Zivilisation 6 Anfängerleitfaden, Tipps und Tricks, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern | 2Game, 10 „Zivilisation VI“ Anfänger -Tipps, um Ihnen zu helfen, die Welt zu regieren | Massig

10 „Zivilisation VI“ Anfänger -Tipps, die Ihnen helfen, die Welt zu regieren

Noch wichtiger ist, wenn Sie den größten Einfluss haben, können Sie die Streitkräfte des Stadtstaates vorübergehend befehlen. Wenn Sie sich in einer Bindung befinden, kann dies eine gute Möglichkeit sein, Feinde davon abzuhalten, über Ihre Grenze zu treten.

Zivilisation 6 Anfängerleitfaden, Tipps und Tricks, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern

Zivilisation 6 Anfängerleitfaden, Tipps und Tricks, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern

Also haben Sie das kostenlose Civ 6 -Exemplar im Epic Games Store abgeholt und fragen sich jetzt, was zu tun ist? Nun, in diesem Fall sind Sie am richtigen Ort gekommen! Hier finden Sie eine komplette Zivilisation 6 Anfängerleitfaden Mit all den Tipps und Tricks, die Sie benötigen, um eine Zivilisation zu schaffen, die im Laufe der Jahrhunderte dauern wird. Also ließen Sie sich ein und lassen Sie uns mit dem Mastering Civ 6 beginnen!

Zivilisation 6 Anfängerleitfaden werden abdecken:

Wählen Sie Ihre Zivilisation von Civ 6

Zivilisation 6 Führer

Natürlich ist das erste, was Sie in jedem Zivilisation 6 -Spiel tun möchten Wählen Sie Ihre Zivilisation. Stelle dir das vor. . Wenn Sie jedoch ein vollständiger Anfänger sind, empfehle ich dringend, mit dem zu gehen, den Sie am meisten mögen. Mach dir keine Sorgen, es gibt immer Zeit, sich um Perfektionierungsstrategien zu sorgen.

Sie sind jedoch möglicherweise kein Neuling der Serie und als solche wissen Sie bereits, welche Siegestyp Du gehst nach. In diesem Fall hat Ihre Wahl Ihrer Civ 6 -Leader einen großen Einfluss auf Ihr Spiel und Ihre Strategie. So wählen Sie Ihre Zivilisation 6 Leader aus, je nach gewünschter Siegentyp?

Dominanzsieg

Tomyris von Scythia

Wenn es jemals einen sicheren Weg gab, ein Spiel der Zivilisation zu gewinnen, ist es Herrschaft. Zerstöre alle anderen und sei der letzte, der steht. Ganz einfach und effektiv. Ganz zu schweigen von zeitlos. Um durch Herrschaft zu gewinnen, müssen Sie die Hauptstadt der Zivilisation im Spiel erobern. Eine Aufgabe, die einfach klingt, aber ziemlich schwer zu erledigen kann.

Aber um Ihre Zivilisation zu erleichtern Tomyris von Scythia. Sie ist eine sehr beleidigende Anführerin, die sich in den Konflikten der Armee in den frühen und mittleren Spielen auszeichnet. Der größte Teil der Anerkennung dafür geht an ihre Fähigkeit, die ihren Einheiten zusätzlichen Kampfstärkebonus beim Angriff beschädigter Feinde verleiht. Darüber hinaus erhalten ihre Einheiten beim Gewinnen zusätzliche Heilung. Mit Tomyris von Scythia Sie werden jede potenzielle Bedrohung übertreffen und überdauern.

Wissenschaftlicher Sieg

Peter der Große Russlands

Wissenschaft Siege war schon immer ein großer Teil der Zivilisationsspiele, und es ist in der Zivilisation 6 nicht anders. Wenn Sie nach einer gewaltfreien Möglichkeit suchen, ein Spiel zu gewinnen, das Sie zum Neid jeder anderen Zivilisation macht, ist dies die perfekte Wahl für Sie. Da ich jedoch sicher bin, dass sowohl Amerika als auch Russland bestätigen können, ist das Ziel alles andere als einfach. Der Civ 6 Science -Sieg wird durch Gewinn des Gewinns erreicht SPAce Race. Aber Sie wissen, kein Druck.

