Nvidia Geforce RTX 4060 Bewertung: Die am wenigsten überwältigende 1080p -Grafikkarte | Rock Paper Shotgun, Nvidia Geforce RTX 4060 Bewertung | PC Gamer

Nvidia Geforce RTX 4060

Die Tatsache, dass die meisten Ergebnisse des RTX 4060 über 100 fps landen, zeigt, dass sich alle, abgesehen von. Und das ist damit, dass DLSS bei höheren Auflösungen eher ein bisschen Teil als bei höheren Auflösungen spielt, da die Hochschulen auf 1920×1080 tendenziell hässlicher sind als es wert ist.

NVIDIA GEFORCE RTX 4060 Bewertung: Die am wenigsten überwältigende 1080p -Grafikkarte

Die MSI Geforce RTX 4060 Ventus 2x Grafikkarte wurde auf einem Schreibtisch gestützt

Für alle Grafikkarten von Big-Budget Geforce sind es die festen Mainstream-XX60-Modelle, die das Lichter im NVIDIA-Hauptquartier sicherlich einhalten müssen. Ein Blick auf die aktuelle Steam-Hardware-Umfrage zeigt, dass die RTX 3060, RTX 2060 und GTX 1060 alle in den vier am meisten verwendeten GPUs liegen-mit der Laptop-Version von RTX 3060 bei Nummer fünf. Dies sind wichtige Karten, und das Durcheinander der nächsten wäre eine Katastrophe.

Der RTX 4060 ist keine Katastrophe. Letztendlich ist es eine sehr fähige 1080p -Grafikkarte, ein technisches Upgrade des RTX 3060 und (im Gegensatz zu mehreren anderen RTX 40 -Serien -GPUs) zu einem angemessenen Preis. Aber wahrscheinlich verdient es die offensichtliche Unsterblichkeit seiner Vorgänger, mit nur bescheidenen Leistungsgewinnen der Gen-Generation und einer starken Abhängigkeit von DLS (einschließlich DLSS 3), um diesen Unterschied zu erweitern.

Ein Balkendiagramm, das zeigt, wie die NVIDIA Geforce RTX 4060 und AMD Radeon RX 7600 in verschiedenen Gaming -Benchmarks bei 1440p ausgeführt werden Ein Balkendiagramm, das zeigt, wie die NVIDIA Geforce RTX 4060 und AMD Radeon RX 7600 in verschiedenen Gaming -Benchmarks bei 1440p ausgeführt werden

Um mich aus der Bewertung von RX 7600 zu wiederholen, ist der RTX 4060 im Allgemeinen die bessere Mid-Range-GPU der beiden, falls Sie auf dem Markt für einen billigen Motor für Ihren Quad-HD-Gaming-Monitor sein sollten. Während sie oft als nächstes und auf den Hahn sind, zieht der RTX 4060 in Forza Horizon 5 und Hitman 3 weit genug vor sich, und die durchschnittliche Leistung landet zu Gunsten von Nvidia.

Der RPS -Test -PC:

  • CPU: Intel Core i5-11600k
  • RAM: 16 GB Corsair Vengeance LPX
  • Hauptplatine: Asus Tuf Gaming Z590-Plus WiFi
  • PSU: NZXT C1000 Gold

Es ist besser als der RX 7600 für die Ray -Tracing. In Cyberpunk 2077 versenkte das Hinzufügen von psycho -rt -Effekten dem Ultra Preset den RX 7600 von 53 fps auf nur 5 fps; Bei den gleichen Einstellungen fiel der RTX 4060 von 47 fps auf 20 fps, was immer noch nicht spielbar ist, zeigt jedoch, wie seine Ada -Lovelace -Architektur und dedizierte RT -Kerne einen Unterschied machen.

In der Tat ist von diesen beiden GPUs, Cyberpunk 2077 in Psychoqualität nur Spielbar auf dem RTX 4060 bei der Aufrechterhaltung eines scharf aussehenden 1440p. Das liegt daran, dass der RX 7600 nur FSR 2 anrufen kann.1 Upscaling, das es bis zu einem immer noch überlebenden 24-fps im Qualitätsmodus stupste. Umgekehrt hat der RTX 4060 Zugriff auf DLSS, was nicht nur im eigenen Qualitätsmodus schöner aussieht, sondern auch um 20 fps bis zu einem gerechten 36FPS gestoßen ist. Dann kann es DLSS 3 und seine KI -Rahmengenerierung anrufen, die einen endgültigen, fast komisch überlegenen Durchschnitt von 57 fps lieferte.

