Bestes VR -Headset im Jahr 2023 | PC Gamer, die 2 besten VR -Headsets für 2023 | Bewertungen von Wirecutter

Das beste VR -Headset

Contents

Die Quest 2 verfügt über ein kabelfreies Design und eine überzeugende Handverfolgung mit der hinzugefügten Option, um sie an einen PC zu stecken, um auf leistungsstärkere Spiele zuzugreifen.

Bestes VR -Headset im Jahr 2023

Tauchen Sie mit dem besten VR -Headset in atemberaubende Spielwelten ein.

Das beste VR -Headset kann Sie vergessen lassen, auch wenn Sie nur für einen Moment einen großen Stück Plastik und Schaum im Gesicht tragen. Sie fühlen sich als Teil der Welt eines Spiels, wenn Sie nur dann in Ihr Sofa gehen. Beim Kauf eines VR -Headsets sind viele Faktoren zu berücksichtigen und zu beachten, aber wir haben heute jedes große Headset getestet, um Ihnen dabei zu helfen, diese Entscheidung zu treffen.

Ich habe alle beliebten VR -Headsets von Ventil, Meta, HTC, Pico und allen anderen meine Hände. Oodles of Testing haben Ihnen geholfen, zu entscheiden, welche Ihr hart verdientes Geld wert sind, und ich bin für die meisten Benutzer auf der Meta Quest 2 als das beste VR-Headset gelandet.

Wenn Geld kein Objekt ist und Sie nur nach dem reinsten und High-End-VR-Headset da draußen suchen, ist der Ventilindex am nächsten, um einen Holodeck in Ihrem Büro zu haben. Sie sollten jedoch in Betracht ziehen, auf die Meta Quest 3 zu warten. Dieses Headset wird später in diesem Jahr ankommen und es wird bei 499 US -Dollar beginnen.

Sobald Sie sich eines der besten VR -Headsets gesichert haben, ist der nächste Schritt die besten VR -Spiele herauszufinden. Halbwertszeit: Alyx zeigt, wozu VR fähig ist, aber es wird Ihren PC an die Grenzen bringen. Es gibt viele andere Science-Fiction-Titel zu genießen, die nicht so intensiv sind, wie z. Ich empfehle, die besten VR -Spiele auf dem PC zu überprüfen, wenn Sie Ihre Bibliothek in Erwartung erstellen möchten.

Die schnelle Liste

Das beste insgesamt

Die Meta Quest 2 trifft ein perfektes Medium zwischen Funktionalität und Preis, was es für uns in die Poleposition bringt. Wir werden sehen, wie lange das dauert, wenn die Quest 3 herauskommt.

Das beste gebundene

Tadellose Hardware, die in ein super bequemes VR -Headset -Paket gerollt ist. Der Ventilindex ist möglicherweise nicht am einfachsten zu richten, aber mit kaum einem IOTA von Screendoor -Effekt gibt es wenig zu beschweren.

Das beste Display

King of Tracking, The Vive Pro 2 bietet auch ein unglaubliches 4896 x 2448 Display. Es ist etwas teur.

Die beste Mittelklasse

Ein schönes langes Kabel und einfach zu bedienender IPD-Toggle Machen Sie den HP Reverb G2 zugänglich, noch mehr, wenn es auf dem Preis im mittleren Boden am Preis sitzt. Es ist nicht die größte wie beim Tracking, aber diese Anzeige ist auf dem Punkt.

Das beste VR -Headset

1. Meta Quest 2

Unsere Expertenbewertung:

Spezifikationen

Auflösung: 3664 x 1920
Aktualisierungsrate: bis zu 120 Hz
Sichtfeld: 100 Grad
Controller: Oculus Touch
Verbindungen: USB Typ-C, 3.5mm Kopfhörer

Gründe zu kaufen

Oculus Link -Tethering

Gründe zu vermeiden

Jetzt 100 Dollar teurer
Quest 3 kommt bald

Die Meta Quest 2 ist das beste VR -Headset, das derzeit für seine Mischung aus Erschwinglichkeit und Fähigkeit erhältlich ist. Sie können höhere Headsets erhalten, und Sie sollten, wenn Sie das Geld sparen können, aber für viele Benutzer liefert die Quest 2 eine hervorragende VR-Erfahrung.