Bei der Auswahl eines Führers für den Science -Sieg ist es am besten Peter der Große Russlands. Als Anführer, Peter der Große Russlands erhält große Boni, wenn sie sich in Tundras niederlassen. . Ganz zu schweigen von den Distrikten generieren zusätzliche Wissenschafts- oder Kulturpunkte, wenn ihre Handelsrouten mit fortgeschritteneren Zivilisationen verbunden sind. Wenn Sie sich in den richtigen Bereichen niederlassen und gute Handelsrouten aufrechterhalten.

Kulturgewin

Qin Shi Huang aus China

Zivilisation erreichen 6 Kultursieg Kann eine äußerst schwierige Aufgabe sein. Vor allem, weil es eine Menge großartiger Menschen erfordert und mit anderen Zivilisationen handelt. Ganz zu schweigen davon, dass es viel Planung beinhaltet, wenn es um die Auswahl von Richtlinien geht. Aber hey, es lässt dich gewinnen, indem du berühmt bist! Genau wie im wirklichen Leben.

Der einfachste Weg, um CIV 6 -Kultursieg zu erreichen, ist die Wahl Qin Shi Huang aus China als dein Anführer. Seine Zivilisation ist weitgehend defensiv und passiv, wenn es um Kriegsführung geht. Ganz zu schweigen davon, dass Sie Zugriff auf die erhalten Chinesische Mauer Um Ihre Verteidigung weiter zu stärken. Aber die Wand ist nicht da, um diese lästigen Hunnen davon abzuhalten, zu Ihnen zu gelangen. Es bietet auch wichtige Gold-, Kultur- und Tourismus -Boni für jedes daran neben sich gelegene Segment Ihres Landes. Um diesen süßen Kultursieg in Civ 6 als zu erringen Qin Shi Huang aus China Alles, was Sie tun müssen, ist die Art der Mauer zu bauen, von der Trump träumt.

Religionsieg

Gandhi von Indien

Die Zivilisation 6 bringt die Fähigkeit zu durch Religion gewinnen Zum ersten Mal in der Serie. Nur weil es ein Neuzugang ist, heißt das nicht, dass es einfach sein wird. Ganz im Gegenteil. Um den Civ 6 -Religionssieg zu erreichen, müssen Sie die Hälfte der Anhänger jeder Zivilisation in Ihre Religion umwandeln. Mathematisch gesehen ist das ein Fuckton von Menschen.

Welcher Führer ist also die erste Wahl, wenn er versucht, den Religionssieg zu erreichen? Es ist nicht überraschend, dass es ist Gandhi von Indien. Sein ist eine weitgehend friedliche Zivilisation, ganz zu schweigen von sehr passiv, wenn es um Kriegsführung geht. Als Gandhi von Indien, Sie erhalten in jeder Runde einen großen Vertrauensschub für jede Zivilisation, mit der Sie sich nicht im Krieg befinden. Welches wird die meisten von ihnen sein. Und wenn alles andere fehlschlägt, können Sie einfach alle nukieren.

Diplomatischer Sieg

Wilfrid Laurier aus Kanada

Wenn Sie sich untersuchen diplomatisch Sieg Ich nehme an, du bist ein süßer Redner. Es ist jedoch zu beachten, dass der diplomatische Sieg nur mit dem freigeschaltet wird Sturm sammeln Erweiterung für die Zivilisation 6.

Es ist nicht überraschend, Wilfrid Lautier aus Kanada als dein Anführer. Seine Zivilisation hat eine sehr einzigartige Fähigkeit, die ihnen zusätzlichen diplomatischen Gefallen für alle 100 Tourismuspunkte gewährt, die sie bekommen. Außerdem, Wilfrid Lautier aus Kanada Erhält auch doppelt so hoch wie die Belohnungen von World Congress -Wettbewerben und Notfällen. Etwas, das einen langen Weg liefern wird, wenn er den diplomatischen Sieg verfolgt.