Eine Nebenansicht der MSI Geforce RTX 4060 Ventus 2x Graphics Card, Schuhteile seines Kühlsystems und 8-poligen Stromanschluss

DLSS 3 bleibt leicht unterstützte Spiele, aber die Liste wächst und die enormen Leistungsverbesserungen, die sie mitbringen kann. Der RX 7600 kann dies nicht tun. Der RTX 3060 kann dies nicht tun. Die RTX 4060 -Dose und ist derzeit die billigste Route, um Ihre PC -DLSS 3 -Kompatibilität zu verleihen.

Trotzdem sollte die native Leistung des RTX 4060 niemanden überraschen. Es ist nur beeindruckende Fortschritte beim RTX 3060 in Assassins Creed Valhalla und Hitman 3, wobei letztere sowieso schon schön und schnell laufen. Das Versäumnis, größere Schritte nach vorne zu machen.

Die Anzeige gibt auf einer MSI Geforce RTX 4060 Ventus 2x -Grafikkarte aus

Zumindest bei dieser Auflösung steckt der RTX 4060 auch die schwächsten Ansprüche als billigere RTX 4060 TI -Alternative. Außerhalb eines überraschend engen Aufrufs in Hitman 3 und vielleicht Assassins Creed Valhalla sitzt die TI -Version weit vorne.

Nvidia Geforce RTX 4060 Bewertung: 1080p Leistung

Im Haus des RTX 4060, 1080p, wird es sofort attraktiver. Die Lücke zwischen IT und dem RTX 4060 Ti verengt sich bis zu dem Punkt, an dem ich, wenn ich vermute, dass ein Hauch von Engpassungen in Final Fantasy XV ausschließlich aufkommt. Es punktet im Allgemeinen größer, führt besser über den ARC A750 als bei 1440p.

Ein Balkendiagramm, das zeigt, wie die NVIDIA Geforce RTX 4060 und AMD Radeon RX 7600 in verschiedenen Gaming -Benchmarks bei 1080p ausgeführt werden Ein Balkendiagramm, das zeigt, wie die NVIDIA Geforce RTX 4060 und AMD Radeon RX 7600 in verschiedenen Gaming -Benchmarks bei 1080p ausgeführt werden

Die Tatsache, dass die meisten Ergebnisse des RTX 4060 über 100 fps landen, zeigt, dass sich alle, abgesehen von. Und das ist damit, dass DLSS bei höheren Auflösungen eher ein bisschen Teil als bei höheren Auflösungen spielt, da die Hochschulen auf 1920×1080 tendenziell hässlicher sind als es wert ist.

DLSS ist FSR, Geist immer noch vorzuziehen, und wir haben begonnen, Spiele wie Remnant II und Redfall zu sehen, die absichtlich oder auf andere Weise hochkalkalieren müssen, um effektiv zu laufen. Der Vorteil des RTX 4060 in dieser Arena kann daher nicht vollständig ermäßigt werden. Insbesondere wenn es noch immer die Rahmengenerierung von DLSS 3 ohne Hochschulen lief.

Eine MSI Geforce RTX 4060 Ventus 2x Graphics Card, die auf einem Tisch sitzt, mit der Rückplatte gegenüber der Kamera

Beispielsweise könnte ich Cyberpunk 2077 mit Ultra -Qualität und einem vollständigen Satz von Psycho -Strahlenverfolgungseffekten bei einem bequemen 55 -fp. Dies war eine kräftige Verbesserung der 32fps, die diese Einstellungen ohne sie erstellt haben Tun Sie möchten mit Ultra-Luxus-Qualitätseinstellungen beschäftigen.