Es bleibt jedoch nicht lange so, da die Quest 3 dieses Jahr für 499 US -Dollar veröffentlicht wird. Das ist mehr Geld als nach der Quest 2, was nicht überraschend ist, wenn man bedenkt, dass Meta im Laufe der Jahre den Preis von Quest 2 durcheinander gebracht hat, aber das Headset der nächsten Generation verspricht zu liefern. Meta hat in letzter Zeit große Divisionen, Reality-Labors, groß verbracht, und es wird sicher mit dem Headset der nächsten Generation für Furore gesucht werden.

Das ist jedoch noch ein paar Monate, aber. Wenn Sie heute ein VR -Headset wollen, gibt es noch viel an der Quest 2, die Sie mögen können. Vor allem, wenn Sie ein gutes Geschäft auf einem finden können.

Bei 1832 x 1920 pro Auge bietet die Quest 2 außergewöhnliche Klarheit für das, was wie ein Einstiegs-Headset ist, ist aber viel mehr als das.

Es stehen zwei Speicheroptionen zur Auswahl: 256 GB und 128 GB. Es gab auch ein 64-GB-Modell, da dies die gesamte speicher billigere Option war, mit der Sie jedoch ein gebrauchtes Headset kaufen möchten, um eines zu finden. Meta ersetzte das durch das 128 -GB -Modell zum gleichen Preis. Wir empfehlen daher, das 64 -GB -Modell nicht zu wählen, es sei denn.

Die Quest 2 ist einer der schnellsten Headsets, um auf dieser Liste auf dem Laufenden zu werden. Wenn Sie nach innen nach außen und in der Hand integriert sind, können Sie in nur wenigen Minuten von Unboxing zu Up-and-Runing in VR übergehen. Wenn Sie zum ersten Mal ein Setup-Vorgang haben, werden Sie Ihr Headset entfernen, Wi-Fi-Passwörter auswendig lernen, das Headset wieder einschalten und dann auf ein paar Updates warten. Es ist ein wenig fummelig, aber Sie müssen es nur einmal tun und es ist verhältnismäßig schnell zu vervollständigen.

Die eigenständige Erfahrung wird zugegebenermaßen immer noch durch das Silizium mit geringer Leistung behindert, und das gibt es nicht umher. Die Quest 2 befasst sich nicht nur mit der Verarbeitung an Bord, sondern versucht auch, Batteriestrom zu sparen, um einen halb anständigen Lauf zu gewährleisten. Das sind ungefähr zwei Stunden Batterielebensdauer für das Spielen.

Nachdem wir ursprünglich ein Facebook -Konto benötigt haben, sind wir jetzt froh, dass die Quest 2 kein Facebook -Login mehr erfordert.

Als Allround-VR-Headset für eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten ist die Quest 2 einfach beispiellos. Die Tatsache, dass es auch das billigste VR -Headset ist, das wir empfehlen, ist nur das Zuckerguss des Kuchens.

Das beste angebundene VR -Headset

2. Ventilindex

Das beste angebundene VR -Headset

Unsere Expertenbewertung:

Spezifikationen

Auflösung: 2880 x 1600
Aktualisierungsrate: 120 Hz, experimenteller 144Hz -Modus
Sichtfeld: ~ 130 Grad
Controller: Indexcontroller
Verbindungen: DisplayPort, USB 3.0, USB 2.0

Gründe zu kaufen

Beste in der Klassenhardware

Gründe zu vermeiden

Der Ventilindex enthält einige der besten Visuals aller Mainstream, im Handel erhältlichen VR -Headset, und das ist bis zum Ventil RGB LCD -Bildschirme verwendet. Das Subpixel -Layout sorgt für ein atemberaubend knackiges Bild, und obwohl es nach und nach die Leiter für die Auflösung gedrückt wird, ist es täuschend besser als es auf Papier klingt.

Der FOV des Index bei 130 ° ist ebenfalls erstklassig und es gibt praktisch keinen erkennbaren Bildschirmtüreffekt im Headset. Es läuft in einem experimentellen Modus bis zu 144 Hz, tritt aber den Rest der Zeit auf einen schnellen 120 Hz.

Alles klingt gut? Ja, der Ventilindex ist der Großvater von VR -Headsets.