Zivilisation 6 Stadtbezirke Guide

Zivilisation 6 Stadtbezirk

Zivilisation 6 Distrikte sind eine neue Ergänzung der Serie, die das Stadtmanagement herausfordernder und unterhaltsamer macht. Im Wesentlichen wird jede Stadt mit einem Stadtzentrum beginnen und dann wachsen und in mehrere Bezirke ausdehnen. Jeder dieser Bezirke kann spezialisiert sein, um die gewünschten Boni wie Wissenschaft oder Geld bereitzustellen. Darüber hinaus kann jeder der spezialisierten Bezirke Gebäude beherbergen, die ihre Produktivität steigern werden.

Welche Distrikte sollten Sie bauen?? Nun, die Antwort darauf lautet: es kommt darauf an. Wie bereits erwähnt, liefert jeder Distrikt bestimmte Boni, und die gewünschten Boni hängen davon ab, welcher Sieg Sie verfolgen. Wenn Sie zum Beispiel den Religionsieg haben, möchten Sie Kirchen bauen. Aber du wirst es nicht tun, wenn du einen hochgradigen Dominanzsieg holst.

Schließlich, was die Zivilisation 6 District Guide betriff. Wenn Sie das so machen, Sie werden den Zugang dazu verlieren. Und das ist niemals ein guter Schritt.

Zivilisation 6 Leitfaden für Forschung und Technologiebäume

Zivilisation 6 Forschungs -Tech -Baum

Forschung und Technologie sind ein großer Teil der Zivilisation 6, egal welchen Siegtyp Sie haben. Jede neue Entdeckung befindet sich in einem Technologiebaum, wobei jede vorhandene Forschungsergebnisse abgeschlossen und im Laufe des Fortschritts immer mehr Forschungsmöglichkeiten freischalten muss. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine bestimmte Technologie in Civ 6 freizuschalten, aber die häufigste ist von Erzeugen von Forschungspunkten.

Forschungspunkte werden in jeder Runde passiv erzeugt, und ihre Menge kann durch den Bau spezieller Gebäude in Distrikten erhöht werden. Wenn Sie beispielsweise Ihre Forschung beschleunigen möchten, können Sie einen Campus -Distrikt bauen und sich auf den Aufbau des Tolles Bibliothekswunder.

Es wäre jedoch keine ordnungsgemäße Leitfaden für Zivilisation 6 Anfänger, ohne einige andere, etwas hinterhältige Strategien zu erwähnen, mit denen Sie die Forschung abschließen können. Erstens haben die meisten Technologien einen besonderen Zustand, der halbiert die Zeit . Wenn Sie wirklich die technologisch fortschrittlichste Zivilisation werden möchten, sollten Sie alles tun, was Sie diesen Bedingungen erfüllen können.

Der letzte Tipp in dieser Zivilisation 6 Anfängerleitfaden zur Forschung ist tatsächlich sehr unmoralisch. Wussten Sie, dass Sie Spione für Sie trainieren können, um für Sie zu arbeiten? Nun, diese Spione verfügen über eine besondere Fähigkeit, die es ihnen ermöglicht Stehlen Sie die Technologie eines anderen Civs für dich. Durch die Verwendung von Spione zum Stehlen von Technologie können Sie alle Vorteile ohne harte Arbeit nutzen. Genau wie ein Highschool -Jock hat ein nerdiger Kerl ihre Hausaufgaben für sie.

Zivilisation 6 Anfängerleitfaden zum Handel

Zivilisation 6 Anfängerleithandelhandel

Wenn eine Zivilisation erfolgreich sein soll, muss sie Handel mit anderen. Keine Ausnahmen. Schließlich können Sie nicht auf jede einzelne Ressource zugreifen, die es gibt. Was für eine Zivilisation 6 -Anfängerleitfaden wäre das, wenn wir den Handelsteil überspringen würden?

Also, wie handelst du mit Civ 6 handelt?? Nun, es gibt tatsächlich zwei Wege. Der erste ist recht einfach und unkompliziert. Sie können mit anderen Zivilisationen handeln Direkt durch das Diplomatiemenü. Öffnen Sie einfach den Bildschirm dessen, mit dem Sie handeln möchten, und machen Sie sie zu einem Angebot. Sie werden es jedoch nicht immer akzeptieren. Ob sie Ihr Handelsangebot annehmen oder nicht.