Wie bei 1440p, tritt der RTX 4060 auch den RX 7600 für die Strahlenverfolgung im Allgemeinen auf. In Metro Exodus erzwang das Hinzufügen von ultraqualitätsqualifizierten RT-Effekten zum Ultra Preset den RTX 4060 von 77 fps auf 60 fps-eine einfachere Fahrt als die RX 7600, die von 79 fps auf 53 fps fiel. Cyberpunk 2077 hat neben dem RX 7600 auch eine weitaus weniger schwerwiegende Leistung bei RTX -Hardware getanzt:

Ein Balkendiagramm, das zeigt, wie der RTX 4060 TI, RTX 4060 und Radeon RX 7600 in Cyberpunk 2077 -Benchmarks vergleichen

Dies sind gute Ergebnisse für den RTX 4060, aber es ist immer noch schwierig, nicht zu wünschen, dass sie besser sein können. Im Durchschnitt zähle ich diese GPU nur etwa 31% schneller als die RTX 3060, und das wird von einem einzigen Barnstormer in Assassins Creed Valhalla stark verzerrt. Die Leistungsunterschiede zum Moment zu Moment werden größtenteils nur geringfügig zu spüren, und wenn die Aktualisierungsrate Ihres Monitors nur bis zu 60 Hz steigt, sind sie möglicherweise überhaupt nicht sichtbar. DLSS 3 -Spiele sind die Ausnahme, aber es gibt wiederum nur so viele.

Obwohl Sie beim Start billiger sind, konnten Sie die RTX 4060 nicht als besonders intelligentes Upgrade für RTX 3060 -Besitzer bezeichnen. Für jemanden, der derzeit auf einem RTX 2060 oder RTX 3050 ist, erwarten Sie jedoch nicht die übliche Dosis xx60 Magie. Nicht, wenn der beste Grund, einen zu kaufen, ein aufgemotzter Upscaler ist.

Der RTX 4060 hat jedoch eine weitere Qualität, und es ist eine, die seit 2023 Stromrechnungen von 2021 Grafikkarten in den Weg gewonnen hat. Diese GPU ist fantastisch effizient, mit maximaler Nennleistung von 170 W auf dem RTX 3060 auf nur 115W. Außerhalb eines einmaligen Peaks von 126 W während meiner In-Game-Tests würde der RTX 4060 tatsächlich zwischen 111 W und 113 W bleiben, was seine Leistung pro Watt weitaus herausragender macht als die einfachen FPS-Durchschnittswerte. Dies stellt auch einen weiteren Sieg gegen den RX 7600 dar: Ich habe die AMD -Karte mit zwischen 161 W und 163 W während des Durchführung von Spielen aufgenommen. Dieser von MSI entworfene RTX 4060 lief auch einige Gradkühler und variierte unter Last zwischen 69 ° C und 74 ° C. Die RX 7600 Referenzkarte, die ich getestet habe, blieb bei 76 ° C stabil.

Eine Nahaufnahme des 8-poligen Stromanschlusss auf einem MSI Geforce RTX 4060 Ventus 2x

Individuelle Erfolge wie Effizienz und DLSS 3 machen viel schweres Heben für den RTX 4060. Wenn es von dem knusprigen Geräusch der Kernleistung mit einem langen Schlitz an den Lorbeeren begleitet wird, dienen diese Seiten-Nutzen als Erinnerung daran, dass der billigste Mittlere Ranger der Nvidia immer noch eine sinnvolle Entwicklung des RTX 3060 sein kann. Nur vielleicht nicht so, wie jeder es will oder schätzen wird.

Zum einen würde ich diese GPU immer noch den meisten potenziellen Bauherren von PCs mit mittlerer Reichweite empfehlen, vorausgesetzt, sie halten sich an 1080p und/oder haben noch keine gute 30er-Karte, die herumliegen. Es wäre jedoch eine widerwillige Bestätigung, die aufgrund mangelnder glaubwürdiger Alternativen ebenso wie die eigenen Verdienste des RTX 4060 geliefert wird.

Diese Überprüfung basiert auf einer vom Autor gekauften Einzelhandelseinheit.

Rockpapier -Schrotflinte ist die Heimat von PC -Spielen

Melden Sie sich an und besuchen Sie uns auf unserer Reise, um seltsame und überzeugende PC -Spiele zu entdecken.

Nvidia Geforce RTX 4060

Nvidia Geforce RTX 4060 Karte

Der RTX 4060 ist im Grunde eine gute Grafikkarte. Seine herausragende Leistung pro Watt, DLS- und Rahmengenerierungsunterstützung sowie RTX 3060-Beschlagleistung sind eindeutig positive Leistungen. Es würde als sehr gut angesehen, wenn es etwas billiger wäre und RTX 4050 bezeichnet wird. Aber der Würfel ist gegossen, es ist der RTX 4060 namentlich und es tut nicht genug, um uns um 299 US -Dollar zu erregen.