Wenn die Spezifikationsliste nicht genug war, fühlt sich der Ventilindex gut an, sich zu tragen. Es ist etwas schwerer als der Riss-genug, dass das Gewicht in unserem Nebeneinander-Vergleich auffällig war-, aber die Form des Kopfgurtes verteilt das Gewicht besser um Ihren Kopf. Ganz zu schweigen von sorgfältig ausgewählten, hochwertigen Materialien mit erstklassiger Gewichtsverteilung. Die Gurtmaterialien fühlen sich auch qualitativ hoch.

Am wichtigsten ist jedoch, dass der Index bequem ist, weil er Audio liefert.

Eingebaute Nahfeldlautsprecher schweben direkt neben Ihren Ohren, angetrieben von Lautsprecherfahrern anstelle derjenigen, die normalerweise in Kopfhörern enthalten sind. Dies bedeutet, dass die Lautsprecher des Index einen herausragenden dreidimensionalen Surround-Sound bieten und irgendwie auch ein Maß an akustischer Isolation liefern, ohne sich vollständig auf externe Geräusche zu schalten.

Mit null Druck auf Ihre Ohren gibt es weniger Müdigkeit, über einen längeren Zeitraum in VR zu bleiben, und sie bluten auch nicht Audio in den Rest des Raums.

Der Index ist ein Room Scale VR -Erlebnis, was bedeutet, dass zwei Basisstationssensoren in Ihrem Spielbereich angeboten werden müssen. Der HTC Vive und Vive Pro verwenden auch Basisstationen. Die Quest 2 und der Vive Cosmos verwenden die Inside-Out-Tracking-das heißt, Sensoren auf dem Headset anstatt um Ihr Zimmer zu platzieren. Nachdem ich mich an diese optimiertere Erfahrung gewöhnt hatte, war es frustrierend, Sensoren für den Index zu errichten.

Es liefert jedoch eine reaktionsfähigere Erfahrung als jede der Inside-Out-Optionen. Es gibt einen Grund, warum die Vive Cosmos -Elite zurückgeht, um die Basisstationen zu priorisieren.

Nach dem Einrichten der Basisstationen kann das Room Scale -Setup ein Schmerz sein. Mit der Quest 2 bieten Ihnen die Kameras des Headsets einen digitalen Blick auf Ihre Umgebung, um Ihren Spielbereich in Sekunden zu zeichnen. Das Setup des Index muss jedoch über Steam auf Ihrem Computer durchgeführt werden, bevor Sie das Headset überhaupt einsetzen. Nach der Berechnung der Bodenhöhe klicken Sie in vier Ecken Ihres verfügbaren Raums auf den Auslöser. Nachdem sie die Quest 2 verwendet hat, fühlt es sich nur altmodisch an-als ob Sie Ihr Auto mit einer Kurbel starten müssen.

Und all diese Prämienfunktionen haben einen Preis. Es ist das beste VR -Headset auf dem Markt. Wenn Sie den Wertversprechen nicht berücksichtigen. Bei fast tausend Dollar kostet das vollständige Indexpaket bis zu drei Quest 2s. Trotzdem ist es extrem gut für immersives VR, und Sie bekommen, wofür Sie bezahlen.

Das beste VR -Headset

Ein weißes Headset und die Hand steuert einen hellvioletten Hintergrund

Meta plant, die Quest 3 später in diesem Jahr zu veröffentlichen. Wir empfehlen, die Quest 2 zu kaufen, bis wir die Quest 3 getestet und diesen Leitfaden aktualisiert haben. Sie können mehr darüber lesen, worauf Sie sich freuen müssen.

Die virtuelle Realität kann eine Verhaftungsmethode sein, um in die Einbeziehung virtueller Welten einzusteigen, auch wenn es sich immer noch um eine neue Technologie handelt, die noch weit davon entfernt ist, ein „meisten Menschen“ zu kaufen. Wir denken.

Unsere Wahl

Meta Quest 2

Das beste eigenständige VR -Headset

Die Quest 2 verfügt über ein kabelfreies Design und eine überzeugende Handverfolgung mit der hinzugefügten Option, um sie an einen PC zu stecken, um auf leistungsstärkere Spiele zuzugreifen.