Der zweite Weg zum Handel besteht darin, a zu etablieren Handelsroute. Und dies ist diejenige, auf die Sie sich weitgehend konzentrieren sollten. Sie setzen eine Handelsroute ein, indem Sie zuerst einen Händler in Ihrer Stadt errichten und sie dann zu einem anderen anderen schicken. Natürlich können Sie sie nur in entdeckte Städte schicken.

Darüber hinaus können Sie zwischen Ihren eigenen Städten handeln. Auch wenn es möglicherweise nicht so lukrativ ist wie der Handel mit anderen Zivilisationen, kann es immer noch äußerst nützlich sein. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Lebensmittelaufbewahrung und Produktion Ihrer neuen Städte zu steigern. Dies wird jedoch Ihren Zugang zu verschiedenen Ressourcen stark einschränken. Stellen Sie daher fest, welches die höhere Priorität hat.

Kriegsführung in Zivilisation 6 Anfängerleitfaden

Zivilisation 6 Anfänger führen Kriegsführung

Als letzter Teil der Zivilisation 6 Anfängerleitfaden werden wir das behandeln Krieg. Wie Sie sich vorstellen können, ist das Wagenkriegen ein großer Teil von Civ 6. Vor allem, wenn Sie den Dominal Victory Path gewählt haben.

Leider ist es nicht so einfach, einen Krieg zu erklären wie zuvor. Sie können nicht mehr nur einige Ihrer Einheiten schicken, um die Armee oder Stadt einer anderen Zivilisation anzugreifen und damit fertig zu sein. Bevor Sie dies tun, müssen Sie einen Krieg deklarieren über diese Zivilisation. Darüber hinaus müssen Sie die wählen Art des Krieges Sie möchten deklarieren.

Die erste Art von Krieg ist a Überraschungskrieg. Ein Überraschungskrieg ist derjenige, den Sie keinen wirklichen Grund haben, zu beginnen, beispielsweise frühere Feindseligkeiten zwischen Ihnen und der anderen Zivilisation. Überraschungskriege werden von anderen Zivilisationen stark verpönt und sollten als solche vor der Erklärung sorgfältig geprüft werden. Ein Überraschungskrieg in der Zivilisation 6 lässt Sie wie ein Warmonger aussehen und alle anderen viel weniger freundlich machen.

Sie können auch a deklarieren formeller Krieg. Ein formeller Krieg hat immer noch Konsequenzen, obwohl sie nicht so hoch sind wie im Fall eines Überraschungskrieges. Bevor Sie jedoch einen formellen Krieg deklarieren, müssen Sie jedoch anprangern die Zielzivilisation zuerst. Die Verfolgung von ihnen ist im Wesentlichen eine offizielle Warnung, dass Sie sie nicht so lieben.

Schließlich gibt es reaktive Kriege die die geringste Strafe tragen. Eine Art von diesen ist a heiliger Krieg was Sie erklären können, wenn Ihre Religion mit dem der anderen CIV konkurriert. Und die andere Art eines reaktiven Krieges ist der Befreiungskrieg. Es erklärt im Wesentlichen einen Krieg mit dem einzigen Zweck, eine Stadt zurückzunehmen, die erobert wurde und überhaupt keine Warmongenstrafe hat.

Letzte Notizen

Civ 6 Anfängerführer

Bevor wir diesen Leitfaden für die Zivilisation 6 Anfänger beenden, gibt es noch eine wichtige Sache zu decken. Civ 6 ist ein großartiges Strategiespiel mit unzähligen Möglichkeiten und Strategien, die man anwenden kann. Wenn Sie einer der Personen sind, die die Civilization 6 kostenlose Kopie aus dem Epic Games Store erhalten haben, ist es nur natürlich, dass Sie sich von allem überwältigt fühlen. Umso mehr, wenn dies Ihre erste Erfahrung mit einem Zivilisationsspiel ist. Eine Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist Nehmen Sie es leicht und haben Sie Spaß. Sie müssen sich nicht über perfekte Strategien und das Spielen mit den höchsten Schwierigkeiten bemühen. Oder überhaupt, für diese Angelegenheit!

