielkonsolen
  • Gaming -Hardware
  • Grafik
  • Grafik -APIs
  • Interviews
  • Linux
  • Speichertechnologie
  • Mini/SFF/NUC -PCs
  • Mobile Geräte
  • Modding
  • Motherboards
  • Notizbücher
  • Patente & Forschung
  • PC -Fälle
  • PCI Express
  • Menschen
  • Netzteile
  • Vorgebaute Systeme
  • RISC-V
  • Sicherheit
  • Software und Treiber
  • Lagerung
  • Superauflösung
  • Supercomputing (HPC)
  • Videocodierung
  • Virale Geschichten
  • Virtuelle Realität
  • Wasserkühlen
  • 2025 Radeon 8000 TBA
  • 2023 Radeon 7000 Mobile
  • 2022 Radeon 7000
  • 2021 Radeon 6000 Mobile
  • 2020 Radeon 6000
  • 2019 Radeon 5000
  • 2019 Radeon 5000 Mobile
  • 2017 Radeon 500
  • 2017 Radeon 500 Mobile
  • 2016 Radeon 400
  • 2016 Radeon 400 Mobile
  • 2015 Radeon 300
  • 2015 Radeon 300 Mobile
  • 2014 Radeon 200 Mobile
  • 2013 Radeon 200
  • Radeon Instinkt
  • Radeon Pro
  • Blockchain -Berechnung
  • 2025 GeForce 50 TBA
  • 2023 Geforce 40 Mobile
  • 2022 Geforce 40
  • 2021 GeForce 30 Mobile
  • 2020 Geforce 30
  • 2019 Geforce 16
  • 2019 Geforce 16 Mobile
  • 2018 Geforce 20
  • 2018 GeForce 20 Mobile
  • 2016 Geforce 10
  • 2016 Geforce 10 Mobile
  • 2014 Geforce 800 Mobile
  • 2014 Geforce 900
  • 2014 Geforce 900 Mobile
  • 2013 Geforce 700
  • 2013 Geforce 700 Mobile
  • 2012 Geforce 600
  • Rechenzentrum / Tesla
  • Tegra
  • Workstation / Quadro
  • Geforce MX
  • 2025 Arc Druid TBA
  • 2024 Arc Celestial TBA
  • 2023 ARC Battlemage TBA
  • 2022 Arc Alchemist
  • 2022 Intel Data Center HPC TBA
  • 2021 Intel Data Center HP TBA
  • 2020 Intel XE-LP
  • ARC Pro

Überraschung! Nvidias GTX 1660 Super und 1650 Super sind real und ich weiß immer noch nicht, warum sie existieren

Im März und April dieses Jahres veröffentlichte NVIDIA ihre hervorragende GTX 1660 -Grafikkarte und ihre etwas weniger beeindruckende GTX 1650. Während letztere nicht viel COP im Vergleich zu den vorhandenen RX 570 GPU von AMD nicht viel COP, gingen erstere direkt als unsere beste Grafikkartenauswahl für 1080p -Spiele ein. Aus irgendeinem Grund hat Nvidia entschlossen, diese Karten durch noch sechs Monate nach dem ersten herauszukommen.

Sie erinnern sich vielleicht, dass ich von der potenziellen Existenz dieser Karten leicht verblüfft war, als sie im September zum ersten Mal auf der Grafikkarten -Gerüchtekreis erschien. Aus Perspektive der Leistung konnte ich einfach nicht sehen Kartensatz so bald nach ihrer ersten Veröffentlichung.

Vielleicht ist es so, dass sie etwas zu schreien haben, während AMD auf ihrer bevorstehenden RX 5500-Grafikkarte zusammenarbeiten, die sich auch auf der Budget-Seite des 1080p-Spektrums befinden, oder vielleicht diese verrückten Grafik-Assistenten können es einfach können. Ich hör auf, die verdammten Dinge zu machen. Was auch immer der Grund sein mag, es wird ein ewiges Geheimnis bleiben.

Ich werde beide Karten zu gegebener Zeit mit vollständigen Bewertungen und Vergleichstücken testen, um genau zu zeigen.