Sie können Tausende von Dollar ausgeben, um die besten Spezifikationen in einem VR -Headset zu verfolgen, aber wir denken, dass Komfort und Benutzerfreundlichkeit für die meisten Menschen, die VR erforschen möchten, wichtigere Elemente sind. In diesem Sinne ist die Meta Quest 2 der klare Gewinner. Es kombiniert gute Spezifikationen mit der Möglichkeit, es kabelfrei zu verwenden, aber Sie können es auch an einen Computer anschließen, wodurch noch mehr Optionen für die Art und Weise geöffnet werden, wie und wo Sie es verwenden können. Die Controller sind intuitiv und leicht zu halten. Es kann Sie verfolgen, wenn Sie sich in einem Raum bewegen. Und es dauert nicht viel Zeit, um einzurichten. Darüber hinaus verfügt die Quest 2 über eine große Auswahl an kompatiblen Inhalten. (Der im Jahr 2022 veröffentlichte Meta Quest Pro ist zu teuer und fehlt die richtigen Funktionen für alle, die hauptsächlich für Spiele interessiert sind.)

Upgrade -Auswahl

HTC Vive Pro 2 Headset

Ein leistungsstarkes Headset für PC -Benutzer

Der Bildschirm dieses Headsets übertrifft den Wettbewerb, aber Sie benötigen einen High-End-Computer, um das Beste daraus zu machen.

Kaufoptionen

Auch toll

Ventilindexcontroller

Ein Publikums-Favoriten-VR-Controller

Wir sind der Meinung.

Kaufoptionen

HTC Steamvr Basisstation 2.0

Ein erforderliches VR -Zubehör

Sie benötigen zwei Basisstationen, um ein HTC Vive Pro 2 -Headset zu betreiben.

Kaufoptionen

Für Spieler, die nach dem neuesten und besten VR -Headset für das Spielen von Videospielen suchen, sind wir der Meinung.0 Einheiten sind die beste Kombination. Der Vive Pro 2 verfügt. Zusammen bieten sie eine besonders immersive VR -Erfahrung.

Alles was wir empfehlen

Unsere Wahl

Meta Quest 2

Das beste eigenständige VR -Headset

Die Quest 2 verfügt über ein kabelfreies Design und eine überzeugende Handverfolgung mit der hinzugefügten Option, um sie an einen PC zu stecken, um auf leistungsstärkere Spiele zuzugreifen.

Kaufoptionen

Upgrade -Auswahl

HTC Vive Pro 2 Headset

Ein leistungsstarkes Headset für PC -Benutzer

Der Bildschirm dieses Headsets übertrifft den Wettbewerb, aber Sie benötigen einen High-End-Computer, um das Beste daraus zu machen.

Kaufoptionen

Auch toll

Ventilindexcontroller

Ein Publikums-Favoriten-VR-Controller

Wir sind der Meinung.

Kaufoptionen

HTC Steamvr Basisstation 2.0

Ein erforderliches VR -Zubehör

Sie benötigen zwei Basisstationen, um ein HTC Vive Pro 2 -Headset zu betreiben.

Kaufoptionen

Die Forschung

  • Warum sollten Sie uns vertrauen
  • Wer sollte das bekommen?
  • Wie wir ausgewählt und getestet haben
  • Unsere Auswahl: Meta Quest 2
  • Fehler, aber keine Dealbreaker
  • Upgrade -Auswahl: HTC Vive Pro 2 Headset mit Ventilindexcontrollern
  • Was ist mit dem Meta Quest Pro?
  • Andere Headsets, die wir mögen
  • Worauf Sie sich freuen können
  • Der Wettbewerb

Warum sollten Sie uns vertrauen

Seit mehr als einem Jahrzehnt zeichnet der Redakteur Signe Brewster den Aufstieg der virtuellen Realität für Veröffentlichungen wie Wirecutter, Wired, TechCrunch, MIT Technology Review und Gigaom auf.

Die Überwachungsredakteurin Arthur Gies überprüft seit 2009 Videospiele und Videospiel -Hardware professionell und hat seit dem ursprünglichen Oculus Rift -Prototyp VR -Gaming -Headsets angerichtet.

Wer sollte das bekommen?