Und schließlich, wenn Sie immer noch keine Zivilisation 6 besitzen, aber daran interessiert sind, denken Sie daran, dass Sie Ihre Kopie und alle seine Erweiterungen hier bei 2Game für einen ermäßigten Preis erhalten können. Hier sind die vollständigen Details, wenn Sie sie wollen. Viel Spaß und wir sehen uns das nächste Mal!

10 „Zivilisation VI“ Anfänger -Tipps, die Ihnen helfen, die Welt zu regieren

10 „Zivilisation VI“ Anfänger -Tipps, die Ihnen helfen, die Welt zu regieren

Strategiespiele können Tiere mit geschichteten Systemen und komplexen Fortschritten auferlegen. Firaxis ‘neu veröffentlicht Zivilisation VI Verfällt nach einem Ansatz Barrieren, der die Komplexität einladend anstatt entmutigend macht.

Langjährige Fans werden sich trotz einiger großer Veränderungen schnell zu Hause fühlen. Diejenigen, die immer mit der Idee gespielt haben, mit dem langjährigen Strategie-Franchise zu experimentieren. Für den Fall, dass Sie eine helfende Hand benötigen, haben wir Sie mit einer Reihe von Tipps bedeckt, um Sie durch Ihr erstes Spiel zu führen.

. Verstehen Sie die vier Siegbedingungen

In jedem neuen Zivilisation Spiel, Firaxis optimiert die Art und Weise, wie Sie die Welt erobern werden. Es gibt vier Kernsiegbedingungen in Zivilisation VI: Herrschaft, Wissenschaft, Kultur und religiös. Es gibt auch eine ruhige fünfte Option, die auf einer Punktzahl basiert, die nur dann einnimmt, wenn Sie das Jahr 2050 (500 Runden) ohne Sieger erreichen.

Der Vorherrschaftsieg stützt sich auf die militärische Macht. Sobald Sie sowohl die Hauptstadt und Ihr eigenes Land kontrollieren, gehört das Spiel Ihnen.

Kredit: Firaxis Games

Ein Wissenschaftssieg erfordert, dass Sie eine Reihe von Technologien im Spätspiel erforschen, einen Satelliten in den Weltraum starten, einen Mann auf den Mond setzen und eine Kolonie auf dem Mars aufbauen können. Jedes von diesen erfordert spezielle Bauprojekte, wobei der endgültige Schritt drei Komponenten erfordert, die nur in Städten mit einem Raumhafen gebaut werden können.

Kulturelle Siege verlassen sich auf den Bau von Tourismus -Cache und die Begrüßung ausländischer Touristen. Dies wird mit offenen Grenzverträgen, archäologischen Funden, großen Kunstwerken, heiligen Stätten, einzigartigen Wundern und Nationalparks erzeugt. Je länger das Spiel vor sich geht, desto schwieriger ist dies zu erreichen.

Endlich, Zivilisation VI . Ihr Weg zum Sieg ist der Einsatz heiliger Stätten und religiöser Agenten wie Apostel, Missionaren und Inquisitoren. Sie müssen mindestens die Hälfte der Städte einer anderen Zivilisation in Ihren Glauben umwandeln, um diese Art von Gewinn zu erzielen. Gründung einer Religion in Zivilisation VI macht großen Spaß, weil Sie es alles nennen können, was Sie wollen.

2. Wählen Sie einen Führer aus, der zu Ihrem Spielstil passt

Sobald Sie die unterschiedlichen Gewinnmethoden verstanden haben, ist es wichtig, einen der 20 Führungskräfte zu wählen, die zu Ihrem Spielstil passt.

Wenn Sie neu in der sind Zivilisation Serie empfehlen wir zunächst einen wissenschaftlichen Sieg. Kultur ist schwierig, die Religion wird Sie wahrscheinlich in den Krieg schicken, und die Herrschaft ist schwieriger als sie klingt, da große Armeen eine robuste Infrastruktur benötigen.

Aus diesem Grund könnten Sie Russland in Betracht ziehen. Peter I. (manchmal bekannt als Peter the Great) ist ein Wissenschaft und Kulturschütze. Handelsrouten (mehr später) können zusätzliche Wissenschaft aus jeder Kultur bringen, die fortgeschrittener als Russland ist. Achten Sie nur darauf, dass Peters schnelle Landgrenzen nicht den Zorn Ihrer Nachbarn erhöhen.

