So aktivieren Sie Nvidia g-sync auf einem freeSync display | Windows Central,

Um einen Freesync -Monitor mit einer Nvidia -GPU zu verwenden, benötigen Sie . Nun, eine Nvidia -GPU. Es gibt zahlreiche verfügbare, sowohl aus der Serie GTX 10 als auch aus der RTX 20 -Serie. Wenn wir jedoch einen empfehlen würden, der einen hohen Wert bietet, wäre es der RTX 2060.

So aktivieren Sie Nvidia G-Sync auf einer FreeSync-Anzeige

NVIDIA änderte sich in der Richtlinie, die vielen PC -Spielern begann, indem er anfing, AMD FreeSync -Monitore für die Zusammenarbeit mit NVIDIA GPUs zu zertifizieren. In dieser Windows 10 -Handbuch werden Sie durch die Aktivierung von FreeSync auf einem Monitor führen und mithilfe der Technologie Ihre PC -Ausgabe mithilfe einer NVIDIA -GPU synchronisieren.

Produkte, die in diesem Leitfaden verwendet werden

  • Amazon: Zotac RTX 2060 ($ 350)
  • Amazon: AOC G2590FX ($ 329)

So aktivieren Sie Freesync -Unterstützung für Nvidia GPUs

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie das Display mit DisplayPort an Ihre GPU angeschlossen haben und nicht HDMI.

  1. aktivieren Sie Freesync Auf Ihrem Display verwenden Sie auf dem Bildschirmsteuerelemente.
  2. Rechtsklick Nvidia -Logo In Ihrer Windows 10 -Taskleiste.
  3. Wählen “Nvidia Control Panel”.
  4. Wählen “Änderungsauflösung” im linken Menü.
  1. Setzen Sie die höchste Aktualisierungsrate Für den Freesync Monitor.
  2. Wählen “G-Sync einrichten” im linken Menü.
  3. Überprüf den “G-sync aktivieren” Für den Freesync Monitor.
  1. Starten Sie Ihr Lieblingsspiel und stellen Sie sicher, dass kein Bildschirm reißt oder stottert. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie V-Sync deaktivieren.

Wenn Sie den Monitor nicht dazu bringen können, mit NVIDIA G-Sync zusammenzuarbeiten, möchten Sie die vollständige Liste der zertifizierten FreeSync-Monitore überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre kompatibel ist. Wenn Sie noch nicht einen besitzen, wählen Sie unbedingt einen Monitor aus der Liste.

Unsere Top -Geräte wählt

Sie benötigen ein Gaming -Display und eine kompatible GPU, um diese neue Funktion von Nvidia zu nutzen. Wir haben Sie mit den folgenden Vorschlägen bedeckt.

Frameless, 1080p und mit allen Spielfunktionen

AOC hat mit dem G2590FX großartige Arbeit geleistet und wir sind nicht überrascht, dass die NVIDIA dieses Panel zertifiziert hat. Mit einer Auflösung von 1080p gibt es die Aufnahme von 144 -Hz -Aktualisierungsrate und Reaktionszeit von nur 1 ms, nur für den Fall, dass Sie vom Mangel von 1440p enttäuscht sind.

Der AOC G2590FX ist nicht das beste Spieledisplay da draußen, und es wird Sie auch nicht mit Visuals umhauen, aber was dieses Display für den erschwinglichen Preis bewirkt.

Zusätzliche Ausrüstung

Um einen Freesync -Monitor mit einer Nvidia -GPU zu verwenden, benötigen Sie . Nun, eine Nvidia -GPU. Es gibt zahlreiche verfügbare, sowohl aus der Serie GTX 10 als auch aus der RTX 20 -Serie. Wenn wir jedoch einen empfehlen würden, der einen hohen Wert bietet, wäre es der RTX 2060.

Zotac RTX 2060 GPU (350 USD bei Amazon)

Sie erhalten eine ähnliche Leistung wie GTX 1070, aber mit neueren Funktionen, Funktionen und einem soliden Preis.

Holen Sie sich den Windows Central Newsletter

Die neuesten Nachrichten, Bewertungen und Anleitungen für Windows und Xbox Diehards.

Durch die Übermittlung Ihrer Informationen stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu und sind 16 Jahre oder älter.

Rich Edmonds

Senior Editor, PC Build

Rich Edmonds war früher leitender Redakteur von PC Hardware bei Windows Central, das alles mit PC -Komponenten und NAS abdeckte. Er ist seit mehr als einem Jahrzehnt in Technologie beteiligt und weiß ein oder zwei Dinge über die Magie in einem PC -Chassis. Sie können ihm auf Twitter bei @richedmonds folgen.