Virtuelle Realität kann Ihnen das Gefühl geben, in eine andere Welt versetzt worden zu sein – oder zumindest wie Sie ein wunderbar neuartiges Stück Technologie erleben. Kurzfilme, Rätsel, soziale Netzwerke und andere Arten von VR -Unterhaltung sind verfügbar. Wenn Sie sich jedoch nicht für Videospiele beschäftigen, das einzige VR-fähige Medium, das stundenlang eintauchende Unterhaltung bieten kann, werden Sie möglicherweise ziemlich schnell gelangweilt.

Virtual Reality -Spiele unterscheiden sich von Spielen auf traditionellen Konsolen wie der Xbox und PlayStation. Motion-Tracking-Controller, die Ihre Hände in die virtuelle Welt bringen, sind für Anfänger intuitiver: Das Schwingen eines Schwertes fühlt sich eher wie das Schwingen eines Schwertes an, und ein Ducken kann ein echtes Ducken erfordern.

Wenn Sie das Quest 2 oder ein PC -Headset aus dem vollen Potenzial nutzen möchten, benötigen Sie einen leistungsstarken Gaming -Computer und im Idealfall einen leeren Raum, um alles einzurichten. (Die Anweisungen der Quest 2 legen nahe, eine 6 zu markieren.5-mal-6.Mindestens 5-Fuß-Bereich, obwohl Sie Spiele mit weniger Platz spielen können, wenn Sie sicher sind, dass Sie auf nichts stoßen.) Sowohl Meta als auch HTC verfügen über Seiten mit kompatiblen VR-fähigen PCs und Bündeln sowie minimale und empfohlene PC-Spezifikationen (Einzelheiten finden Sie unter der Liste von Meta und der HTC-Liste) für die Verwendung mit ihren Systemen. Beide Headset-Hersteller bieten auch Tools an, die Sie herunterladen können, um zu testen, ob Ihr aktueller PC VR-fähig ist.

Wie wir ausgewählt und getestet haben

Die hellweiße Meta Quest 2, unsere Wahl für das beste Virtual -Reality -Headset, flankiert von zwei weißen Handcontrollern

Unsere Wahl

Meta Quest 2

Das beste eigenständige VR -Headset

Die Quest 2 verfügt über ein kabelfreies Design und eine überzeugende Handverfolgung mit der hinzugefügten Option, um sie an einen PC zu stecken, um auf leistungsstärkere Spiele zuzugreifen.

Kaufoptionen

Die Meta Quest 2 macht es einfacher – und Spaß genug, um es wert zu sein – VR im Vergleich zu Headsets, die Kabel und teure PCs benötigen. Die Quest 2 verfügt über zwei fähige Controller und ist mit einigen unserer Lieblingsspiele kompatibel. Es ist auch klein genug, um in eine Einkaufstasche oder einen Rucksack zu werfen, sodass Sie sie im Büro oder einer Party ausbrechen können (oder könnten, wenn Sie nicht sicher von anderen entfernt waren). Sie können es einrichten und in weniger als einer Minute spielen. Dank eingebauter Sensoren, die die beiden Touch-Controller und Ihre anderen Bewegungen verfolgen, können Sie in einem ganzen Raum navigieren, und das Headset wird Ihren Standort nie verlieren. Infolgedessen greifen wir konsequent danach über Headsets, die zwei- oder sogar fünfmal so viel kosten.

Es ist schnurlos, was es einfach zu bedienen macht. Sensoren zum Verfolgen Ihres Kopfes und der Hände sind in das Headset und in den Controllern eingebaut, was bedeutet. Obwohl ein PC-Headset mit mehr preziverer Verfolgung, wie dem Ventilindex oder dem HTC Vive Pro 2, Ihre Bewegung besser nachbilden und realitätsbrechende Störungen vermeiden kann, wie Ihre Hände wegschweben, fanden wir die Quest 2 überzeugend genug, um das zu überqueren, das anfängliche Schwelle in „Realität.”Die Möglichkeit, ohne Kabel zu spielen.

Viele der besten VR -Spiele erfordern jedoch eine Verbindung zu einem PC, um dem Headset zusätzliche Verarbeitungsleistung zu verleihen. Wir denken.