Weitere gute Optionen für wissenschaftliche Siege sind Arabien und Saladin (Kombination von Glauben und Technologie) sowie Sumeria und Gilgamesch (deren Ziggurats zusätzliche Wissenschaft entlang der Flüsse produzieren).

Mit wissenschaftlichen Siegen können Sie Ihre Grenzen mit einem bescheidenen Militär sichern und sich auf Technologien und Distriktverbesserungen konzentrieren, die Ihrem Endspiel dienen. Dies ist auch eine großartige Möglichkeit, mit dem Diplomatie -System zu experimentieren, da es Ihnen dabei hilft. Mithilfe von Verhandlungen können Sie gegen Technologien handeln, die Sie eher nicht für die Erforschung von selbst verschwenden möchten.

Mashabbares Bild

Kredit: Firaxis Games

Sie möchten auch sicherstellen. Wenn Sie Öl oder Stahl benötigen, diese jedoch nicht innerhalb Ihrer Grenzen erhältlich sind, müssen Sie sie mit anderen Führungskräften für sie handeln.

Mit einem wissenschaftlichen Sieg können Sie Ihre Füße nass machen. .

3. Wählen Sie Ihren ersten Standort für die Stadt sorgfältig aus (aber weder trödeln)

Jede Zivilisation Das Spiel beginnt mit einem Siedler und einem Soldaten. Sie möchten in der Nähe von Wasser sein, wenn Sie Wurzeln niederlegen, sei es ein Fluss oder ein Ozean (definitiv letzteres, wenn sich Ihr Anführer und CIV auf das Segeln konzentrieren, wie Norwegen und Harald Hadrada oder Victoria und England).

Nehmen Sie sich nicht zu lange, um den perfekten Ort zu finden, um Ihr Imperium zu finden. Machen Sie es in den ersten beiden Runden, es sei denn, Sie sind in ein miserables Ödland fallen.

Es ist wichtig, in der Nähe von Wasser zu sein, um das Bevölkerungswachstum zu fördern. Mit jedem neuen Bürger können Sie eine weitere Kachel in Ihren Grenzen „arbeiten“. Sie können die Fliesen, auf die sich Ihre Stadt konzentriert, Mikromanage für Mikromanage oder das Spiel mit dem zulassen (wir empfehlen, das in Ruhe zu lassen, bis Sie sich wohl fühlen).

Es ist wichtig, eine gesunde Nahrungsversorgung in der Nähe zu haben, die Sie später in Bauernhöfe mit Bauunternehmern pflegen können. Der beste Weg, um dies zu bestimmen, besteht darin, die Ertragsüberlagerung einzuschalten (und sie einzuschalten).

Die Minimapape am unteren linken verfügt über vier Symbole, wählen Sie die eine Sekunde von links und aktivieren Sie alle drei Schecks (Sie möchten möglicherweise später Ressourcensymbole und Gitterlinien deaktivieren, aber die Ertragsymbole bleiben hilfreich).

Mais repräsentiert Essen, Zahnräder repräsentieren Produktion und Musiknoten repräsentieren Kultur. Konzentrieren Sie sich vorerst auf Lebensmittel und Produktion, wodurch Sie den Gebäudeaufgaben schneller abschließen können.

4. Wissen Sie, wann Sie Siedler in die Wildnis schicken sollten

Schließlich brauchen Sie mehr Städte. Ihre Bevölkerung wird einen Punkt erreichen, an dem Wachstum stagniert.

Bevor Sie diesen Punkt erreichen, bauen Sie einen Siedler und senden Sie sie zu einem neuen Zuhause heraus. Es ist an der Zeit, über eine Erweiterung nachzudenken, wenn Sie vier oder fünf Bevölkerung erreichen, aber stören Sie Ihre Build -Warteschlange nicht, wenn Ihr aktuelles Projekt fast abgeschlossen ist.

Stellen Sie sicher. Sie möchten nicht. .

5. Diversifizieren Sie Ihre Städte

Mashabbares Bild

Kredit: Firaxis Games

Sie möchten keine Carbon -Kopiestädte. Jede neue Metropole sollte eine Rolle spielen, die Sie in Ihrem wachsenden Imperium spielen müssen.