GTX 1660 Super Erscheinungsdatum

Lassen Sie uns zuerst das wichtige Zeug aus dem Weg räumen. Der GTX 1660 Super ist raus Heute, 29. Oktober, Während das Erscheinungsdatum des GTX 1650 Super für derzeit festgelegt ist 22. November.

Wir haben immer noch keine Ahnung, wann AMD ihre RX 5500 -Karte veröffentlichen wird (bisher haben sie nur vor Jahresende gesagt) Als Nvidia eine Woche vor ihrer RX 5700 -Familie ihre erste RTX -Superkarten veröffentlichte.

GTX 1660 Super Preis

Im Moment habe ich nur die US -Preise für den GTX 1660 Super erhalten, aber Sie sollten anfangen, Drittanbieter -Modelle zu sehen, bei $ 229. Das ist der gleiche Preis wie die vorhandenen GTX 1660-Karten, obwohl Nvidia mir mitgeteilt hat. Was diese Preissenkung tatsächlich beinhaltet, weiß ich noch nicht.

Der GTX 1650 Super hat inzwischen noch keine offizielle Preisgestaltung. Das wird wahrscheinlich nächste Woche kommen, wenn es richtig gestartet wird.

GTX 1660 Superspezifikationen

Der GTX 1660 Super basiert auf der 12. Generation der Turing GPU von NVIDIA, und Sie können die vollständige Spezifikationstabelle unten sehen. Der Hauptunterschied zwischen dem GTX 1660 und dem GTX 1660 Super besteht darin, dass die Superkarte jetzt mit GDDR6 -Speicher mit 14 Gbit / s anstelle des GDDR5 -Speichers mit 8 Gbit / s getaktet ist. Dies gibt der Superkarte eine Spitzenspeicherbandbreite von 336 GB/s im Vergleich zur regulären Bandbreite von GTX 1660 des 192 GB/s, die laut NVIDIA es bis zu 20% schneller macht als die GTX 1660 und 1.5x schneller als der 6 GB GTX 1060.

GTX 1650 GTX 1650 Super GTX 1660 GTX 1660 Super GTX 1660 Ti
Cuda -Kerne 896 1280 1408 1408 1536
Basisuhr 1485 MHz 1530 MHz 1530 MHz 1530 MHz 1500 MHz
Schub Uhr 1665 MHz 1725 MHz 1785 MHz 1785 MHz 1770MHz
Erinnerung 4 GB GDDR5 4 GB GDDR6 6 GB GDDR5 6 GB GDDR6 6 GB GDDR6
Speicheruhr 8 Gbit / s 12 Gbit / s 8 Gbit / s 14 Gbit / s 12 Gbit / s
Speicherbandbreite 128 GB/s 192GB/s 192GB/s 336 GB/s 288 GB/s
TDP 75W 100W 120W 125W 120W

Der GTX 1650 Super dagegen sieht so aus, als hätte er eine umfangreichere Einstellung. Es hat immer noch 4 GB Speicher, aber auch dies wurde jetzt auf den schnelleren GDDR6 -Typ aufgerüstet und ist jetzt bei 12 Gbit / s getakt. Die Basis- und Schub -Takt -Geschwindigkeiten sind ebenfalls viel höher und es hat auch viel mehr Cuda -Kerne zu spielen. Leider bedeutet dies, dass sein TDP jetzt auf 100 W anstelle von 75 W gestiegen ist, sodass Sie wahrscheinlich einen Stromanschluss damit verwenden müssen, anstatt nur alle Ihre notwendige Kraft direkt aus dem Motherboard zu zeichnen.

Die große Frage ist natürlich, ob alles, was ausreichen wird, um mit dem Radeon RX 5500 von AMD zu konkurrieren, der in 4 GB und 8 GB GDDR6 -Speichertypen mit jeweiligen Basis- und Steigerung der Taktgeschwindigkeiten von 1717 MHz und 1845 MHz vorhanden ist. Wir müssen nur abwarten und sehen.

Rockpapier -Schrotflinte ist die Heimat von PC -Spielen

Melden Sie sich an und besuchen Sie uns auf unserer Reise, um seltsame und überzeugende PC -Spiele zu entdecken.