Es hat alle Spiele, die wir gerne spielen. Wir haben die Rückkehr mehrerer unserer Lieblingsspiele, einschließlich des Süchtigstens, begrüßt Säbel schlagen, was für sich allein die Rechtfertigung sein könnte, die Quest 2 zu kaufen. Wir mögen auch das Matrix-wie Super heiß, Die 3D-Malterfahrung , der Kampf im Royale-Stil Bevölkerung: eins, und das Abenteuerpuzzlespiel Moos. Wenn Sie einen PC haben, können Sie die Quest 2 (mit dem separaten Oculus-Link-Kabel) anschließen und den von der Kritik gefeierten Schützen aus der ersten Person abspielen Halbwertszeit: Alyx.

Der LCD -Bildschirm ist gut genug. Es bietet 1832 × 1920 Pixel pro Auge, was es zu einem der ersten Headsets machte, die uns nicht regelmäßig den „Bildschirm -Türeffekt“ lieferten, bei dem es sich um ein leichtes Raster handelt, das über Ihr Sichtfeld gelegt wurde. Die Quest 2 hat derzeit eine maximale Aktualisierungsrate (betrachten Sie dies als VR -Methode, um “Frames pro Sekunde”) von 120 Hz zu sagen, der HTC Vive Pro 2 entspricht und die 90 Hz des Quest Pro schlägt. Es wird allgemein angenommen.

Es ist schwer, aber immer noch bequem. Bei einem beanspruchten 503 Gramm (1.1 Pfund), die Quest 2 ist ein Haar, das schwerer ist als wir unsere VR-Headsets bevorzugen (die Erfahrung ist wie eine halbe Literflasche Wasser aus Ihrem Gesicht). Aber aufgrund der kuscheligen Schaumstoffpolsterung, die auf dem Gesicht ruht und verstellbare Gurte, die zum Hinterkopf reichen, stellten wir fest, dass die Quest 2 für stündliche Spielsitzungen ziemlich bequem zu tragen ist Damit es richtig sitzen kann. Das Headset -Gurt ist eine Herabstufung von Qualität und Komfort von früheren Meta -Headsets. Wenn Sie sich genug interessieren, um es zu ändern, müssen Sie 50 US.

Eine Nahaufnahme der Tasten der Handcontroller der Meta Quest 2, unsere Wahl für das beste Virtual -Reality -Headset

Seine Touch Controller gehören zu den besten. Die beiden Controller sind geformt, um in der Hand zu sitzen, wobei Ihre Zeigerfinger auf Triggern ruhen und Ihre Mittelfinger auf „Grip“ -Kasten ruhen. Ihre Daumen können einen kleinen Joystick sowie A-, B- und Hausknöpfe erreichen. Sensoren, die in das Headset eingebaut sind. Die Controller von Quest 2 sind intuitiv zu verwenden und längere Zeiträume zu halten.

Interessanterweise gibt Ihnen die Quest 2 auch die Möglichkeit, die Controller abzuwehren und nur Ihre Hände zu verwenden, um mit Menüs und einigen Spielen zu interagieren. Wir fanden die Verfolgung funktional, aber ziemlich ungenau.

Das Audio ist gut genug für immersives VR. Die Quest 2 verfügt. Wir mögen das Open-Ear-Setup in einer sozialen Umgebung, in der die Lautsprecher die Zuschauer darauf hinweisen können, was die Person, die das Headset trägt.

Die Akkulaufzeit ist in Ordnung. Meta sagt, dass der Akku des Quest 2 zwei bis drei Stunden dauert, obwohl wir festgestellt haben, dass sie der zweistündigen Marke näher kam. Das ist viel Zeit für Solospiele. Wenn wir jedoch mit Freunden schnurlose Headsets verwendet haben, hat uns immer die Batteriestrom mehr als.

Fehler, aber keine Dealbreaker

Niemand hat den Gurt auf einem VR -Headset ganz richtig bekommen. Signle trägt normalerweise ihre langen Haare ab oder in einem Pferdeschwanz und muss noch einen Riemen benutzen. Der Riemen von Quest 2 fehlt auf dem Polster und verteilt kein Gewicht auf den Hinterkopf sowie einen Halo-Stil. Wir glauben, dass viele Menschen sich für ein Upgrade auf den Elite-Riemen entscheiden werden. Wir fanden es jedoch nicht so irritierend, dass es unser Gameplay beeinträchtigte.