Sie können Kultur und Handel in einer und Produktion in einem anderen priorisieren. Ihre Küstenstädte können Marineeinheiten pumpen, während eine gut befindliche, zentral gelegene Stadt verwendet werden kann, um Militärs auszubilden und in andere Gebiete Ihres Territoriums zu versenden.

Wenn Sie mehr spielen, werden Sie ein natürliches Gefühl dafür bekommen, wie Sie Städte spezialisiert haben. Zu Beginn wissen Sie einfach, dass einige Städte bestimmte Bezirke nicht benötigen. Wenn Sie Gold erzeugen, müssen Sie sich beispielsweise nicht auf Verbesserungen für Produktionssteigerungen konzentrieren.

Nehmen Sie den Cookie Cutter -Ansatz nicht. Der Versuch, in jeder Stadt alles zu tun, ist der schnellste Weg, Zeit und Geld zu verschwenden. Es ist eine Ablenkung, Ihren Sieg zu verfolgen.

6. Ignoriere deine Streitkräfte nicht

Selbst wenn Sie der passivste Anführer sind, den die Welt jemals gekannt hat, können Sie die Streitkräfte nicht ignorieren. Schließlich werden Sie sich in einer Situation befinden, die ein Schwert oder eine Waffe erfordert, und es könnte durch keinen eigenen Schuld der eigenen Verschulden sein.

Manchmal setzt sich die KI in Ihrer Nähe an und wird über Ihre natürlich expandierenden Grenzen hinweg verärgert. In anderen Fällen schicken Sie einen Abgesandten in einen Stadtstaat und ziehen mit dieser Siedlung den Zorn eines Führers auf die Outs. Sie wissen nicht immer, wie Führungskräfte auf Ihre Bewegungen reagieren, und manchmal überraschen sie Sie mit einer Kriegserklärung.

Sie müssen nicht das größte und schlechteste Militär benötigen, um Ihren Angreifer zu zwingen, den Frieden zu klagen. Sie brauchen nur genügend Einheiten, um die Grenzen zu patrouillieren, ihre Säbel zu rasseln und jeden zu erschrecken, der denkt, Sie könnten ein Pushover sein.

Wenn Sie auf eine solche Situation stoßen und gut navigieren, finden Sie möglicherweise Ihre Kassen mit dem Gold Ihres Gegners voll, wenn sie versuchen, aus einem Verlustkonflikt zu befreien.

7.

Zu Beginn sind die ersten Nicht-Barbararier, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden. Sie können die Nachbarschaftsschikane sein und sie mit Gewalt nehmen. Oder wenn Sie nach einer friedlichen Beziehung suchen, können Sie Handelsrouten aufbauen, Abgesandte senden und eine Beziehung fördern.

Jeder Gesandte, den Sie senden, trägt zu spezifischen Boni in den Stadtstaaten bei. Dies hilft Ihnen, sich zu zielen, die für Ihre Siegesbedingung am wichtigsten sind.

Noch wichtiger ist, wenn Sie den größten Einfluss haben, können Sie die Streitkräfte des Stadtstaates vorübergehend befehlen. Wenn Sie sich in einer Bindung befinden, kann dies eine gute Möglichkeit sein, Feinde davon abzuhalten, über Ihre Grenze zu treten.

8. Machen Sie das Beste aus Handelsrouten

Mashabbares Bild

Kredit: Firaxis Games

Handelsrouten sind Ihre Freunde. Das wiederholt sich. Handelswege. Sind. Dein. Freunde.

In früheren Zivilisation Spiele, die Spieler mussten die Arbeiter mühsam bearbeiten, Straßen zu bauen. Es war nicht erfreulich und es funktionierte nicht immer ganz richtig. In Civ vi, Straßen zwischen Städten werden automatisch auf Handelsrouten errichtet.

Diese Geschwindigkeitsbewegung, die die Strafen der Gelände negiert und im Falle eines Krieges wichtige militärische Einheiten an ihr Ziel bringen, bevor es zu spät ist. Die Handelsrouten liefern auch Lebensmittel, Gold, Produktion und Kultur, geben Ihnen eine Lebensader zwischen Ihren Mitarbeitern und Verbündeten oder liefern Sie Ihre Haushaltswaren einfach leichter um die Karte um die Karte.