Für

  • Hervorragende Leistung pro Watt
  • Schlägt die RTX 3060 12 GB Handy
  • DLS- und Rahmengenerierungsgewinne
  • NVVENC -Unterstützung der 8. Generation

Gegen

  • Es ist eher dem, was Sie von einem RTX 4050 erwarten würden
  • Kein überzeugendes Upgrade über die Last Gen Mid Tier -Karten
  • Ein Preisabfall würde helfen
  • 8 GB VRAM ist das Minimum

PC Gamer hat Ihren Rücken

Unser erfahrenes Team widmet viele Stunden für jede Rezension, um wirklich in den Mittelpunkt zu kommen, was für Sie am wichtigsten ist. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Spiele und Hardware bewerten.

  • Schnelles Urteil
  • Spezifikationen
  • Benchmarks und Leistung
  • Analyse

Wir überprüfen jeden Tag über 250 Millionen Produkte nach den besten Preisen

Die RTX 40-Serie von Nvidia ist fast vollständig. Abgesehen von einem wahrscheinlichen RTX 4050 und potenziellen RTX 4090 Ti wird diese Geforce RTX 4060 zu einem der letzten Angebote der RTX 40-Serie wird gestaltet. Es ist eine große Veröffentlichung-als De-facto-Massenmarkt Ada Lovelace GPU-und ein wichtiges Stück des größeren PC-Gaming-Puzzles. Sollte der RTX 4060 ein guter Darsteller sein, kann er eine Welle von Upgrades vorantreiben oder umgekehrt abhalten, wenn es schwach ist.

Bei 299 $ / 289 £ / $ 545 $, auf dem Papier sieht der RTX 4060 wie ein gutes Preisangebot aus und es wird sich gut verkaufen. Aber wie gut? Nach dem kühlen Empfang ist der teurere RTX 4060 TI zu 399 USD / £ 389 / AU $ 699, die Frage ist.

NVIDIA positioniert den RTX 4060 als fähige 1080p -Karte mit hervorragender Leistungseffizienz und Unterstützung für die Schlüsseltechnologien von NVIDIA, einschließlich DLSS 3 mit Rahmengenerierung. In der Tat ist es Wirklich Drücken Sie DLSS 3 als Killer -Merkmal des RTX 4060.

AMDs Radeon RX 7600 und Intels ARC A750 sind die logischen Konkurrenten des RTX 4060, aber sie haben nicht ohne ihre Fehler. Karten der letzten Generation bleiben auch vollkommen lebensfähig. GPUs wie die AMD RX 6700 XT und die eigene RTX 3060 TI von NVIDIA sind immer noch fähige Spielkarten, und sie sind zu Preisen erhältlich, die sie zu Recht im Gespräch halten.

Da es keine RTX 4060 Founders Edition gibt, habe ich RTX 4060 Ventus Black 2x OC von MSI zur Überprüfung zur Hand. Es kostet 299 US. Mal sehen, wie es sich stapelt.

Nvidia Geforce RTX 4060 Schnelles Urteil

Der MSI Ventus Black 2x ist eine kompakte Dual -Lüfter -Karte mit einem besonders beeindruckenden 115 -W -TDP. Diese Art von Kraft setzt wenig Druck auf moderne Kühler aus, und es bedeutet einfach, dass es einfach nicht viel Geld für teurere Dreifach -Lüfterkühler ausgeben muss, die wenig, wenn überhaupt.

Die kompakte Größe des RTX 4060, der sehr niedrige Leerlauf- und Ladungsstromverbrauch, die KI -Funktionen und die 8. Generation NVENC mit AV1 -Unterstützung werden sicherlich Benutzer ansprechen, die nach einer Grafikkarte suchen wie eine Grafikkarte. DisplayPort 2.1 Support fehlt, obwohl in Wirklichkeit ein unverzichtbares Kontrollkästchen in dieser Kartenklasse ist, in der die Leistung von 4K und 8K wirklich darüber hinaus liegt.