Eine Seitenansicht des HTC Vive Pro 2 -Headsets mit Ventilindexcontrollern

Upgrade -Auswahl

HTC Vive Pro 2 Headset

Ein leistungsstarkes Headset für PC -Benutzer

Der Bildschirm dieses Headsets übertrifft den Wettbewerb, aber Sie benötigen einen High-End-Computer, um das Beste daraus zu machen.

Kaufoptionen

Wenn Sie ein leistungsstärkeres Headset wünschen, das VR näher an die aktuellen Grenzen drückt (oder ein mit Facebook angeschlossener Headset vermeiden möchten), empfehlen wir, das HTC Vive Pro 2 -Headset zu kaufen und mit Ventilindexcontrollern und zwei HTC SteamVR -Basisstation 2 zu kombinieren.0 Einheiten. Sie benötigen einen schnellen Gaming -Computer – und sind bereit, fünfmal mehr auszugeben, als es kosten würde, eine Quest 2 zu kaufen -, aber Sie werden mit dem knusprigsten Bildschirm, dem detaillierten Position und der Bewegungsverfolgung in einem ganzen Raum belohnt und zugreifen zu den besten Spielen von VR. Dieses Headset ist kein Level für die gesamte VR-Branche, aber es bietet einen Schritt nach vorne in den technischen Daten zu einem Preis, der erst vor einem Jahrzehnt ein Traum gewesen wäre.

Es bringt Ihren Körper am überzeugendsten in VR. Bei der Einrichtung werden zwei HTC Steamvr Basisstation 2 platziert.0 Geräte an erhöhten Orten; Sie können sie entweder an einer Wand montieren oder in ein Regal stellen. Dann kommunizieren sie mit Ihrem Headset und Controllern, um ein starkes Präsenz in VR zu erzeugen. Wenn Sie Ihre Hände bewegen oder drei Schritte machen, auch Ihr Körper im Spiel.

Verwenden der Vive Pro 2 und der Basisstation 2.0 Geräte, unsere Hände sind nie verschwunden oder weggeschwommen, wie sie es manchmal tun, während sie eine Quest verwenden 2. Wenn Sie vier Basisstationen haben, kann sich Ihr VR -Spielraum bis zu 33 mal 33 Fuß ausdehnen. Es besteht auch die Möglichkeit, dem Headset für 350 US.

Ein Screenshot der Szene aus dem Alyx VR -Spiel

Die VR -Spielbibliothek ist enorm. SteamVR, auf den Sie auf Ihrem Headset oder Computer zugreifen können, um Spiele problemlos herunterzuladen Halbwertszeit: Alyx und der mehrjährige Favorit Säbel schlagen. Für diejenigen, die bereits an Steam gewöhnt sind, ist dies eine besonders einfache Möglichkeit, eine Bibliothek von VR -Spielen zu verwalten.

Es hat einen besonders hochauflösenden Bildschirm. Jede der beiden LCD -Bildschirme, die vor Ihren Augen schweben. Die Quest 2 ist bei 1832 × 1920 Pixel pro Auge merklich weniger scharf. Das Sichtfeld des Pro 2 ist besonders breit bei 120 Grad und kann eine Aktualisierungsrate von bis zu 120 Hz (oder 90 Hz) erreichen, wenn Sie das Headset drahtlos verwenden). In der Praxis bedeutet dies, dass Sie sich immer noch bewusst sind, dass Sie auf einen Bildschirm starren. Manchmal bemerkten wir Leichtfackeln, als wir uns mit hohen kontrastischen Bildern wie weißem Text auf schwarzem Hintergrund ansahen. Aber die Farben und Schwarzen sehen knackig aus, im Spiel ist glatt, und die Erfahrung überzeugt genug, dass Sie sich auf das konzentrieren können, was Sie tun, anstatt dass Sie sehen, was Sie sehen.

Es ist schwer, was es unangenehm macht, lange Zeit zu tragen. Der Vive Pro 2 wiegt 850 Gramm, und infolge. Wir haben auch Online -Beschwerden gesehen. Wir finden jedoch, dass Headsets im Halo-Stil besonders hilfreich sind, um die Anpassung anzupassen. Wir mögen auch die Schaumstoffkissen von Vive Pro 2, die sich leichter wischen als die, die in der Quest 2 enthalten ist.