Vor allem, wenn Sie einen kulturellen Sieg haben, möchten Sie Ihre Wohnwagen in so viele Städte wie möglich schicken.

9. Freunde machen, weil Sie auf jeden Fall Feinde machen werden

Wenn Sie sich nicht auf den Weg zur Welt haben, die Welt mit einer Eisenfaust zu regieren. Vielleicht können Sie das ganze Spiel ohne Krieg gehen, aber es ist unwahrscheinlich. Sie werden jemanden verärgern und sich dadurch schnell auf einen Kriegsfußguss setzen.

Ihr Ziel zu diesem Zeitpunkt ist es, die Situation für Ihren Angreifer so schnell wie möglich unhaltbar zu machen. Der beste Weg, das zu tun? Freundschaft schließen.

Verbringen Sie einige Zeit im Diplomatiemenü. .

Sobald Sie das getan haben, wird sich jede KI, die Ihnen den Krieg erklärt. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt in einem Schrott landen, gibt es wahrscheinlich, dass Ihr Kombination einen Weg gibt, den Konflikt in relativ kurzer Reihenfolge zu beenden.

10. Sie brauchen nicht jede Technologie

Früher haben wir empfohlen, dass Sie Ihre Städte spezialisiert haben. In unserem letzten Tipp schlagen wir vor, dass Sie dieselbe Philosophie auf Ihr gesamtes Reich anwenden.

Technologien brauchen Zeit, um zu recherchieren. Jedes Mal, wenn Sie eine Technologie auswählen, die kein Gebäude, ein Distrikt oder eine Einheit entsperren, die dem Sieg dient, den Sie verfolgen, verbrennen Sie wertvolle Kurven (manchmal 40 oder 50 davon). Sobald Sie gelernt haben, wie man spielt, können Sie Ihre nächste Technologie aus einer Liste auf der linken Seite des Bildschirms auswählen.

Wenn Sie Ihre bekommen Zivil Beine öffnen Sie jedes Mal den Techbaum. Machen Sie ein Gefühl für Ihre Optionen und was sie wiederum für die Forschung zur Verfügung stellen. Es ist nicht nur in Ordnung, Ihre nächsten drei oder vier Möglichkeiten zu planen, sondern auch ratsam. Wenn Sie ein Ziel im Sinn haben, können Sie es auf dem Baum auswählen und das Spiel erforscht die Voraussetzungen in der Reihenfolge ohne Unterbrechung.

Später werden Sie möglicherweise feststellen, dass Sie eine frühere Technologie benötigen, um einen zu erreichen, den Sie benötigen. Dies ist eine perfekte Zeit für Diplomatie.

Zusätzlich zu Einheiten, großen Kunstwerken, Gold und Ressourcen können Sie beantragen, dass andere Führungskräfte ihre Weisheit vermitteln. Manchmal ist dies der schnellste Weg, um Ihren Goldüberschuss in die Wissenschaft umzuwandeln. Es ist keine Schande, dafür zu bezahlen.

Zivilisation VI ist heute, am 21. Oktober, für PC raus.

Adam Rosenberg ist ein Senior Games Reporter für Mashable, wo er alle Spiele spielt. Jeder einzelne. Von AAA-Blockbustern über Indie-Lieblinge bis hin zu mobilen Favoriten und Browser-basierten Kuriositäten konsumiert er so viel wie möglich, wann immer er kann.Adam bringt mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung mit der Arbeit im Raum in das Mashable Games -Team mit. .Adam wurde in den schönen Vororten von New York geboren und aufgewachsen und hat sein Leben in und um die Stadt verbracht. Er ist Absolvent der New York University mit einem Doppelmajor für Journalismus- und Kinostudios. Er ist auch zertifizierter Audiotechniker. Derzeit lebt Adam mit seinem Hund und den beiden Katzen seines Partners in Crown Heights. Er ist ein Liebhaber von gutem Essen, entzückenden Tieren, Videospielen, allen geekigen und glänzenden Geräten.