Sie aktualisieren von einer Karte, die ein paar Jahre alt ist: Wenn Sie eine ältere Karte oder eine mit niedrigem VRAM haben, die sich bemüht, spielbare Bildraten in modernen und anspruchsvollen Titeln zu halten, wird der RTX 4060 sicherlich eine Verbesserung bringen.

Sie bauen ein kompaktes Gaming -Rig: RTX 4060s mit Doppelfans sind kompakt und verwenden nicht viel Strom. Es eignet sich gut für einen kleinen Formfaktor -Build oder einen Wohnzimmer -PC, der nicht viel Luftstrom hat.

Sie besitzen bereits eine Mid Range RX 6000 oder RTX-30-Serie GPU. Der RTX 4060 setzt die Welt nicht mit seiner relativen Leistung aus. Last Gen Mid Tier -Karten sind immer noch sehr fähig und der 8 -GB -Rahmenpuffer des RTX 4060 wird in den kommenden Jahren wahrscheinlich ein Engpass werden.

Die vielleicht größte Frage, Kontroverse oder Trivialität, je nachdem, wie Sie sie betrachten, ist die Aufnahme von 8 GB VRAM. Wie bei der RTX 4060 Ti 8 GB oder dem RX 7600 8 GB besteht kein Zweifel, dass 8 GB schließlich ein Engpass wird, da es zunehmend für die RTX 2060 6 GB und noch mehr für 4 GB Karten wird. Angesichts seines Vorgängers, der RTX 3060, wurde mit 12 GB und einem 192-Bit-Bus ausgestattet. Der RTX 4060 fühlt sich sicherlich wie ein Schritt nach hinten an.

Wenn Sie bei 1080p spielen, wird es Ihnen vorerst in Ordnung sein, aber dies wird der Fall sein, wenn Millionen von Spielern Grand Theft Auto 6 herunterladen und feststellen, dass sie es nicht in vollen Zügen genießen können? Zukünftige Proofing ist ein schmutziger Satz in der Welt der Technologie, aber 12 GB VRAM wäre definitiv willkommen gewesen.

Derzeit ist der RTX 4060 ein vernünftiger Darsteller. Nicht jeder spielt die neuesten Spiele mit jedem Ray -Tracing -Detail, das bis zum Max entsteht. Wenn Sie einer der Millionen von Spielern sind, die Likes oder Wow, Fortnite- oder MOBA -Spiele und Esport -Titel spielen, wird der RTX 4060 ein fantastisches Upgrade sein, aber nur, wenn Sie von einer Karte aufrüsten, die ein paar Jahre alt ist.

Für Personen mit einem Mid-Range-RTX 30-Serie oder einer Radeon RX 6000-Serie-Karte oder höher lohnt sich die Gewinne einfach nicht. Es sei denn, Sie berücksichtigen die DLSS 3 und die Rahmenerzeugung, das heißt; Sie bieten wirklich Mehrwert und kostenlose Leistung. Wenn Sie mit einer Kaufauswahl eines RTX 4060, 3060 oder RX 6600 XT konfrontiert sind, ist der neuere RTX 4060 der richtige Weg. Es sei denn, Sie benötigen zusätzliche VRAM.

Oh, Vram. Das ist ein Diskussionsthema, das nicht bald verschwinden wird.

Nvidia Geforce RTX 4060 Spezifikationen

Was ist im RTX 4060?

Der RTX 4060 basiert auf der GPU der AD107. Es wird mit einem benutzerdefinierten TSMC 4N -Prozess hergestellt, der für Nvidia GPUs optimiert wurde. Als ADA Lovelace Generation GPU unterstützt der RTX 4060 RT -Kerne mit der Umstellung von Shader Execution Reordering, Tensor Cores der 4. Generation, der NVENC -Encoder der 8. Generation mit Unterstützung von AV1 und natürlich DLSS 3 mit Rahmengenerierungsfähigkeiten.

Wischen Sie, um horizontal zu scrollen

Kopfzeile – Spalte 0 RTX 4060 RTX 3060 12 GB
GPU Ad107 GA106
Die Architektur Ada Lovelace Ampere
Lithografie TSMC 4n Samung 8n
Cuda -Kerne 3072 3584
Streaming -Multiprozessoren 24 28
RT -Kerne 24 28
Tensorkerne 96 112
Rops 48 48
L2 Cache 24 MB 3 MB
Schub Uhr 2.460 MHz 1.777 MHz
Erinnerung 8 GB GDDR6 12 GB GDDR6
Speicherschnittstelle 128-Bit 192-Bit
Speicherbandbreite 272 GB/s 360 GB/s
Größe 187.8mm² 276 mm²
Transistoren 22.9b 12b
TGP 115W 170W
Preis $ 299 $ 329

Die Architektur teilt die gleichen Bausteine ​​des viel leistungsstärkeren RTX 4090. Es lohnt sich, unsere RTX 4090 Founders Edition -Rezension zu lesen, um weitere Informationen darüber zu erhalten, was zwischen den Generationen von Ampere und Ada Lovelace geändert wurde. Alle oben genannten Kern- und Shader -Hardware wurden aktualisiert. Hinzu kommt zu diesen höheren Taktgeschwindigkeiten und Verbesserungen der Leistungseffizienz. In den meisten Fällen sind Karten der RTX 40-Serie erheblich schneller als ihre relativen Vorgänger.

Die AD107 -GPU des RTX 4060 verfügt über 24 Streaming -Multiprozessoren (SMS) und gibt es 3072 Cuda -Kerne, 24 RT -Kerne und 96 Tensor -Kerne. Diese Zählungen sind tatsächlich niedriger als die des RTX 3060 12 GB, obwohl beide die gleiche Anzahl von ROPs mit 48 teilen.

Die größte Enttäuschung ist die Aufnahme von nur 8 GB VRAM. Es ist die gleiche Kritik, die wir beim RTX 4060 TI 8GB und RX 7600 gegrüßt haben. Immerhin hatte der RTX 3060 12 GB über einem 192-Bit. Nvidia sagt. Ich habe keinen Grund zu bezweifeln.

Da die Systemanforderungen anscheinend auf Infinity steigen und große Spiele wie Starbield, Grand Theft Auto 6 veröffentlicht werden. Zukünftige Spiele sind möglicherweise nicht zu 8 GB freundlich ohne qualitativ hochwertige Kompromisse. Es ist an der Zeit, dass wir nicht-binärer GDDR-Speicher hatten. 12 GB über einem 128-Bit-Bus wäre ein Schritt in die richtige Richtung.

Die Karte wird über einen PCIe 4 mit dem System verbunden.0 x8 Schnittstelle. Auch dies ist ein Schritt zurück von der vollständigen X16 -Verbindung, die vom RTX 3060 12 GB angeboten wird. Im Wesentlichen hätte der RTX 4060 leicht als RTX 4050 enden können, während der RTX 4060 TI der echte 4060 sein sollte.

Das wohl beeindruckendste Merkmal des RTX 4060 ist der Stromverbrauch. Mit nur 115 W mit einer durchschnittlichen Spielleistung von 110 W (und einer 7 -W -Leerlauf -Abbildung) ist der RTX 4060 eine erstaunlich effiziente Grafikkarte. Die Leistung pro Watt der Ada Lovelace -Architektur scheint erneut durch. Im Fall des MSI RTX 4060 Ventus 2x gibt es einen einzelnen 8-poligen Stromanschluss. Das ist eine intelligente Wahl, da der 12VHPWR-Anschluss, der den meisten Karten der RTX 40-Serie gemeinsam ist.

Wie funktioniert der RTX 4060??

Bei 299 US -Dollar sollte der RTX 4060 nicht zu einem 144 -Hz -4K -Monitor fahren, aber es sollte unbedingt in der Lage sein, alle Spiele bei 1080p mit guten Bildraten zu hohen Einstellungen zu spielen.

Einige Spiele wie Cyberpunk 2077 mit voller Ray -Verfolgung sind selbst bei 1080p eine Herausforderung für viel teurere Karten, aber mit der Zauberei von DLSS 3 und der Rahmengenerierung kann auch der relativ bescheidene RTX 4060 eine gute Show veranstalten.

Ich habe die Karte auch durch einen Satz von 1440p Benchmarks geführt. Obwohl hohe FPS bei 1440p mehr in RTX 4070 Territory sind, sollte der RTX 4060 auch bei 1440p in der Lage sein, mit Leichtigkeit in Spielen zu tun, die nicht so anspruchsvoll, etwas älter oder zumindest gut optimiert sind!

1080p Gaming -Leistung